Jump to content

All Activity

This stream auto-updates

  1. Yesterday
  2. Den Weißwurstäquator bestimmen noch immer wir Bayern 😉
  3. ...alles hinter der Elbe und jenseits des NOK ist für uns hier im echten Norden der Weisswurstäquator...
  4. Hallo, vielen Dank für deine Rückmeldung. Als erstes solltest du einen Motorölwechsel mit reinigen der Ölwanne und neuem Ölfilter durchführen. Danach wenn möglich den Motor mit ausgeschraubten Kerzen über Anlasser drehen, damit Öl gefördert wird. Ebenfalls solltest du Vergaser abnehmen, reinigen (Ultraschall) und neu abdichten (Verg-Dichtsatz).Choke reparieren, oder umrüsten auf Einzelchoke pro Vergaser. Neuen luftfilter einbauen. Neue Zündkabel und Stecker sowie Kerzen einbauen. Verteilerkappe öffnen und Zustand der Kontakte prüfen. Neue Batterie verbauen. Zündfunken vorhanden? Ich würde jetzt noch nicht die gesamte Elektrik entfernen und erneuern, auch wenn es auf den Bildern etwas abenteuerlich aussieht. Viel Erfolg. Grüße. Commander P.S.: Wenn du kein Werkstatthandbuch hast, kannst du dieses z.B. bei Guzzitek.org runterladen.
  5. Moin Fritz, im Hotel ist der Zeitraum bereits ausgebucht. Wenn ich da Anrufe oder maile soll ich mich dann auf dich oder das Forum Guzzi Treffen berufen ?
  6. Hamma in Heimat- und Sachkunde nicht aufgepasst? [img]https://www.cosgan.de/images/smilie/boese/a020.gif[/img] Hinterweidenthal ist in der Pfalz und ganz weit weg jenseits des Weißwurstäquators 😉
  7. Wieso heißt der Titel " California mit Anhänger " ich sehe nur eine California mit einem Nachläufer. Nachläufer brauchen im Gegensatz zu einem Anhänger keinen Tüv und kein eigenes Nummernschild. Ein Nachläufer ist meines Wissens ein Zubehörteil. In einem Punkt bin ich mir nicht ganz sicher, ich glaube auf der Autobahn darfst du im Gegensatz zum Anhänger mehr als 60 km/h fahren. trotzdem Allzeit gute Fahrt damit Johannes
  8. Ok das Hotel hält die Zimmer bis Ende Januar vor. Gruß Fritz
  9. Oberhof / Thüringen und SIMSON-Museum Suhl
  10. Geiles Teil 👍! Grüße Tobias
  11. Hallo, Harz finde ich super.... Ich melde mich... leider nicht verbindlich an, da ich abwarten muss was Ende des Jahres die Urlaubsplanung sagt... Ich habe mir den Termin aber schon ganz rot in meinem Kalender eingetragen. Gruß Matthias
  12. Hallo vielen Dank für den Tipp mit dem Shop. zu deinen Fragen Motor läuft nicht 55000km Getriebe lässt sich durchschalten Rost im Tank habe ich nicht gesehen Motor müsste dicht sein Vergaser waren mal abgebaut wegen dem Pulvern des Rahmens. Chokehebel fehlt und Züge für choke fehlen auch. Gabel federt ein, Standrohre sind rostfrei und dicht. Standzeit ca 10 Jahre. kabelmurks erkennbar wss ich noch von meinem dad weiß ist dass sie Lenkersschalter nicht mehr richtig funktionierten. hier noch ein paar Bilder, windschild und beinschutz habe ich abmontiert gefällt mir nicht und ist Reparaturbedürftig. Gruß Dominik
  13. Hallo Bernd, schön dass ihr kommen könnt. Die Abreise einen Tag vorher ist kein Problem. Nur im Hotel Bescheid sagen. Gruß Fritz
  14. Hallo, das klingt gut ! Meine Frau und ich wären gerne dabei! Wir müssten aber schon am 20.05 wieder abreisen, da wir eine Fewo im Erzgebirge gebucht haben. Wenn das okay wäre sind wir dabei. Wir möchten aber niemanden ein DZ wegnehmen,der das ganze Wochenende dabei sein möchte. Liebe Grüße Katja und Bernd
  15. Hallo, Herzlich Willkommen. Bevor du an Sportluftfilter denkst, solltest du dir einen allgemeinen Überblick über die notwendigen Reparaturen verschaffen. Dazu einige Fragen: Läuft der Motor? KM - Stand? Läßt sich das Getriebe durchschalten? Rost im Tank? Motor dicht, insbesondere Hauptlager Simmerring? Vergaser fünktionsfähig? Federt die Gabel ein, Standrohre ohne Rost, Simmerringe dicht? Lange Standzeit? etc. Ein paar Fotos wären sinnvoll. Stein Dinse kann viele E-Teile liefern, einiges gibt es im Nachbau. Freundliche Grüße. Commander
  16. ...ich will jetzt hier nicht der unnötige Vielschreiber werden, finde es aber echt interessant hier. Aber nun zum Thema : Hier werden teilweise echt interessante technische Fragen gestellt und um Hilfe gebeten, dann kommen ganz viele Tricks und Tipps aber von dem der gefragt hat kommt selten die Rückmeldung, ob es jetzt wieder funktioniert. Wäre doch für alle anderen Mitglieder schön zu wissen woran es lag . Eine löbliche Ausnahme ist da Harun, der lässt einen an seinen Problemen von Anfang bis Ende teilhaben ! Ob man das dann auch so bewerkstelligen kann wie er steht auf einem anderen Blatt Papier!
  17. Hihi ! Viel schöner ist, wenn dir einer bei einer lauwarmen SR500 bei 30 Grad den Killschalter umgelegt hat und du es erst nach dem fünften Kick merkst und schon 40 Grad unter dem Helm hast...
  18. Juhu ! Guzzi hat HU ! Ohne Beanstandungen. Continental Reifen, Mistral,Lsl -Lenker mit Kellermännern und Wilbers Federbeine kein Problem .
  19. ...so einer wie der Wieser in Hinterweidenthal,der sabbelt nicht,der macht ! Da beneide ich euch jenseits des Weisswurstäquators drum.
  20. ....sonst fahre mal nach Bokel zu Schliemann, der hat zwar das Herz auf der Zunge, ist aber noch ein echter Guzzi - Schrauber!
  21. Wo kauft ihr denn Ersatzteile? Der kabelbaum meiner Guzzi ist wirklich fertig gibts da neue oder soll ich auf moderne m.Box oder wie das heißt umrüsten. Desweiteren will ich sportluftfilter bzw Trichter haben welche Düsen braucht man da? Also an erster Stelle würde ich mal die Technik und die Elektrik stellen Custom kommt dann wenn sie mal ordentlich läuft.
  22. Trotzdem viel erfolg! Bei bedarf würde ich sie kostenlos abholen bei dir 😉 Und herzlich willkommen noch! VG Christof
  23. Willkommen im Forum, Dominik. Grüße Tobias
  24. Hallo mein Name ist Dominik und bin 35 Jahre alt und hab 2019 die 850T3 von meinem Vater vererbt bekommen. Leider ist ihr Zustand nicht der beste. Mal schauen was draus wird, hoffe ich finde viele Infos und Hilfe hier.
  25. ....meinst du zufällig Carstens in Henstedt ? Wenn ja, der will doch sowieso nur noch Ducs verkaufen.
  26. Buongiorno signore e signori, ich bin seit mittlerweile 2 Jahren Besitzer einer Breva 1100 und nach anfänglichen Streitigkeiten wie Kupplungswechsel, Endantrieb,... möchte ich mich jetzt mit den schönen Dingen befassen. Ich möchte die Optik etwas frischer und sportlicher gestalten, angefangen mit der Front. Das Standardwindschild ist nichts für mich und ich habe Mal gelesen, dass die Frontverkleidung der 1200 Sport an die Breva passt? Funktioniert das ohne Probleme und hat ggf. noch jemand entsprechende Verkleidungsteile in rot rumliegen, die er abgeben könnte? Auf eBay, SteinDinse, etc. bin ich bis dato nicht fündig geworden. Oder kennt jemand ansehnliche kleine Windschildalternativen? 2. Punkt wären alternative eckigere Ventildeckel. Hat hier jemand Erfahrungen mit modellübergreifender Kompatibilität? Danke und Gruß Michael
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...