Jump to content

Was tragt ihr auf der Guzzi?


Welche Bekleidung tragen Guzzifahrer?  

383 members have voted

  1. 1. Welche Bekleidung tragen Guzzifahrer?

    • Axo
      0
    • BMW
      9
    • Büse
      24
    • Dainese
      33
    • Dane
      3
    • FLM
      11
    • Halvarsson
      3
    • Harro
      7
    • Hein Gericke
      20
    • Held
      36
    • IXS
      15
    • Modeka
      16
    • Rukka
      16
    • Schwabenleder
      6
    • Spidi
      2
    • Spyke
      1
    • Stadler
      10
    • Vanucci
      38
    • Sonstige Marke
      142
    • Alne
      0


Recommended Posts

https://pielmeier24.de/bmw-motorrad-jacke-atlantis-herren-2502.html

 

BMW Motorrad Jacke Atlantis,

Der Premium-Tourenanzug aus hochwertigem regionalem Leder sorgt das ganze Jahr über für sicheren Fahrspaß. So bietet die aus extrem abriebfestem, wasserabweisendem und atmungsaktivem Rind-Nubukleder gefertige Kombi auch auf der Langstrecken rundum perfekten Klima- und Tragekomfort.
 
 

Airflow BMW.JPGAir Flow Anzug Sommer

lederanzug_atlantis4_p0040949-b.jpgAnzug

 

Anzug Atlantis

 

zur Moto Guzzi Griso in schwarz ein Super Anzug...Regenzeug kann zu Hause bleiben!

Edited by holger333
Link to comment
Share on other sites

Ja, der link führt nach  Äquatorialguinea in Zentralafrika, sehr vertrauenserweckent😈

Wenn etwas zu schön ist um war zusein ist es warscheinlich auch nicht war.

Eine Jacke in dieser machart würde mindestens 400...500€ kosten.

Aber ich versuche mal die zu kontaktieren.

Gruß Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Moin Jürgen,

 

wobei Bilder auch lügen können 😉

Andererseits gibt es aus Indien supertolle Lederartikel, die von namhaften deutschen Firmen hier verkauft werden....aber mit "deutschen" Preisen 😵

Einige der Anbieter kommen parallel übers Internet und suchen direkt Endkunden; da kommen schon sehr günstige Preise zusammen...bei top Qualität.

Jedoch habe ich die von mir oben verlinkten Bekleidungen bei mir im Einsatz...(bmw)

wenn man nicht die Neupreise bezahlen will... es gibt, wenn man in Ruhe sucht, auch oft neuwertige Bekleidungen,

wie den Atlantis, der vom Vorbesitzer verkauft wird... aus alters- oder Passformgründen...

da Leder ja bei manchen einläuft 😄 also zu klein """wird""".

 

Was ich aber auch ganz toll finde, sind die originalen Moto Guzzi Lederbekleidungen, wie die von mir

aufgeführte Lederjacke. Top Qualität, nur möglichst immer eine Nummer größer nehmen...manchmal zwei Nummern.

Die Kollektion war ab 2003 im Handel. Davon gibt es die tollen Jacken in schwarz und weiße (beige) Lederjacken 

für die Sozia.

Aber jeder soll ja "seine" Klamotten finden...sonst sind wir ja verwechselbar 😍

 

Gruß

Holger

 

Edited by holger333
Link to comment
Share on other sites

Hallo Holger,

über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten aber diese Jacke hat mir auf Anhieb mit Abstand am besten gefallen.

Einen kompletten Kombi möchte ich nicht, ich werde sicher keine langen Touren mehr fahren, ab und zu ein bisschen bei uns durch den Schwarzwald und nur bei schönem Wetter. Meine besten Jahre sind schon vorbei aber ich möchte mir jetzt auf meine alten Tage endlich meinem Guzzi Traum erfüllen auch mit dem entsprechenden Outfit.

Ich habe übrigens gleich eine Mail an diese dubiose Fa. geschickt aber noch keine Antwort bekommen, ich denke da wird auch nichts kommen.

Gruß Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Moin Jürgen,

ich kann Dich auch voll verstehen.

habe nur Deine Jacke im Internet über das Bild gefunden...

Wenn die sich doch melden, gib mal bitte Bescheid.

Sicher ist der Preis weit unterhalb als normal...

der Link kann auch manchmal viele Jahre alt sein... bleibt ja alles im Netz...

Gruß

Holger

 

Ps.: aber die besten Jahre kommen noch....bis 100 auf jeden Fall...

wollen ja ein Geschäft mit den einbezahlten Rentenbeiträgen machen 😍

müsste man mal ausrechnen... ab wann man in`s Plus kommt. 👍

Edited by holger333
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Stiefel xpd Nashville

Kappe vorne, hinten und Knöchel außerdem außen UND innen 100% Leder(alles andere macht bei mir feuchten Fuß) dazu Schnürung und Reißverschluss. Einer der wenigen Stiefel der mir passt (hoher Spann).

Davor warens doc Marten 14 Loch.

Hose Lederlatzhose von Hein Gericke

Ich spare auf eine Maßanfertigung von ALNE mit Protektoren da es leider keine Latzhosen bei Motorradbekleidung mehr bei louise und co gibt.

 

Jacke Leder Segura Jones in Rot mit entnehmbaren Thermofutter

Darunter Vanucci Rückenprotektorweste

Unterm T-Shirt Merinowolle (Devold-U-Hemd oder Vanucci-langarm) wenn's kalt ist.

Über der Jacke Proof Type III bei Regen.

Handschuhe Segura Jay

Unter 10°C mit Seidenunterhandschuh

Bei Regen mit Held Gummihandschuhe drüber.

Schlauchschal Sommer Baumwolle, sonst Merinowolle.

Sturmhaube Sommer Baumwolle sonst Seide.

MfG Andreas

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb Pingel:

Nur das nötigste 😁

 

Der wilde Reiter.jpeg

Muhaha, so bin ich in jugenlichem Leichtsinn auch schon gefahren. Aber wenn die ersten Käfer mit 80km/h an der Brustwarze zerschellen nimmt man dann doch eine Jacke 🙂

MfG Andreas

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Retro-Lederjacke. Bis jetzt habe ich immer nur welche gefunden, die nur bis max. zur Hüfte gehen. Die sollte aber bis knapp über den Arsch gehen. Also so ein Mittelding zwischen Kradmelder- Mantel und den kurzen Retro-Jacken

 

Hat da jemand ein Tip?

Viele Grüße 

Robert

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

Moin Guzzistis,

von oben nach unten schauts so aus:

- Schubert C3 

- Dainese Moto Guzzi Lederjacke, klassischer Schnitt in braun

- Blauer Handschuhe

- I.d.R. Vanucci-Jeans (mit Protektoren), manchmal auch normale Jeans, wenn ich zu beruflichen Terminen fahre.

- Daytona Stiefel

- Bei Kälte/Regen: Harro Textil-Tourenlatzhose + Rukka-Alex-Textiljacke + fette BMW-Handschuhe

Die Lederjacke fand ich vor Jahren durch Zufall beim Stöbern im Netz und mag sie nie mehr missen (siehe Foto). Im Forum bekam ich damals den Hinweis, wo ich sie noch kaufen konnte, da sie bereits vergriffen war.

0C41FC4C-5B4C-4362-A147-5BAD6DEAA4C6.png

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb A.R.L.:

- Dainese Moto Guzzi Lederjacke, klassischer Schnitt in braun

Genau die Jacke hab ich seit Jahren. Macht bis jetzt alles prima mit. Gut möglich, daß ich den Tipp im roten Forum weitergegeben habe.

                                         mfg      Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Ich hab grad nachgesehen: du warst tatsächlich der Tippgeber und erzähltest von dem Geschenk deiner Frau-:)

Dein Tipp war für mich Gold wert, dankeschön! Das war übrigens 2017…

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...
  • 2 weeks later...

Hallo liebe Guzzisti,

Von oben nach unten:

- Schuberth C5 (vorher AGV Sportmodular (Krachtüte), Schuberth C3, davor BMW Klapphelme)

-Halstuch (markenlos :-))

- Triumph Lederjacke, bei kühlem Wetter/Regen Rukka Goretex, und ein alter Barbour International hängt auch noch rum

- BMW Handschuhe

- Rokker Motorradjeans, bei Kälte/Regen Vanucci Textilhose

- Daytona Stiefel

Grüße 

Reinhard 

Edit: Reihenfolge

Edited by ederreinhard
Link to comment
Share on other sites

Da ich Viel ( für meine Verhältnisse) Unterwegs bin dieses Jahr so 10000 km ohne Fahrt zur Arbeit .

Habe ich mir mal nen Klim Anzug gegönnt ist der Badlands in Grau und ich mus sagen hätte ich schon vorher die Vorzüge erkannt wäre das teil schön früher in den Schrank gewandert, sau teuer aber gut 

Helm Nen Nexx Klapp Helm mit Schild wegen der Sonne 

Stiefel auch von Klim die Adventure hatte vorher die von SIDI waren an der Seite aber zu schmal.

Gruß Michael

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Moin Kay,

auch ich fahre am liebsten mit meinem Atlantis, einer der besten Anzüge am Markt.

Sicherheit und Wasserdichtheit ohne extra Regenüberzieher.

Gruß

Holger

Link to comment
Share on other sites

Ich trage diverse Leder- oder Textiljacken. Wenn das Wetter es zuläßt, am liebsten eine schwarze Held Lederjacke mit asymmetrischem  Reißverschluß und entsprechend ausladendem Kragen. Wenn es zu heiß oder naß wird, ist aber Textil angesagt.

Dazu ist aber immer ein quietschgelber Helm angesagt, in meinem Fall Shoei GT Air.

Gerade vor 3 Tagen ist mir wieder aufgefallen, wie auffällig so ein gelber Helm ist, als mir ein Motorrad mit defektem Frontscheinwerfer entgegengekommen ist. Der Helm fiel echt auf, weitaus mehr als jede Warnweste. Es muß aber wirklich ein komplett gelber Helm sein, nicht bloß eine Mütze, die mit einer Grafik mit ein wenig gelb beklebt ist.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...