Jump to content

superfour

Members
  • Content Count

    107
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

superfour last won the day on October 1 2019

superfour had the most liked content!

Community Reputation

17 Good

About superfour

  • Rank
    Member
  • Birthday 06/25/1963

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ihr seid aber mutig oder wurden in eurer Region die Straßen noch nicht mit Streusalz gepökelt? Bei uns wurden pünktlich zum Ende der Weihnachtsferien, das zufällig mit dem ersten Auftreten von Reifglätte zusammengefallen ist, die meisten Straßen mit einer dicken Salzschicht versaut. Weil es seitdem kaum geregnet hat, hat man jetzt eigentlich so gut wie überall feinen, weißen Salzstaub auf der Piste ☠️ Ich muss schon mein täglich genutztes Fahrrad jeden zweiten Tag reinigen, damit es keinen Schaden nimmt. Meine beiden heiß geliebten Goodsies dürfen noch in ihrer Unterkunft ausruhen bis die Sauerei ein Ende hat 🌞
  2. Nein, das war nix spezielles mit Stempel oder dergleichen. Das waren zwei Ausdrucke aus einem PDF Werkstatthandbuch oder Bedienungsanleitung. Kapitel Räder und Reifen. Jeweils für V7 II und V7 III. Hast du ein Fax? Vielleicht hab ich die Seiten noch irgendwo.
  3. Teetrinker war schneller als ich 😀 So einen Wisch von der Rough hat mir mein Händler damals gegeben. Damit bin ich zum TÜV gepilgert und habe erzählt, was ich vorhabe. Der Prüfer meinte dann schon vorab, dass er es zu 99 % eintragen wird. Hat er dann bei der Vorführung auch klaglos abgenommen. Einziger Wermutstropfen: Er wollte mir nicht pauschal die Größe 110/80 eintragen, sondern nur in Verbindung mit Markenherstellern. Also hab ich jetzt 110/80 von Pirelli, Metzeler, Michelin, Dunlop, Conti und Bridgestone im Brief stehen. Der Sinn dieser Maßnahme will mir auch mit fast 14 Monaten Abstand nicht einleuchten. Aber ich bin auch kein Ingenieur... 😉
  4. Hallo Twintreiber, die Pellen von Golden Tyre wurden ausschließlich 2016 für das Sondermodell Stornello produziert. Es wundert mich, dass da noch Restbestände existieren. Ich musste Ende 2018 schon auf Pirelli MT 60 umsteigen, weil die Golden Tyres nicht mehr verfügbar waren. Die V7 III Rough wird serienmäßig mit Pirelli MT 60 ausgeliefert. Allerdings hat der Vorderreifen eine etwas andere Dimension als bei der V7 II Stornello. Eintragung beim TÜV war aber kein Problem. Der Pirelli fährt sich übrigens um Welten besser als der Golden Tyre. Viele Grüße, Rolf
  5. Rechts ist der Gasgriff, Freunde 😉 Ich hab noch mit keinem Motorrad, das ich besessen habe, mehr als 4.500 km mit einem Hinterreifen geschafft. Noch nicht mal damals mit meiner ollen SR 500. Der Pirelli, den ich momentan auf meiner V7 II Stornello fahre, hält ca. 4.000 bis 4.500 km. Die Audace ist übrigens ein ganz tolles Motorrad. Gratulation und viel Spaß damit!
  6. Das wäre doch auch was: https://www.motorradonline.de/naked-bike/eisenberg-v8/
  7. Danke, dass du uns an deiner strammen Tagestour teilhaben lässt 😀 Sieht nach einem wirklich gelungene Tag aus.
  8. superfour

    Meine V7/700

    Ein wirklich schöner Klassiker. Könnte mir auch gefallen 😎
  9. 3 : 1 pro Stornello. Ein eindeutiges Ergebnis! 😎 https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/search.html?damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=18100&makeModelVariant1.modelDescription=stornello&maxPowerAsArray=KW&minFirstRegistrationDate=2016&minPowerAsArray=KW&scopeId=MB&sfmr=false
  10. Nein, passt nicht. Aber für die IIIer gibt's auch ne hochgelegte 2 in 1 von Arrow mit ABE. Findest du auf der Homepage von Moto Guzzi. Leider ist da der Endtopf wegen Euro 4 leider viel fetter als der von der Stornello. Hol dir ne Stornello. Ist eh die schönste von allen V7-Modellen.
  11. Gratuliere! Ein wirklich schönes Motorrad. Weckt bei mir schöne Erinnerungen. Ich bin 12 Jahre eine CB 1000 SC 30 gefahren. Mit der CB 1100 EX habe ich auch schon geliebäugelt. Aber irgendwie passt ein Vierzylinder nicht zu meiner aktuellen Philosophie... Schreib bitte nen kleinen Erfahrungsbericht. Würde mich – und bestimmt auch andere – sehr interessieren.
  12. Ich habe letztes Jahr für die 10.000er Inspektion an meiner V7 II Stornello 285,82 Euro bezahlt. Inklusive zusätzlicher Installation eines Ladekabels. Für das, was du hingelegt hast, hätte ich schon fast nen neuen Satz Reifen mit dabei gehabt. Mit anderen Worten: der Billigste scheint dein Händler nicht zu sein 😉
  13. Moin Sören, ich fahre seit über 20.000 km eine V7 II Stornello und hatte schon öfters eine V7 III als Leihmotorrad. Es gibt zwei spürbare Unterschiede zwischen den beiden Modellreihen. 1. der neu konstruierte Motor der IIIer läuft etwas geschmeidiger als der alter IIer mit Heron-Brennraum. Sind aber keine Welten. 2. Durch die weiter nach vorn verlegten Fußrasten der IIIer ergibt sich eine etwas andere Sitzposition als auf der IIer. Du wirst wohl beide Modelle fahren müssen, um rauszufinden, was dir besser liegt. Viele Grüße, Rolf
×
×
  • Create New...