Jump to content

All Activity

This stream auto-updates

  1. Past hour
  2. Ja die klingt etwas kerniger ! Ich muss aber sagen, das es bei meinen anderen Guzzi's dadurch ein viel besseres Ansprechverhalten gegenüber den normalen Lufi herrscht ! Mit K&N habe ich keine guten Erfahrungen gemacht..
  3. Aber Holz 😅 Sehr schönes bild!
  4. Today
  5. Folgendes im Netz gefunden: Select it on the screen, using the MODE switch, and then change it by pressing the STARTER button. The engine has to be already running. Both seem to respond to a longer press, but I found myself bouncing between 0 & 2 if the press was too long. und zwar hier: https://www.guzzitech.com/forums/threads/mgtc-how-do-i-change-the-setting.17886/
  6. Schick: keine Burg kein Zaun 👍
  7. Das sieht bei meiner so aus: Vielleicht hilft Dir auch dieser Link für weitere Arbeiten: Convert JPG to PDF online - convert-jpg-to-pdf.net (vdcon.nl) Gruß Dieter
  8. Die Klingelgeräusche scheinen bei mir nach der 1500er Inspektion weg zu sein. Der Mechaniker meint, das Auslassventil beim linken Zylinder hätte sehr viel Spiel gehabt. Ich bin seit der Inspektion zwar nur noch bei kühleren Außentemperaturen gefahren (10° - 15°) und habe kein Klingeln gehört.
  9. Vielleicht sowas?
  10. Salute a tutti, ich werfe auch mal ein Bild in die Runde. Ich muss mal schauen, ob ich vielleicht noch ein oder zwei habe. Viele Grüße Christian
  11. Auch von mir ein herzliches Willkommen, wenn auch verspätet. Gruß aus dem Norden Dirk
  12. Hier mal ne Burg zur Abwechslung Grüße Tobias
  13. Ausnahmsweise braucht ein gepäckträger keine ABE, muss nur fest sein 😛 Meine Taschenhalter sind auch selbstgebrutzelt.
  14. Yesterday
  15. haha... denke, dass ist in Europa nicht machbar... Gesamt + Fahrer + Sozia rund 600 kg... Berghoch unproblematisch.. Bergab wie ein LKW... Grüsse Harun (Was ist ABE ? - Gepäckträger selbstgebaut ) Hihi....
  16. Guten Tag zusammen, ich bin soeben am Herrichten einer Le Mans und suche verzweifelt nach einem gut erkennbaren Bild bzw. einer Antwort auf die Frage, wo die Halterung der hinteren Blinker befestigt werden muss. Wird eine extra Halterung in Form eines Metallstücks, das mit dem letzten Loch des Rahmenhecks verschraubt wird befestigt, oder direkt in einem Loch des Sitzbankunterteilhalters (U-Stück) verschraubt? Ich würde mich rießig über eine Antwort freuen. Die Bilder verdeutlichen meine eventuell falsch benannten Baugruppen/Halterungen. Viele Grüße
  17. Hallo zusammen, ich habe jetzt die ersten Versuche abgeschlossen und möchte kurz einen Zwischenstand posten. Ausgangssituation Stelvio NTX 2016: Ab 45 km/h ansteigende Windgeräusche durch Verwirbelungen. Ab 50 km/h ist der "Fahrspaß" dahin. Motor nicht mehr hörbar. Man hat das Gefühl in einen "Geräuschtunnel" gefangen zu sein. Ab 110 km/h kostet es Kraft es zu ertragen. Das ist der erste Versuch. Leicht aufgewölbt ohne Beilagen. Da es heute früh doch etwas kalt war erkennt man an der Abrißfläche (aufgewölbt) das sich die Luftgeschwindigkeit erhöht hat. d Nach diesen Versuch habe ich die obere Kante nachgebogen um eine Umlenkung der Verwirbelungen zu erreichen. Es sind auch schon Beilegscheiben für die Veränderung des Anstellwinkels zu erkennen. Ergebnis: Ab 45 km/h keine Windgeräusche durch Verwirbelungen. Ab 50 km/h ist der "Fahrspaß" pur. Motor und jedes Detail hörbar, besser als mit der Griso. Ab 90 km/h leichte Zunahme vom Geräuschpegel. 120 km/h sind ok natürlich Anstieg vom Geräuschpegel aber um ein vielfaches besser als mit der originalen NTX Scheibe. Fazit, es wird auf eine Sommer / Winterscheibe hinaus laufen. Im Hochsommer in Kroatien mit der hohen Scheibe ist sicher schwierig. Jetzt ist die Scheibe angenehm und taugt für kalte Temperaturen. Das radikale einkürzen für den Sommerbetrieb wird der nächste Schritt. Gruß Marco
  18. ...oder vor einem Zaun😅... Grüße Tobias
  19. Ich weiß das ja, nur ein älterer Herr nicht! Er kann vielleicht nicht anders, wer weiß... Bin dann jetzt hier raus, sorry. Grüße Tobias
  20. Bitte keine neue endlosdiskussion... Es geht um einen Guzzikalender mit Motorrädern, auch in schöner Umgebung/Hintergründe. Die Bilder leben doch auch von der Umgebung. Sonst könnte ja jeder sein bike in der garage ablichten...
  21. Jup, je nach modell der v7 sind die aus alu oder plaste... zb rough eben aus plaste.
  22. @Benni Die Kunstoffblenden haben keine Löcher, die sind dort nur angedeutet. Die V9 hat serienmässig Alu verbaut, die V7 aus Kunstoff. Wenn du das nicht glaubst, was spricht gegen meinen Link aus UK ?
  23. Die aus plastik haben ne völlig andere nummer und vor allem preis... https://www.stein-dinse.biz/product_info.php?products_id=287178
  24. Kommendes Jahr dann! - du kannst es nicht lassen, oder?
  25. Die von mir geposteten sind aus der teileliste der v9 und wie gesagt, meine an der v9 sind nicht aus plaste.... Aber kauf was du willst.
  26. @ Rockalore Wie kommst du denn darauf, dass die Abdeckungen aus der Teileskizze aus Alu sind? Soweit ich das beurteilen kann, sind das alles Original-Ersatzteile und die sind bei der V7 III nun mal aus Plastik (@ Zander78: ohne zu schmelzen). Werde wahrscheinlich den Rat von V7due befolgen, mir die silberfarbenen besorgen und sie selbst schwarz lackieren.
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...