Jump to content

Fahrverbote in Österreich


Recommended Posts

Posted (edited)

Hör' mir bloß mit den Schweizern auf, Manfr3d. Ich überleg' mir schon seit Jahrzehnten, ob ich den Schweizern oder den Österreichern mehr überdrüssig bin.

 

Edited by Wolfgang K.
Link to post
Share on other sites
  • Replies 201
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Und was ist mit dem Lärm an stark befahrenen Straßen in Ballungsgebieten mit zehntausenden Fahrzeugen täglich? Was ist mit dem Lärm von Flugzeugen die im 30-Sekunden-Takt in Frankfurt starten und

Hallo Wolfgang Ich werde als Schweizer diesen Kommentar nicht für ernst nehmen,ist aber unterste Schublade.........    

ich weiß nicht wer Du bist und was Du fährst.... aber was Du hier schreibst...   mach es doch bitte so, wie Manfred geschrieben hat: verkaufe DEIN Motorrad und schone und schütze die Bü

Posted Images

Hallo Wolfgang

Ich werde als Schweizer diesen Kommentar nicht für ernst nehmen,ist aber unterste Schublade.........

 

 

  • Like 3
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Wolfgang K.:

Hör' mir bloß mit den Schweizern auf, Manfr3d. Ich überleg' mir schon seit Jahrzehnten, ob ich den Schweizern oder den Österreichern mehr überdrüssig bin.

Für beide gilt prinzipiell: jahrtausendelanger erweiterter Inzest in abgelegenen Bergdörfern ist nicht gut für den Genpool 😂

Habe dich dafür verwarnt. Bitte keine weiteren dieser Entgleisungen, das hat hier keinen Platz. Die Konsequenz wäre Ausschluss aus dem Forenbetrieb. 

Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb KlausJ:

Ohjee die Schweiz, die hat flächendeckend zwar nicht 80 dB aber 80 km/h und die verstehen keinen Spass. Liegen an den Passstraßen im Gebüsch und über 220 EUR lachen die nur. Da ist dann gleich ein halbes Monatsgehalt fällig...aber zumindest weiß man von Anfang an was auf einen zukommt. Aber es ist ein schönes Land mit netten Leuten (ohne Uniform) 😊

Kann ich jetzt nicht bestätigen.

Ich war zuletzt an Pfingsten letztes Jahr in der Schweiz und bin auch einen Teil der Rückfahrt von unserer Augusttour 2019 durch die Schweiz gefahren.

Das Polizeiaufgebot ist nicht mehr und nicht weniger, als bei uns.

Meiner Frau und mit gefällts dort sehr gut. Leider sind die Lebenshaltungskosten exorbitant hoch

Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Wolfgang K.:

Hör' mir bloß mit den Schweizern auf, Manfr3d. Ich überleg' mir schon seit Jahrzehnten, ob ich den Schweizern oder den Österreichern mehr überdrüssig bin.

...

Ja, ich weiß, daß du beiden Ländern nicht gerade sehr zugeneigt bist 🙂

Link to post
Share on other sites

Tut mir leid. Werde künftig besser auf meine Gäule aufpassen.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ja ich war überascht, am Wochenende am Sudelfeld (Motorradstrecke viele Kurven und ein Gasthaus ganz oben am Berg). Viele wurden kontrolliert, es gab geheule und manche haben nach ihrer Mama gerufen. Die bösen Biker wurden so richtig in die Mangel genommen, mit meinem Forza 300 fühle ich mich ja auch als Biker. Als ich drann war in der Schlange sagte die nette Polizistin, SIE NICHT WEITERFAHREN , da fühle ich mich jetzt aber gekränkt.

Link to post
Share on other sites

Was wurde denn mit denen gemacht, dass das Jammern und Wehklagen gar so laut war?

Wenn mich mein Hirn nicht all zu sehr im Stich lässt haben's mich in den letzten gut 44 Jahren einmal angehalten (in einer Gruppe, also insofern haben's uns angehalten) wegen Lärmkontrollen. Also, die waren zwar der Meinung, dass die Lafranconi schon ein bisserl laut seien, aber, nach einem Blick in den Fahrzeugschein, schön anzuhören. Und das war's dann aber auch schon.

Siehst, jetzt hast es amtlich, dass so ein Roller eben amtlich bestätigt ein Roller ist und ein Biker eben auf einem Bike, was wiederum eben doch kein Roller ist, fährt.

Fühlen hin oder her: das ist der grausame Befund der Rennleitung.

Link to post
Share on other sites

Hallo

Es geht ja um das Standgeräusch, nicht um das Fahrgeräusch. Hintergrund ist, dass nur das in AT im Schein eingetragen ist.
Ich bin betroffen, weil ich in Vorarlberg wohne und meine Stelvio NTX Bj. 2016 ein Standgeräusch von 98 DB hat.


Alles ab 95 Dezibel Standgeräusch (95 DB ist noch ok!) sind davon betroffen.


Meine LeMans IV, die ich als viel lauter empfinde hat ein Standgeräusch von 95 DB und damit darf ich im Lechtal im Tirol noch fahren!

Die Lösung wäre ein anderer Auspuff oder ein DB-Killer bei dem in den Papieren (ABE) ein Standgeräusch von max. 95 DB eingetragen ist.

Es gibt ja diverse Auspuffanlagen für die Stelvio - jedoch findet man keine Angaben im Internet über das Standgeräusch. Meist sind diese Anlage ja lauter - meine Hoffnung aber wäre, dass eben das eingetragene Standgeräusch die Grenze nicht überschreitet.

Deshalb meine Bitte an alle Stelvio-Fahrer mit Zubehör-Auspuffanlagen: könnt ihr mal eure Dokumente/ABEs durchsehen,
ob da das Standgeräusch eingetragen ist und ob es einen Topf gibt, der eben nicht mehr als 95DB hat!

Ihr würdet mir und meinen Kollegen aus Tirol und Vorarlberg schwer helfen!!!

Danke!

Gruss vom Bodensee

Gerhard

Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb geklgekl:

Die Lösung wäre ein anderer Auspuff oder ein DB-Killer bei dem in den Papieren (ABE) ein Standgeräusch von max. 95 DB eingetragen ist.

Gruss vom Bodensee

Gerhard

Hallo Gerhard,

genau das ist leider nicht möglich. Ich hab eine BMW s1000r Bj 2016 und bin mit 97db auch betroffen. 

Es gibt keine Möglichkeit die Zulassung ändern zu lassen, egal was Du an dem Motorrad änderst. Das Standgeräusch ist auch nicht nur vom Auspuff abhängig, da sind mechanische Geräusche unter Umständen lauter. 

Du hast aktuell folgende Möglichkeiten:

- nicht ins Tirol fahren mit der Stelvio
- über Ausweichstrecken (Arlberg, Silvretta) ins Tirol fahren
- Stelvio verkaufen (was schwierig wird mit dem db-Wert)
- das beschlossene Gesetz kippt, bzw. wird angepasst (für 2020 unwahrscheinlich, aber vielleicht für die Zukunft eine Chance)

SG aus Frastanz
Peter

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

PS: ich hoffe auf letzteres

PSPS: aktuell gibt es für die Umsetzung noch keine Beschilderung, es ist überhaupt fraglich, ob eine rechtzeitige Beschilderung bis zum 10.6. stattfinden wird, und ob unter diesen Umständen exekutiert wird. Ich halte es jedenfalls für unwahrscheinlich. Ab Beschilderung meide ich die Gegend, vorher nicht.

Edited by Gutsi
Korrektur
Link to post
Share on other sites

Gegen die 95-db-Farce in Tirol wird nur eine Klage helfen. Stichworte: Gleichbehandlungsgrundsatz, EU-Recht, Wertminderung, Nutzungsausfall etc.

 

Für die Zukunft sollten WIR Motorradfahrer uns was einfallen lassen, um unser Ansehen etwas aufzupolieren.

 

Ich versteh zum Beispiel diesen ominösen Herdentrieb nicht.

Warum suchen so viele von uns gleichzeitig wie die Heuschrecken völlig überlaufene Urlaubsgebiete und Freizeitregionen heim?

Kolonnenverkehr, Wanderer, Radfahrer, WoMos, überfüllte Biergärten etc. Alles Sachen, die ich als Motorradfahrer prinzipiell nicht haben will. 

Macht man das nur, weil es die anderen auch machen?

 

Dann die „privaten Renntrainings“ im öffentlichen Straßenverkehr.

Gruppen von Buckligen ballern irgendwo einen halben Tag lang auf Zeit den Berg hoch und runter und filmen sich gegenseitig. Hab ich erst gestern wieder erlebt.

Ist das sozial verträgliches Verhalten oder eher ein Fall für die MPU?

 

Wenn man nur diese zwei Sachen in den Griff bekäme, hätte sich die Lärmdiskussion erledigt.

 

 

Link to post
Share on other sites

"Dann die „privaten Renntrainings“ im öffentlichen Straßenverkehr.

Gruppen von Buckligen ballern irgendwo einen halben Tag lang auf Zeit den Berg hoch und runter und filmen sich gegenseitig. Hab ich erst gestern wieder erlebt.

Ist das sozial verträgliches Verhalten oder eher ein Fall für die MPU?"  …….        ENDE ZITAT

…. Was "Superfour" schreibt habe ich das Wochenende über Himmelfahrt erlebt auf den 36 Kurven zum Kyffhäuser hoch. Runter und hoch zu wird auf "Teufel komm raus" bei Gegenverkehr noch überholt (mit offenem Rohr). Für mich ein Fall von "Geisteskrankheit" ! Sorry, ich möchte niemandem zu nahe treten.... aber das und vieles andere rückt uns alle in dieses schlechte Licht !

Meine Meinung … Gruß Lutze

Link to post
Share on other sites

Hallo 

Bei uns in der Schweiz stehen keine DB-Daten im Fahrzeugausweis....

Es gibt nur einen Emissionscode .

Fahre aber meistens nur Vorarlberg und Allgäu.

Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb ossi:

Hallo 

Bei uns in der Schweiz stehen keine DB-Daten im Fahrzeugausweis....

Es gibt nur einen Emissionscode .

Fahre aber meistens nur Vorarlberg und Allgäu.

Aber am rahmen steht der wert auch in der schweiz. Und das prüft die "aufsicht" bei den schweizern. 

Link to post
Share on other sites

Danke für die Info werde bei Gelegenheit am Rahmen nachschauen....

 

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo @geklgekl

Hab mal nachgeguckt. Natürlich stehen bei mir auch die 98 DB für den org. Auspuff drin. Aus der ABE für den verbauten Mistral Endtopf steht nix von DB Werten. Von Zard habe ich keinen Auspuff für die Stelvio, aber eine ABE als Kopie. Dort find ich ebenso keine DB Wert Angaben.

Hast Du mal direkt beim diversen Herstellern nachgefragt ? Die müßten doch direkten Zugang zu solchen Daten haben.

Zum Thema schau ich auch in andere Foren rein. Inhaltlich sticht hervor, daß dagegen eine Klage dem EU Recht folgend kommen wird. Ganz konform sieht man das zum derzeit gültigen Recht nicht. Bleibt abzuwarten wie schnell das passiert.

                                                 mfg   Jürgen

Edited by V7due
Korrektur Db Wert
Link to post
Share on other sites

Uuuuuups !

Richtig sind 98 DB für den org. Auspuff.

                                mfg   Jürgen

Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Gutsi:

PS: ich hoffe auf letzteres

PSPS: aktuell gibt es für die Umsetzung noch keine Beschilderung, es ist überhaupt fraglich, ob eine rechtzeitige Beschilderung bis zum 10.6. stattfinden wird, und ob unter diesen Umständen exekutiert wird. Ich halte es jedenfalls für unwahrscheinlich. Ab Beschilderung meide ich die Gegend, vorher nicht.

Interessanter Ansatz.

Wie schaut das eigentlich rechtlich aus, wenn die das nicht rechtzeitig beschildern? Kann ja keiner erwarten, daß man vor Antritt einer Reise alle Strecken überprüft, ob man dort fahren darf.

Und jetzt rausche ich in eine solche Streckensperrung. Meiner Ansicht nach dürften die da weder Abkassieren, noch mich an der Weiterfahrt hindern.

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb superfour:

Gegen die 95-db-Farce in Tirol wird nur eine Klage helfen. Stichworte: Gleichbehandlungsgrundsatz, EU-Recht, Wertminderung, Nutzungsausfall etc.

 

....

 

 

Diskriminierung, Bestandsschutz

Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Popsibella:

"Dann die „privaten Renntrainings“ im öffentlichen Straßenverkehr.

Gruppen von Buckligen ballern irgendwo einen halben Tag lang auf Zeit den Berg hoch und runter und filmen sich gegenseitig. Hab ich erst gestern wieder erlebt.

Ist das sozial verträgliches Verhalten oder eher ein Fall für die MPU?"  …….        ENDE ZITAT

…. Was "Superfour" schreibt habe ich das Wochenende über Himmelfahrt erlebt auf den 36 Kurven zum Kyffhäuser hoch. Runter und hoch zu wird auf "Teufel komm raus" bei Gegenverkehr noch überholt (mit offenem Rohr). Für mich ein Fall von "Geisteskrankheit" ! Sorry, ich möchte niemandem zu nahe treten.... aber das und vieles andere rückt uns alle in dieses schlechte Licht !

Meine Meinung … Gruß Lutze

Dem kann ich nur zustimmen.Wir sind im Allgäu selber betroffen ( Oberjoch,Riedbergpass ).

Gruß Michael

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...