Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 12/20/2019 in all areas

  1. 2 points
    Hallo leute, wünsche euch morgen einen guten Übergang ins neue Jahr 2020 Wir haben heute noch bei Top Wetter einen Jahresabschluss mit 2 wunderschönen italienischen Bikes gedreht bis Sonnenuntergang, es war Spitze Gruß Willi
  2. 2 points
    Hallo, hier meine V7 lll Racer. Im September erworben.
  3. 2 points
    Guten Morgen, hab heute morgen gleich die Distanzscheibe drehen lassen. Die neue hat nun definitiv mehr Dichtfläche als die alte. Simmering zu finden war nicht schwer, der hat zwar nicht den schönen Metall Aussenring sondern den normalen innenliegenden Sprengring, dafür aber eine etwas breitere Dichtfläche. Also prima. Zusammenbau wie Auseinanderbau, lediglich die Mutter hat noch einen Klacks Schraubenkleber bekommen. Jetzt erstmal frühstücken und dann geht's ans Zusammenbauen. Grüsse aus dem verregneten Antalya Harun.
  4. 1 point
    Hey Harun, finde ich ja absolut super von dir. Mache ich mal ein Gegenangebot, solltest du mal an Rhein und Mosel ( sagen wir Großraum Koblenz ) wollen sei mein Gast! 😉 Micha
  5. 1 point
    Daniele.....da warst Du nicht der einzige....2 Tage schon 12-14 Grad und Sonne. Ein Traum fast alleine durch die Winterlandschaft zu cruisen.......unbezahlbar
  6. 1 point
    Du glücklicher 😉 Abgesehen davon dass für mich ein ganz normaler Arbeitstag war, steht meine Cali ohne Batterie und eingesprüht mit Balistol-Emulsion unter der Haube. Alleine das Auspacken und Wienern wird schon ein Wochenende dauern. Da heisst es geduldig sein, bis das Wetter dauerhaft stabil ist. 😒 Du willst und ja nur neidisch machen 😋
  7. 1 point
  8. 1 point
    Ingo, du sollst doch nicht immer so ausgedehnte und wortreiche Kommentare schreiben! Fass dich doch mal kurz!
  9. 1 point
    Im Laufe der Zeit habe ich leider Feststellen müßen, daß es einigen an Basiswissen zur Entstehung der Pop und Rock-Geschichte fehlt. Hier etwas etwas zur Erhellung: Gruß Frank
  10. 1 point
  11. 1 point
    Bruce, Baker und wer ist M? Na dann werfen wir doch noch mal Tommy Emmanuel in den Ring - einen der grössten Gitarren Virtuosos unserer Tage:
  12. 1 point
    Moin Frank JJ geht immer! Einfach ein cooler Sound den er da kreiert hat. Hat übrigens auch Mark Knopfler nachhaltig beeinflusst. Hier was völlig anderes... Tin Lizzy. Immer noch mit Phil Linnot am Bass in Front. Es gibt nur wenige singende Bassisten. Aber in der Besetzung leider schon ohne Gary Moore. Der Song hat was. Hat mir ein Forenkollege vor einiger Zeit empfohlen. Ich kannte den bis dahin gar nicht. Danke Breadfan 👍 Gruess, ingo
  13. 1 point
    Deutsche Bahn ....
  14. 1 point
    Geht auch ihm Country- & Western Style.....
  15. 1 point
    Mein erstes Guzzi-Jahr, war ein kurzes, da ich erst im September zum Guzzi-Fahrer wurde. Gefahren bin ich insgesamt fast 15.000 km, mit BMW, Kawa und nur ein kleiner Teil mit der Guzzi - aber es war ein schöner Teil. Ich hab allerdings fast so viel Zeit mit kleinen Umbauten wie mit Fahren verbracht 🙂 Aber dadurch mein Ziel erreicht - Freude als Solofahrer wie auch mit Sozia - ich hab die "für mich" schönste aller V9en 🙂 Für heuer werden es bestimmt mehr KM mit der Guzzi, und die Vorfreude ist schon sehr groß.
  16. 1 point
    Super Sache! So kann man ein Jahr beginnen. Von Neujahrsausfahrt kann hier keine Rede sein. Zwar sind die Strassen sauber und es liegt kein Schnee bei uns. Aber bei -2 Grad machts nun wirklich keinen Spass mehr... Dito!
  17. 1 point
    Lesen und lernen, junger Jedi
  18. 1 point
    2020 werden wir der Schweiz ein paar Hügel hinzufügen, versprochen. Gruß Frank
  19. 1 point
    Was? Noch kein Topic für die V7? Habe ich was verpasst? Na gut... hier ist meine neue, seit heute😀
  20. 1 point
    Moin Ulli herzlich Willkommen im Forum. Bei den dreien weiss man nicht welche zuerst gefahren werden soll. Glückwunsch zu dem Erwerb. Gruß aus dem Norden Dirk
  21. 1 point
    Hallo Ulli, da bekanntlich aller Guten Dinge derer 3 sind, hast du alles richtig gemacht. Glückwunsch. Herzlich Willkommen hier im Forum und viel Spass mit deinem Projekt. Gruß aus Berlin - Köpenick , Andreas
  22. 1 point
    Meine schöne blaue. Grüsse aus Antalya Harun
  23. 1 point
    Hallo Dieter Danke für die Grüsse. Ja, die DS gibt es weiterhin, auch wenn es immer aufwendiger wird, sie am Leben zu erhalten, weil französische Schrauben alleine schon wegen den feuchten Augen des Betrachters rosten, aber ich gebe nicht auf. Auf der Guzzi käme meine Frau niemals mit, auf Sofareisen mit der DS schon. Herzlich Markus
  24. 1 point
    Hab mir deine Racer nochmal angeschaut und würde an deiner Stelle auch keine Halbschale montieren. Sieht echt klasse aus so wie sie ist.
  25. 1 point
    Hallo Ingo War schon 2x kurz davor meine V7 mit Öhlins auszurüsten. Vor allem wegen der hinteren Stereobeinen. Die Geschichte ist aber erst dann ganz richtig, wenn vorne auch angepasst wird. Ging leider nicht, habe keinen Goldesel in der Garage.....Der Sprung von Wilbers zu Öhlins ist mathematisch leicht zu errechnen, die weiteren Unterschiede müßte man regelrecht er-Fahren.. Beide Hersteller haben, wenn alle Faktoren zusammengestellt werden was für sich. Bei YSS wurde ich nicht fündig, für die V7 werden keine Federbeine angeboten. YSS hat ein prima Preis - Leistungs Verhältniss. Zu den Hyperpro kann ich mich nicht äußern, mir sind die unbekannt. mfg Jürgen
  26. 1 point
    Na siehste, alles richtig gemacht! Mein Glückwunsch!! Dir auch einen guten Rutsch.
  27. 1 point
  28. 1 point
    Moin Harun, das wird sicher halten. Ist vermutlich besser als neu! Viel Glück weiterhin. Gruess, Ingo
  29. 1 point
    Gute Arbeit. Stück für Stück sich der Ursache genähert und optimal repariert ! Und du hast beim Wedi sogar Glück gehabt, der ist nicht schwarz sondern braun, also ziemlich sicher aus dem hitzebeständigen und chemisch beständigen FPM-Gummi (auch als Viton bekannt). Gruss Tim
  30. 1 point
    Hallo Harun, die Hülse sieht ja so was von grottenschlecht aus - das habe ich noch nie gesehen! Gut, dass du alles selbst auseinander gemacht und den Fehler gefunden hast! Und im übrigen hat es sehr viel Spaß gemacht, deinen Beitrag zu lesen 😀! Ich verfolge solche Berichte sehr gerne, da ich auch alles selbst an meinen Motorrädern mache. Und wie Ingo schon geschrieben hat, gingst du mit viel Ideen-Reichtum ans Werk. Sehr originell👍! Jetzt muss nur noch die Qualität der Aufnahmen etwas besser werden😉. Grüße und schon mal schöne Weihnachten! Volker
  31. 1 point
    Gerade zur Weihnachtszeit treten Probleme mit dem Auto häufiger auf .... ... die Einschläge kommen näher ! Bollergruß, Blofeld
  32. 1 point
    Hallo Harun Kompliment zu Deinem Eifer. Und für Dein Improvisationstalent. Den Vorderreifen in eine Raumecke quetschen und dann die Dreibeine unter die Fussrasten. Habe ich so auch noch nicht gesehen. So lernen wir alle nie aus. Gut, dass Du das Problem schon gefunden hast. Die Distanzscheibe sieht in der Tat seltsam aus. Kein Wunder, dass da auf Dauer Öl raus kommt. Ist ja nicht gut für den Dichtring. Das muss glatt sein. Denke auch, dass es kein Problem sein sollte so was aus einem hochwertigen Material drehen zu lassen. Und wegen des Wellendichtrings: Das sind doch in der Regel alles Normteile. Den findest Du bestimmt. Am Besten gehst Du damit zu einem guten Fachgeschäft und zeigst das Teil. Ich habe, nur so als Beispiel, schon häufiger bei uns im Ort in einem kleinen Fachgeschäft Schrauben gekauft für meine beiden Mopeds. Für die Griso waren es die Inbusschrauben für die Gepäckhülsen unterm Heck. Kosten beim Händler über 5 Franken das Stück. Genau dieselben Schrauben habe ich im Dorfladen für 1.20 bekommen. So wirds Dir mit dem Wellendichtring vermutlich auch gehen. Mit etwas Suche wird das schon klappen und dein Schätzchen läuft in einer Woche wieder. Viel Glück weiterhin! Gruess, Ingo
  33. 1 point
    Bisher hast du nichts falsch gemacht👍. Und toller Arbeits-Fortschritt - schläfst du ab und zu auch einmal? Bin mal gespannt, wie es weitergeht! Gruß Volker
  34. 1 point
    Tadaaaaaa Jetzt ist sie richtig fertig!! Darauf einen Tush. Mit Spiegeln ist das ganze erst richtig gut. Sind das die originalen? Und das rechts im letzten Bild unterhalb vom Gasgriff... Das Blinkerkabel ist offenbar auf NFC umgerüstet Die Lackierung ist wirklich sehr gelungen. Zuerst dachte ich ja, der Tank ist nicht richtig geputzt. Aber da spiegelt sich wohl die Maserung einer Holzdecke oder ähnliches in der schwarzen Oberfläche. Sehr schön! Kannst echt zufrieden sein, Frank. Frohe Weihnachten!
  35. 1 point
    HInterrad ausbauen, rechten Stossdämpfer abnehmen , Kardan Lösen ( 4 Schrauben) und prüfen. Dauert ca. 1 Stunde. Wenn du schon dabei bist kannst ja das Schwingengehäuse innen säubern ( Bremsenreiniger ) und mit Teflon Spray schmieren.
  36. 1 point
    Die Antriebe von V7II und 1000S haben einen grossen Unterschied: der Antrieb der V7 hat am Eingang einen Wellendichtring (Teil Nr. 38), welcher undicht geworden sein könnte. Der Antrieb der 1000S ist da offen, ohne Wellendichtring, da kann also immer Öl in den Schwingentunnel gelangen. Eigentlich müsste wegen des Dihtrings überschüssiges Öl an dem Entlüfter rauskommen. Ich hatte mal eine V65 vor ewigen Zeiten, bei der wurde der Wellendichtring am Getriebeausgang mal undicht, wegen defektem Ausgangslager des Getriebes. Da kam dann auch Öl aus der Manschette, aber nur ganz wenig. Du solltest also auch mal den Ölstand im Getriebe kontrollieren. Vielleicht ist ja auch blaues Öl darin. Insgesamt finde ich es eher unwahrscheinlich. dass Öl im Schwingentunnel "bergauf" bis zur Manschette aufsteigt. Dann wäre ja ausserdem noch die Manschette undicht. Gruss Tim
  37. 1 point
    Hallo Zusammen, habe hier so viele schöne Griso's gesehen und möchte nun auch meine Liebste vorstellen! Habe das Motorrad optisch und technisch etwas verändert. - KOSO LED Scheinwerfer, - Sitzbank ca. 40 mm aufgepolstert, - Gabel 2 Ringe durchgesteckt, - Seitenteile und Heck von DÄS, - Brembo M50 Bremssättel und Radialpumpe, - ZARD Auspuff, - Heck 45 mm hochgelegt. Sie fährt sich nun deutlich agiler und bremst auch richtig gut!
  38. 1 point
  39. 1 point
    Hallo Manfred, das mit der Sitzhöhe ist kein Problem, wenn........ Ich bin 1,72 und hab mir die niedere Sitzbank noch mal 2 cm tiefer machen lassen und etwas schmahler. Optisch und auch vom Komfort kein Unterschied. Auf die Stiefel eine 2 cm höhere Sohle drauf.......sind jetzt noch bequemer.... Jetzt stehe ich mit beiden Füßen press auf dem Boden. Nach der Nevada war das ganze moderne Konzept auch ungewohnt.......keine Rundinstrumente u.s.w Aber das Fahren hat alles vergessen lassen.......und so manche "unnötigenFeatures" stellen sich in der Praxis als äusserst angehnem heraus, so z.B der Tempomat. Ich denke es ist alles Gewohnheit......und inzwischen möchte ich diese nicht mehr missen Viele Grüße Gert
  40. 1 point
  41. 1 point
  42. 1 point
  43. 1 point
    Sieht super aus! Allzeit gute Fahrt damit! DLzG, der Oli
  44. 1 point
    So, nachdem die Vorstellung erledigt ist, nun ein kurzer Bericht zu meinem ersten Projekt. Ich wollte ein Gehäuse für das iPhone über dem Lenkkopf mit Stromanschluss. Wie ja schon mehrfach berichtet, ist die Originalsteckdose von Guzzi recht teuer. Das Geld war jetzt nicht das Hauptproblem, eher die Herausforderung eine pfiffige Lösung zu finden. Das iPhone Gehäuse und den USB Anschluss habe ich bei Louis besorgt, Gehäuse 50€ und der USB Anschluss 18€. Den USB Anschluss gibt's auch schon für ein paar Euro, wollte aber nicht lange rumsuchen und hab ihn deshalb bei Louis mitgenommen. Dazu habe ich noch 10 Stück AMP Superseal Stecker bei Amazon besorgt für 10€ ( gibt's auch einzeln ) und ein gutes iPhone Ladekabel mit Ummantelung für 8€. Unter der Sitzbank ist ja ein freier Stecker mit geschaltetem 12V Anschluss über die Zündung. Der USB Anschluss von Louis hatte nur 2 runde Anschlussösen, um ihn z.B. an der Batterie abzuklemmen. Also die Klemmen abgezwickt und die Anschlussfahnen von dem Female AMP Stecker aufgecrimpt, geht mit jeder normalen Quetschzange für Flachstecker. Achtung: vorher die Dichtungstüllen aufschieben. Dann die Anschlussfahnen polrichtig in den Stecker einführen und die rote Klemmung drauf stecken, fertig. Angeschlossen und Zündung eingeschaltet: Voila, das iPhone wird geladen. Das Gehäuse habe ich mittig auf die Gabelbrücke mit dem Klemmstück angebracht. Ich wollte den USB Anschluss nicht am Lenker oder hinter dem Scheinwerfer anbringen und habe ihn deshalb unter dem Querblech angebracht, auf dem der Tank verschraubt ist. Da ist der einigermaßen geschützt vor Witterung und man kommt trotzdem gut ran, Siehe Foto. Damit der Anschluss schräg sitzt, habe ich auf der Rückseite mit Klebeband ein Stück harten Neoprenschaum aus einer Verpackung angeklebt und das Ganze mit Kabelbindern an dem Querträger befestigt. Zum Verlegen des iPhonekabels die hintere Schraube des Tanks abgeschraubt, den Tank angehoben und mit einem kräftigen Draht das Kabel nach vorne gefummelt, dann das Kabel noch mit dem Klettverschluss der "Verliersicherung" des Gehäuse fixiert und fertig. Umbauzeit ca. 1 Std. und Kosten von ca. 20 €. Wenn man's billiger machen will geht es auch für 10€. Man kommt an die Steckdose auch gut ran, um mal ein anderes Kabel anzuschließen, um z.B. das Sena zu laden. Sieht doch ganz gut aus, oder? Werde mal weiter berichten, wie sich das Gehäuse im Dauerbetrieb schlägt.
  45. 1 point
    Auf dem Rückweg vom Treffen in Mandello im September. Splügenpass.
  46. 1 point
    Hab letztes WE die Satteltaschenhalter von H&B angebracht. Optisch grad noch erträglich wie ich finde.
  47. 1 point
    Hallo liebe Guzzi Gemeinde, schöne Grüße aus Niederösterreich bei tiefen Minustemperaturen! Es wird wohl noch einige Zeit dauern um auf die Straße ohne Streusalz zu kommen:mad: Meine Neuerwerbung steht seit November zu Hause in der Garage und wartet auf besseres Wetter... Kann es kaum mehr erwarten, bin noch keinen Meter damit gefahren, nicht mal zur Probe:cool: Beim Händler in Wien gesehen und gekauft:o
  48. 1 point
    Ciao Leute, bin heute die erste größere Tour in diesem Jahr gefahren.... Zuhause - Benedini - Nordschwarzwald - Benedini - Zuhause... Hier noch ein paar aktuelle Fotos meiner Diva... [ATTACH]5058
  49. 1 point
    Hallo Carsten, auch von mir, einem noch nicht Guzzi Besitzer, ein herzliches Willkommen. . Eigentlich bin ich hier, da ein Sympatiesant der MG Cali 1400 Custom, aber seit Samstag geht mir die V7 Classic ( rot) nicht aus dem Kopf ( das kleine Luder...). Irgendwann werden auch wir beide ""asimiliert"" Gruss aus Wiesbaden *mozart*
  50. 1 point
×
×
  • Create New...