Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 01/14/2020 in all areas

  1. 3 points
    Hallo Guzzisti und Freunde... Oh wie war das schön...☺️👌 Heute , bei ungewöhnlichen 16 Grad mitten im Januar☀️ , habe ich meine wunderschöne V 9 zu einem wunderschönen Ausritt aus der Garage geholt....😎 Sie wurde vorher natürlich ausgiebig Gewienert und ausgiebig Gestreichelt...👍🏼 Es war ein traumhafter Tag wie er mir einfach nicht besser gelingen konnte... Warum ich das hier rein schreibe ? Weil ich mittlerweile zuhause auf meiner Couch Sitze und immer noch am Grinsen bin....😁 Ob meine Frau das verstehen wird ??? 🙈 Grüsse an alle Gleichgesinnten....✌️
  2. 1 point
    Hallo zusammen Ich möchte mich kurz vorstellen. Ich bin bald 40 Jahre alt und habe 'noch' keine Guzzi. Ich bin noch unschlüssig welches Model zu mir passt. Durch einen Bekannten bin ich in eine richtig coole Guzzi-Truppe geraten. Alles tolle Jungs! Ich habe mir nach 18 Jahren ohne Motorrd eine ganz alte Dame, eine 'Yamaha xj 750 maxim x' als Einstiegsmoped gekauft, und fahre halt nach drei Jahren immer noch damit rum. Nun ja, ich schau mal wie es weitergeht. Viele Grüsse aus dem Schwarzwald. Carsten
  3. 1 point
    Howdy, grüezi mitenand u hallo - ich stelle mich mal kurz vor, da ich auch vorhabe mit zu fahren, gerne mit meiner Liebsten, die aber kein Motorrad fährt, meine Liebe zur Guzzi aber mehr u mehr teil - jippi :🤘 😉 Ich bin knapp über 40, seit 3 Jahren begeistert von meiner Guzzi und liebe es durch schöne Landschaften zu cruisen, auch schon mal etwas länger bei lecker Essen und Getränk zu verweilen u mich angeregt mit interessanten Leuten zu unterhalten. Ich komme aus dem Saarland, arbeite in der IT Abteilg eines großen Landmaschinenherstellers und relaxe in der Freizeit bei Wanderungen und auf dem Töffli - Jupp, das wär dann mal so ein kleine Vorstellung - mit dem Dieter bin ich schon bekannt und hege große Sympathie für ihn - voilà mes amis, ich bleib eingeklinkt in den Fortlauf dieses Thema's - bis bald Peter
  4. 1 point
    Hey Harun, finde ich ja absolut super von dir. Mache ich mal ein Gegenangebot, solltest du mal an Rhein und Mosel ( sagen wir Großraum Koblenz ) wollen sei mein Gast! 😉 Micha
  5. 1 point
    Der Moderator müßte mal die Überschrift des Threads etwas abändern. Le Mans 3 "Große Inspektion" e musica per intenditori di semestri più anziani. Gruß Frank
  6. 1 point
    und noch etwas Bluesrock hinterdrein, von einer meiner Lieblingsbands...
  7. 1 point
    Habe hier noch ein paar Australier anzubieten die mich echt beeindruckt haben. Hammer Live-Band! Wolfmother mit White Unicorn Einbetten funktioniert offenbar nicht mit allen Videos. @Manfred : Wir zwei sind ja sonst immer auf einer Wellenlänge. Aber mit Lindenberg kann ich so gar nix anfangen. Fand Westernhagen immer besser 💪
  8. 1 point
    Moin, liebe Leute, wenn mir mein eh schon beschränktes französisch nicht etwas vormacht.... Die V 85 ist in Frankreich zum "Motorrad des Jahres" gewählt worden. Ich würde sagen, - eine echt objektive Entscheidung. Wenn man als Redakteur nicht ständig eine blau-weiße Brille vorgehalten bekommt.... Kann ja noch mal jemand nachprüfen..... Schönes WE!!!!!!!
  9. 1 point
    Hallo Jürgen, ist der Träger bei dir schon eingetroffen? Gruß Herbert
  10. 1 point
    Daniele.....da warst Du nicht der einzige....2 Tage schon 12-14 Grad und Sonne. Ein Traum fast alleine durch die Winterlandschaft zu cruisen.......unbezahlbar
  11. 1 point
    Du glücklicher 😉 Abgesehen davon dass für mich ein ganz normaler Arbeitstag war, steht meine Cali ohne Batterie und eingesprüht mit Balistol-Emulsion unter der Haube. Alleine das Auspacken und Wienern wird schon ein Wochenende dauern. Da heisst es geduldig sein, bis das Wetter dauerhaft stabil ist. 😒 Du willst und ja nur neidisch machen 😋
  12. 1 point
    Hoi Ingo, ursprünglich aus einer FaceBook Gruppe. Habe ihr aber gesagt das sie mit ans guzzisti-Forumstreffen kann, wenn sie sich auch hier anmeldet. Das hat sie dann auch gleich getan. Läuft hier unter Syl1968 . Gruss, Dieter
  13. 1 point
  14. 1 point
    Ingo, du sollst doch nicht immer so ausgedehnte und wortreiche Kommentare schreiben! Fass dich doch mal kurz!
  15. 1 point
  16. 1 point
    Ijetz hchat doch der Familie Popolski mich für diese inspiriert... Die stehen noch auf meiner Wunschliste für ein Live-Erlebnis 👍
  17. 1 point
    Im Laufe der Zeit habe ich leider Feststellen müßen, daß es einigen an Basiswissen zur Entstehung der Pop und Rock-Geschichte fehlt. Hier etwas etwas zur Erhellung: Gruß Frank
  18. 1 point
    Ted Nugent - den muss man sich wohl merken. Hab jedenfalls noch nie von ihm gehört. Aber warum muss man sich mit einem Tierfell am A.... "schmücken"? Seltsamer Humor Ich hab dies hier für euch. Mal was völlig andreas Ok, bin unten
  19. 1 point
  20. 1 point
    Wenn du nicht augenblicklich aufhörst, über das Wetter da zu schreiben ...
  21. 1 point
    Hab mir deine Racer nochmal angeschaut und würde an deiner Stelle auch keine Halbschale montieren. Sieht echt klasse aus so wie sie ist.
  22. 1 point
    So, nachdem die Vorstellung erledigt ist, nun ein kurzer Bericht zu meinem ersten Projekt. Ich wollte ein Gehäuse für das iPhone über dem Lenkkopf mit Stromanschluss. Wie ja schon mehrfach berichtet, ist die Originalsteckdose von Guzzi recht teuer. Das Geld war jetzt nicht das Hauptproblem, eher die Herausforderung eine pfiffige Lösung zu finden. Das iPhone Gehäuse und den USB Anschluss habe ich bei Louis besorgt, Gehäuse 50€ und der USB Anschluss 18€. Den USB Anschluss gibt's auch schon für ein paar Euro, wollte aber nicht lange rumsuchen und hab ihn deshalb bei Louis mitgenommen. Dazu habe ich noch 10 Stück AMP Superseal Stecker bei Amazon besorgt für 10€ ( gibt's auch einzeln ) und ein gutes iPhone Ladekabel mit Ummantelung für 8€. Unter der Sitzbank ist ja ein freier Stecker mit geschaltetem 12V Anschluss über die Zündung. Der USB Anschluss von Louis hatte nur 2 runde Anschlussösen, um ihn z.B. an der Batterie abzuklemmen. Also die Klemmen abgezwickt und die Anschlussfahnen von dem Female AMP Stecker aufgecrimpt, geht mit jeder normalen Quetschzange für Flachstecker. Achtung: vorher die Dichtungstüllen aufschieben. Dann die Anschlussfahnen polrichtig in den Stecker einführen und die rote Klemmung drauf stecken, fertig. Angeschlossen und Zündung eingeschaltet: Voila, das iPhone wird geladen. Das Gehäuse habe ich mittig auf die Gabelbrücke mit dem Klemmstück angebracht. Ich wollte den USB Anschluss nicht am Lenker oder hinter dem Scheinwerfer anbringen und habe ihn deshalb unter dem Querblech angebracht, auf dem der Tank verschraubt ist. Da ist der einigermaßen geschützt vor Witterung und man kommt trotzdem gut ran, Siehe Foto. Damit der Anschluss schräg sitzt, habe ich auf der Rückseite mit Klebeband ein Stück harten Neoprenschaum aus einer Verpackung angeklebt und das Ganze mit Kabelbindern an dem Querträger befestigt. Zum Verlegen des iPhonekabels die hintere Schraube des Tanks abgeschraubt, den Tank angehoben und mit einem kräftigen Draht das Kabel nach vorne gefummelt, dann das Kabel noch mit dem Klettverschluss der "Verliersicherung" des Gehäuse fixiert und fertig. Umbauzeit ca. 1 Std. und Kosten von ca. 20 €. Wenn man's billiger machen will geht es auch für 10€. Man kommt an die Steckdose auch gut ran, um mal ein anderes Kabel anzuschließen, um z.B. das Sena zu laden. Sieht doch ganz gut aus, oder? Werde mal weiter berichten, wie sich das Gehäuse im Dauerbetrieb schlägt.
  23. 1 point
    Hallo Carsten, auch von mir, einem noch nicht Guzzi Besitzer, ein herzliches Willkommen. . Eigentlich bin ich hier, da ein Sympatiesant der MG Cali 1400 Custom, aber seit Samstag geht mir die V7 Classic ( rot) nicht aus dem Kopf ( das kleine Luder...). Irgendwann werden auch wir beide ""asimiliert"" Gruss aus Wiesbaden *mozart*
  24. 0 points
    Ihr seid aber mutig oder wurden in eurer Region die Straßen noch nicht mit Streusalz gepökelt? Bei uns wurden pünktlich zum Ende der Weihnachtsferien, das zufällig mit dem ersten Auftreten von Reifglätte zusammengefallen ist, die meisten Straßen mit einer dicken Salzschicht versaut. Weil es seitdem kaum geregnet hat, hat man jetzt eigentlich so gut wie überall feinen, weißen Salzstaub auf der Piste ☠️ Ich muss schon mein täglich genutztes Fahrrad jeden zweiten Tag reinigen, damit es keinen Schaden nimmt. Meine beiden heiß geliebten Goodsies dürfen noch in ihrer Unterkunft ausruhen bis die Sauerei ein Ende hat 🌞
×
×
  • Create New...