Jump to content

Recommended Posts

Posted (edited)

Ist ja echt Mist! Jetzt, wo mich mich so mit meinen Outlaw-CO2-Ausstossausgleichsfahrten angefreundet hatte (ca, 3500 km), mit so wenig Verkehr auf den Strassen und immer bzgl. der Rennleitung in Habachtstellung - und nun: legal unterwegs sein.

Hab' heute schon 'ne kleine 80 km Runde mit der Four gedreht.

Dann muss ich nachher doch noch eine illegale Runde mit der TS 250 drehen. Die letzte bis - ich sag' jetzt lieber nix ...

Edited by Wolfgang K.
Link to post
Share on other sites
  • Replies 131
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo Lutz Ernsthaft? Das liegt doch auf der Hand. Als Motorradfahrer bist Du im Kreise der besonders gefährdeten Verkehrsteilnehmer angekommen. Wie schnell passiert es da, dass ein verunfallter

Sorry, aber das gehört nicht hierher!  Der Thread gleitet sowieso immer wieder mal etwas ab, aber es steht ganz sicher niemandem von uns zu, darüber ein Urteil abzugeben, wann es eine Gnade ist, zu st

Posted Images

Posted (edited)

Servus,

 

ab morgen (6.5.) keine Beschränkungen mehr in Bayern. Dann kannst du auch zum Spaß wieder rumfahren. Aber das hast du ja schon geschrieben, sorry!

Ich bin bisher schon gefahren, aber nicht zum Spaß, sondern zu sportlicher Betätigung im Freien. Sprich, im Koffer waren die Wanderschuhe dabei!

Jetzt habe ich fast die 1500 km geschafft, am Freitag ist der 1. Kundendienst.

Ciao und Servus aus Rosenheim!

Edited by braathoven
Inhalt des Vorschreibers nicht genau gelesen.
Link to post
Share on other sites

Dann ziehen ja endlich die Uniformierten von den Straßen der Landesgrenze ab 👍 Letzte Woche war ich fast am bayrischen Hoheitsgebiet. Andere Motorradfahrer warnten mich davor, nicht versehentlich auf das Territorium zu gelangen.

Andreas

 

Link to post
Share on other sites

Sobald meine Lütte wieder einsatzfähig ist, werde ich auch eine Runde drehen. Hab schon Entzugserscheinungen!!
 

Link to post
Share on other sites

Bei uns in Württemberg, war das eh kein Problem. Da konnte ich Bayern, obwohl ich ja aus Bayern komme, ehrlich gesagt nicht wirklich verstehen. Freiwillig auf das fahren zu verzichten, ok.

Aber die Fahrt mit dem Mopped unter Strafe zu stellen ist schon extrem. Ein guter Freund von mir war letzte Woche mit dem Rennrad unterwegs in seiner Heimat in Bayern. Da hat ihn ein Autofahrer übersehen und vom Radl runtergefahren. Glück gehabt, nur 2 Finger gebrochen (mussten aber operiert werden) und sonst nur Prellungen.

Da sag einer Motorrad fahren wäre sooo viel gefährlicher. Bei uns waren täglich auch viele Radfahrer unterwegs, überwiegend die, welche beim Umstieg von der Dose aufs Fahrrad grundsätzlich jede Verkehrsregel vergessen. 

Link to post
Share on other sites

 

vor 42 Minuten schrieb V 2:

Diese Ausgangsbeschränkung war mit dem Grundgesetz gar nicht vereinbar.

Wenn der Notstand ausgerufen wurde, leider schon. Aber Du hast Recht, keine Grundsatzdiskussion. Das Netz ist voll von dem, teils schwachsinnigen, Gelaber vieler selbsternannter Richter und Denker.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...