Jump to content

superfour

Members
  • Content Count

    102
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

superfour last won the day on October 1

superfour had the most liked content!

Community Reputation

16 Good

About superfour

  • Rank
    Member
  • Birthday 06/25/1963

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das wäre doch auch was: https://www.motorradonline.de/naked-bike/eisenberg-v8/
  2. Danke, dass du uns an deiner strammen Tagestour teilhaben lässt 😀 Sieht nach einem wirklich gelungene Tag aus.
  3. superfour

    Meine V7/700

    Ein wirklich schöner Klassiker. Könnte mir auch gefallen 😎
  4. 3 : 1 pro Stornello. Ein eindeutiges Ergebnis! 😎 https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/search.html?damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=18100&makeModelVariant1.modelDescription=stornello&maxPowerAsArray=KW&minFirstRegistrationDate=2016&minPowerAsArray=KW&scopeId=MB&sfmr=false
  5. Nein, passt nicht. Aber für die IIIer gibt's auch ne hochgelegte 2 in 1 von Arrow mit ABE. Findest du auf der Homepage von Moto Guzzi. Leider ist da der Endtopf wegen Euro 4 leider viel fetter als der von der Stornello. Hol dir ne Stornello. Ist eh die schönste von allen V7-Modellen.
  6. Gratuliere! Ein wirklich schönes Motorrad. Weckt bei mir schöne Erinnerungen. Ich bin 12 Jahre eine CB 1000 SC 30 gefahren. Mit der CB 1100 EX habe ich auch schon geliebäugelt. Aber irgendwie passt ein Vierzylinder nicht zu meiner aktuellen Philosophie... Schreib bitte nen kleinen Erfahrungsbericht. Würde mich – und bestimmt auch andere – sehr interessieren.
  7. Ich habe letztes Jahr für die 10.000er Inspektion an meiner V7 II Stornello 285,82 Euro bezahlt. Inklusive zusätzlicher Installation eines Ladekabels. Für das, was du hingelegt hast, hätte ich schon fast nen neuen Satz Reifen mit dabei gehabt. Mit anderen Worten: der Billigste scheint dein Händler nicht zu sein 😉
  8. Moin Sören, ich fahre seit über 20.000 km eine V7 II Stornello und hatte schon öfters eine V7 III als Leihmotorrad. Es gibt zwei spürbare Unterschiede zwischen den beiden Modellreihen. 1. der neu konstruierte Motor der IIIer läuft etwas geschmeidiger als der alter IIer mit Heron-Brennraum. Sind aber keine Welten. 2. Durch die weiter nach vorn verlegten Fußrasten der IIIer ergibt sich eine etwas andere Sitzposition als auf der IIer. Du wirst wohl beide Modelle fahren müssen, um rauszufinden, was dir besser liegt. Viele Grüße, Rolf
  9. Danke für die interessante Information. Da Stone, Special und Anniversario fahrwerksseitig identisch sind, ist das schon seltsam. Muss wohl irgendwie dem deutschen Amtsschimmel geschuldet sein...
  10. superfour

    V7III ruckeln

    Ich bin die V7 III schon gefahren und habe selbst eine V7 II. Beide fahren auch bei niedrigem Tempo ohne Ruckeln. Wenn man gefühlvoll Gas anlegt, schon ab ca. 2.500 rpm. Das Getriebe ist bei beiden Modellen vom Feinsten. Butterweich und leise. Kann es sein, dass deine Werkstatt dich abwimmeln will?
  11. Kann ich mir fast nicht vorstellen. V7 III Stone, Special und alle anderen Varianten haben identische Federelemente. Ich würde mal direkt bei Wilbers anfragen, falls du ernsthaftes Interesse hast.
  12. Hi Dietmar, für die III wirst du hier zu diesem Thema nichts finden. Für die II, die noch die Ollé hatte, sind hier über die Suche einige nützliche Beiträge zu finden. Vielleicht hilft's dir was. Mein persönlicher Tipp ist übrigens Wilbers, Rolf
  13. Hi Markus, stimmt nicht ganz. Unifarbige TTs sind noch einige sofort zu haben. Ich habe gestern bei meinem Händler eine silberne und eine rote (Rosso Vulcano ist wirklich schön!) bewundern können. Wer das Geld auf den Tresen legt, darf sie gleich mitnehmen. Zweifarbige TTs sind allerdings – nach Aussage meines Händlers – für dieses Jahr so gut wie nicht mehr verfügbar. Viele Grüße, Rolf
×
×
  • Create New...