Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 02/01/2024 in all areas

  1. Heute mit der Sozia auf die Mörlialp
    9 points
  2. Erste Ausfahrt 2024 mit der Kaffeemaschine über Nassenfels (Bild) in´s Altmühltal.
    8 points
  3. Gestern war noch das reinste Aprilwetter heute Sonnenschein bei frischen 15 Grad. Nach knapp 200km hatte ich zwar kalte Griffel aber Zufriedenheit mal wieder auf dem Bock sitzen zu können. Gruß Jürgen
    8 points
  4. Heute morgen mal kein Regen 🙂 und im Hintergrund die Eifel
    6 points
  5. Nicht mit der Guzzi, aber trotzdem Grüssle vom Happurger Stausee. 9 - 11 Grad hatte es aber schön sonnig wars.
    6 points
  6. Hallo zusammen, danke für die Genesungswünsche - ich bin auf einem guten Weg, denke ich. Der Steiß schmerzt noch (lange sitzen kann ich noch nicht wieder) und auch die Abschürfungen an den Beinen werden noch ein paar Tage brauchen. Mit dem Auto bin ich die Tage an der Unfallstelle vorbeigefahren ohne mit der Wimper zu zucken. Zum Thema Anwalt und Versicherung: Ich habe mich mit meiner Tochter (die ja selber Anwältin und Mit-Nutzerin der V100 ist) besprochen und wir warten mal ab, was die gegnerische Versicherung macht. Sollten die anfangen rumzuzicken, werden wir uns einen Verkehrsrechts-Spezialisten nehmen. Eine Verkehrs-Rechtschutzversicherung habe ich. Ansonsten, wenn alles so geregelt wird wie ich mir das vorstelle, braucht es keinen Anwalt. Warten wir es ab. Die Klamotten und einen neuen Helm habe ich mir schon wieder besorgt und bei meinem Händler steht schon eine grüne V100S mit meinem Namen dran. 🙂 Viele Grüße, Volker
    6 points
  7. Moin, die Temperaturen steigen und nach den vielen Regentagen sollte das olle Salz auch bald verschwunden sein. Es wird Zeit, das die Saison 2024 wieder startet. Wer stiftet schöne Bilder zur Vorfreude? Grüße Holger
    6 points
  8. Och nööööööö, nicht schon wieder diese Fotoshow............. bitte nicht! Ich flehe dich an! 🤪 Ich weiß, ich muss es ja nicht lesen ...... aber die Fotos kommen doch jetzt schon bestimmt zum dritten Mal. Mindestens.
    6 points
  9. Hallo Gemeinde, ich hab meinen Senf ja auch noch nicht dazugegeben ... 🙂 Mache ich hiermit. Ich gehöre zu den Getriebe-Nörglern, die nun (nach der Rückruf-Aktion des Kupplungsnehmer-Zylinders) erstmal wieder die Klappe zu dem Thema halten. Wie der ein oder andere aus meinen früheren Posts weiß, habe ich über 20 Jahre lang Schütteleisen aus Milwaukee bewegt. Die Standdrehzahl der V100 hat die Harley (gefühlt) für eine ganze Tour an den Faaker See und zurück nicht gedreht. Spaß beiseite: Wumms aus dem Keller hatte meine kleine Sporty reichlich und irgendwo in den Tiefen des Langhubers waren auch ein paar PS versteckt. Und ich musste mich erst umgewöhnen, weil ich zunächst einen anderen Drehmoment-Verlauf eines 1-LIter-V2 erwartet hatte. ABER: Wenn man sich mal auf etwas höhere Drehzahlen einlässt, ist der Wasserkocher in der V100 ein ganz vorzüglicher Motor. Und über Design kann man bekanntlich nicht streiten: Ich hab ein Foto der V100 gesehen und mich rumgedreht und das Ding bestellt. Der Fachbegriff dafür ist schockverliebt. Und hab in der ersten Saison schon reichlich Spaß mit der Dame gehabt. Spitzkehren am Stilfser Joch waren noch nicht dabei, wohl aber der ein oder andere Pass in den Alpen. Alle hier haben recht: Es ist immer subjektiv und jeder schaut aus einem anderen Blickwinkel. Aber mein persönliches Fazit als Marken-Neuling: Der Schritt in die Moderne war richtig und wichtig für die Marke. Und wenn noch jemand einen dicken Betonmischer in der Garage hat und den auch noch 30 Jahre lang fahren will: Nur zu! Ihr werdet immer auch begeisterte Menschen finden, die leuchtende Augen (und Ohren) bekommen, wenn ihr mit den Calis, Grisos & Co vorbeibollert. Ich freu mich auf den Saisonstart wie ein Schnitzel und am Montag (arbeitsfreier Tag !!!) sind 16 Grad vorhergesagt .... jaaaaaaaa!!! Viele Grüße, Volker
    6 points
  10. Wenn du damit FFB meinst...das scheint nicht mehr der Fall bei denen zu sein. Ich kenne das auch hier in meiner Region von keinem Händler. Wo es vorkommt, ist im Fahrradsektor. Da geht es aber mehr darum, dass billige Drahtesel von Aldi&Co verkauft werden und den Schrott reparieren soll dann der lokale Fahrradhändler. Ein Motorradhändler , der aufgrund Werkstattkapazitäten nur eigene Maschinen annimmt, hat ein ganz anderes Problem. Er dürfte ja keine weiteren Motorräder verkaufen, weil seine Kapazität ja nicht mitwächst. Für mich ist das eher ein vorgeschobenes Argument. Aber auch die Motorradfahrer sind ein Stück selber Schuld. In jedem Forum gibt es regelmäßige Threads , was Inspektionen kosten und warum das so teuer ist. Ein größerer Händler muss halt seine Leute bezahlen und das heutzutage auch gut, sonst wandern die ab. Eine Option wäre , sich nach freien Werkstätten umzuschauen. Einen normalen Service bekommen die auch hin.
    5 points
  11. Mich nervt es nicht und die Beiträge sind objektiv und basieren auf Erfahrungen. Kansch ja einfach nicht lesen ? => Alles andere ist einfach Babygeschrei
    5 points
  12. Moin, entgegen Dir, bin ich seit 2014 hier im Forum, also 10 Jahre und fahre meine Moto Guzzi`s seit 1972. Du musst schon verstehen, das da von mir mehr Beiträge drin stehen, als von Deinen 7 Monaten hier im Forum. Umso unverständlicher Deine oftmals persönlichen Mobbing Versuche gegen meine Person. Fahr Deine 1. Moto Guzzi und schreibe Deine Beiträge, nur respektiere Guzzi Fahrer, die eben über 50 Jahre bei diesem Fabrikat sind. Deine neidvollen Versuche, auch jeweils meine rund 2000 Likes zu betonen: DAS sind Bekundungen von Lesern aus diesem Forum, denen meine Beiträge gefallen haben. Also: Ball flach halten. Gruß Holger
    5 points
  13. Danke allen "neuen" Grüßern.... Hab meine Guzzi jetzt hier zu Hause und hier kommen die ersten Bilder, noch aufm Hänger. Hoffe die Zulassung bzw. Eintragung der Räder klappt "schnell"....
    5 points
  14. Ich muss an meiner V100 auch nichts mehr machen ... 😁 Spaß beiseite: Die lädierte Dame ist nun bei meinem Händler und wird begutachtet. Erste Einschätzung: Totalschaden. Mir geht es von Tag zu Tag besser, die Prellungen insbesondere am Rücken nerven. Aber das wird schon... dann kann ich auch wieder schöne Bilder beisteuern. Viele Grüße, Volker
    5 points
  15. Ich hab heute meiner Tuono V4 eine Kettenpflege mit frischem HKS und eine Reinigung und neues Lagerfett für die Schaltwellenverstärkung gegönnt. Nichts davon brauche ich an der V100 zu machen 🤪
    5 points
  16. Erste Ausfahrt mit der Stelvio auf den Staffelegg Pass
    5 points
  17. Das würde ich mal doppelt unterstreichen! Auch wenn im meiner Garage seit vielen Jahren nur noch Guzzen stehen, geht mir dieses Bajuwaren-Bashing immer mehr auf den Zeiger. Andersrum ist deutlich mehr Toleranz vorhanden, die ich eigentlich auch immer von der Guzzi-Gemeinde erwartet hätte. Wo gehobelt wird da fallen auch Späne und bei BMW wird gewiss deutlich mehr gehobelt als in Mandello und auch die sind nicht unfehlbar wie hier alle wissen sollten!
    5 points
  18. BMW hat reagiert , es gibt als Zubehör jetzt einen Feuerlöscher!🤪 Grüße euch🖖mako
    5 points
  19. Hallo zusammen, ich bin der Markus aus Holzwickede/Unna. Ich fahre schon seit über 30 Jahren Moped und bin letzten Herbst von meiner Harley auf die V85TT umgestiegen. Ich hatte etwas bedenken eine Italienerin zu kaufen, da man immer wieder Problemgeschichten von den italienischen hört. Auf der anderen Seite mag ich auch Charakter-Bikes. So ganz ist das Vorurteil noch nicht ausgeräumt, aber ich gewöhne mich immer mehr an sie. Vor allem mag ich den Look und Style der v85. Da ich jährlich eine große Tour fahre, hatte ich ein Moped gesucht, das ich überall bewegen kann. Zu dieser Erkenntnis kam ich , als ich im letzten Jahr in Osteuropa unterwegs war und dort die Straßen schnell mal enden und als Schotter- oder Feldweg fortgesetzt werden. Mit einem Straßenmotorrad ist das nicht optimal zu fahren. Hier ist die Guzzi optimal: bequem, fürs leichte Gelände geeignet, perfekt auf der Straße und rennen fahre ich schon lange nicht mehr, weshalb mir die Leistung vollkommen ausreicht. Mein Moped habe ich mit den Schutzbügeln für Motor und Karden sowie den Zusatzscheinwerfern und Tankpads ausgestattet.
    4 points
  20. Na ja es fehlen noch ein paar Teile es sind ja aber auch noch 4 Wochen bis zum Saisonstart für die beiden. Hinten die Österreicherin ist das ganze Jahr über angemeldet, hat ja auch Schneepflugfarbe ☺️
    4 points
  21. Verkauft eure TTs und Stelvios 😅 VID-20240221-WA0002.mp4
    4 points
  22. Fakt ist, das die allermeisten Fahrer, das Potenzial ihrer Bikes so gut wie nie nutzen. Dafür muss man auf die Rennstrecke. Ich behaupte das die meisten höchstens die Hälfte ihrer Pferdchen und Drehmoment nutzen können, auf öffentlichen Straßen. Und selbst bei Nutzung der halben Leistung, ist man bereits im Bereich des Führerscheinentzuges. Ich verstehe das Ganze Geplänkel um Leistung gar nicht. Die Rechtfertigung mit Leistungsdaten, für einen Kaufpreis jenseits der 20000€ für ein Motorrad, Verstehe ich noch weniger.
    4 points
  23. Verstehe nicht, wieso es bei einer Darstellung von Informationsansammlung zu Streit kommt? Ist doch schön, wenn sich jemand die Mühe macht. Kann man lesen oder kann es sein lassen.
    4 points
  24. Moin Gemeinde gestern um 5 min vor Mitternacht mit der Guzzi heimgekommen, hab sie in Valencia geholt, morgens hingeflogen, abends mit der Fähre heim. Ist eine 2 Jahre alte Travel E5 tubeless geworden mit 10 000 km und dem ganzen Klimbim, in der schönen Saharafarbe, meine Mundwinkel hängen immer noch bei den Ohren, später mehr, war ein langer Tag. sonnige Grüße und locker bleibn Berti
    4 points
  25. Den Lacksatz habe ich vor kurzem gemacht. Embleme sind nicht aufgeklebt sondern komplett in Lack ausgeführt was eine Retusche bei Beschädigung einfacher macht als bei aufgeklebten und einlackierten Pepper.
    4 points
  26. Solange es nicht friert und schneit und das Salz weitgehend weggeregnet wurde, fahre ich mit der Guzzi zumindest einkaufen. Nur... so Bilder vom Mopped vor dem Metzgerladen reißen keinen vom Hocker, oder?
    4 points
  27. 4 points
  28. Sorry, aber das war jetzt ne Steilvorlage *duckundweg*
    4 points
  29. Gute Besserung und Anwalt, Anwalt, Anwalt. Der Autofahrer kann noch so gutwillig sein. Die Versicherungen sind das Problem. Und bei Motorrädern ganz schnell mit nicht angepasster Geschwindigkeit dabei. Und auf einmal sollst Du nachweisen, nicht zu schnell gewesen zu sein. Hatte ich das schon gesagt? Unbedingt zum Anwalt.
    4 points
  30. In diesem Fall gibt es doch einen Personenschaden Das Problem sind nicht die Versicherungsnehmer , die unnötig zum Anwalt rennen, sondern eher das Verhalten der Versicherungen. Würden die regulieren, wie es der gesunde Menschenverstand erwarten würde, dann würden wesentlich Weniger gleich zum Anwalt rennen. Da sie aber eher darauf abzielen, so wenig wie möglich zu zahlen , auch wenn die Sachlage eigentlich klar ist, treibt man die Leute zum RA
    4 points
  31. So nach dem ich immer 1000 Fragen stelle, hier auch mal ein Ergebnis dank eurer Hilfe. Halbschale ist heute vom Lackierer gekommen, trotz Zubehörlampe hab ich die originalen Halterungen verbaut, vorher alles neu lackiert genau wie den Lampenring. Schrauben bewusst in Schwarz gewählt mit ganz flachen Köpfen und U-Scheiben aus Kunststoff. Und trotz des Wetters ein ausgiebige Probefahrt gemacht :-)
    4 points
  32. Sonnenrunde im 5-Seen-Land rund um den Ammersee. Der Bergblick kostet 5 € Vergnügungssteuer ... 😇
    4 points
  33. Das war sehr lustig heute in der Werkstatt. Ich kam 20 Min vor 9 Uhr dort an, also vor der Öffnungszeit. "Erfreulicherweise" nervte die Guzzi mit Gasstößen, so ließ ich sie an und Sekunden später kamen Junior und Seniorchef und zwei Mechaniker mit Werkzeug angesprintet: "Wir haben's schon gehört ..." So ähnlich wie in der Notaufnahme vom Krankenhaus Sauerstoffmaske und Infusion gleich mal angehängt werden. Sie haben dann knapp 90 Minuten intensiv sich um den Patienten bemüht und diverse Teile im Hochspannungsbereich (Zündspule, Kabel, ...) ausgetauscht. Jetzt bin ich wieder zu Hause und kann sagen, bislang war die Guzzi brav. Ich bin guter Dinge, dass der Bösewicht, ohne dass er eindeutig identifiziert werden konnte, beseitigt wurde. Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben, aber erst einmal bin ich glücklich, wieder ein verläßliches Motorrad zu haben, das jede Menge Spaß macht. Fortsetzung folgt ... hoffentlich nicht oder nur mit dem Happy End.
    4 points
  34. Die Oberpfälzer Guzzisti laden auch im Jahre 2024 wieder zur Moto Guzzi Sternfahrt zum Monte d´Aquila , in Kombination mit einem "Mittags"stammtisch vom OMGS. Zu diesem Zweck ergeht diese Einladung / Ankündigung an alle Guzzisti*innen Bayerns, seiner angrenzenden Landesteile und auch anderswo. Mit der Wirtin vom Prössl Bräu auf dem Adlersberg habe ich verabredet am Samstag, den 03.08.2024, die Moto Guzzi Sternfahrt zum Monte D´Aquila anzusetzen. Dieser uns heilige Berg ist das Ziel: http://www.adlersberg.com/der-adlersberg.html - "heilig", weil wir dort droben beim Bräu im ehemaligen Kloster der Dominikanerinnen ein Stammtischlokal des OMGS haben. Der Ablauf wird so sein wie all die Jahre vorher auch: Bis 11 Uhr Eintreffen der Teilnehmer, danach Erfahrungsaustausch mit Ratsch und Tratsch beim Mittagessen im Prössl´schen Biergarten bis zur "Auflösung" des Ganzen. Ein Hinweis für "Fernreisende": Bei der Bräuin gibt´s preiswerte Zimmer; Kontakt siehe oben den Link. Um die Organisation vor Ort kümmern sich die Wirtin mit ihrem Team und ich. Auch um´s passende Mopped-Wetter werde ich mich nach Kräften bemühen - vaspocha. Pfüad´s Eich Tscharlie - a Guzzista as da scheena Oberpfalz Die G´schicht und Bildl´n zur MG Sternfahrt aus dem sonnigen Jahr 2022: https://omgs.de/sternfahrt-zum-adlersberg-august-2022/
    4 points
  35. Ach was bin ich froh, daß ich neben meiner Guzzi auch noch eine BMW mein Eigen nenne und fahre. Da komme ich wenigstens nie in diesen Gewissenskonflikt, den ich doch immer wieder feststelle. 😉Ich denke, jeder baut tolle Motorräder.🧐
    4 points
  36. Ich habe die V100 ja auch, aber für mich zieht die ausreichend aus dem Keller - und ich hab mit der 1400er Griso (kein Tippfehler) einen Kernspalter mit Mörder Drehmo. Ich bin mehr als happy mit dem Teil. Selbst der Zonko hat sich verliebt in den Motor und die V100. Vielleicht muss man ein wenig mit den Fahrmodi herumexperimentieren, bis es für einen passt. Für mich hat es Guzzi geschafft, den Spagat zum modernen Motorrad und einer chraktervollen Guzzi (ja, es ist immer noch eine!) sehr gut hinzubekommen.
    4 points
  37. Ich bin auf die V100 aufmerksam geworden weil sie mir optisch gefällt, weil sie einen modernen, neuentwicklten Motor hat, der auch noch von meiner andere Lieblingsmarke, Aprilia, entwickelt wurde, und weil mir die technischen Daten allgemein zusagten. Wenn das nicht dieser neuentwickelte Motor mit Wasserkühlung gewesen wäre, hätte ich die V100 wahrscheinlich nicht in Betracht gezogen. Mag sein, dass ich nicht repräsentativ für alte Guzzisten bin, aber evtl. für neue Guzzisten? Keine Ahnung, aber bissele moderner musste die Firma werden, sonst würde sie wahrscheinlich irgendwann mit den alten Guzzisten gemeinsam aussterben 🤷‍♀️
    4 points
  38. Hallo Peter, gerne nehmen wir dich hier im Haus als neuen Gast auf. Ich freue mich bald wieder von dir zu hören. #gernperdu Mit freundlichen Grüßen Max Schneider Werkstattleitung / Geschäftsführung Motorradzentrum FFB GmbH D-82256 Fürstenfeldbruck Rudolf Diesel-Ring 6
    3 points
  39. 3 points
  40. @Smyrghe: das tut mir leid, das du dich abmeldest. Für das Forum ist das nicht gut und der Chefnerver fühlt sich nur bestätigt, fürchte ich. Trotzdem: machs gut und alles Gute.
    3 points
  41. Danke, ist aber nicht meine. Habe nur die Lackteile neu gemacht. Der Farbton wurde nur Anhand der Fotos und Videos von der Ewan McGregor Maschine nachgemischt. Ohne Muster in Original nicht ganz einfach. Ist ein Dreischichtlack. Sollte Richtung Bordeaux gehen. Alle Teile wurden gesandstrahlt und von Grund auf neu gemacht. Tank hatte ein paar verdeckte Spachtelstellen. Die Maschine hatte eigentlich einen anderen Tank. Die Achsen der Deckelgarniere waren nicht vorhanden. Da steckten Nieten drin. 🙂 Das Innere einer Schweißelektrode geht genau durch. Original wird es die wohl nicht mehr geben. Mit etwas Fett ist das wieder wie neu. 🙂 Vielleicht sucht noch einer so Achsen.
    3 points
  42. Moin Padrone, "Passform: SLIM fit" Damit ist vermutlich ein Großteil der männlichen Forenmitglieder nicht mehr in der Zielgruppe 🙃 Viele Grüße, Alexander
    3 points
  43. So ist das im Alter: vieles verklärt sich im Rückblick und dann glaubt man das früher alles besser war. Sogar das Schlechte. Bei der Gelegenheit: kannst du eigentlich auch ohne nachtreten? Stichwort: Airbag
    3 points
  44. Das mit dem Männerklischee tut weh, aua 🤦‍♀️ Da muss ich gleich noch ein Mädelsklischee nachschieben, Mopped vor Bioladen Schönen Sonntag noch, auch wenn das Wetter doof ist, Corinna
    3 points
×
×
  • Create New...