Jump to content

Carcano

Members
  • Content Count

    418
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

11 Good

1 Follower

About Carcano

  • Rank
    Senior Member

Personal Information

  • name
    Thomas
  • bikes
    BMW 75/5, Guzzi 750S-3, BMW R 1100 RS, Harley Davidson-Road King, Guzzi Breva 1100
  • from
    Berlin

Recent Profile Visitors

6,013 profile views
  1. Du meinst den Gummistopfen für Zündung einstellen mit Blick auf die Schwungscheibe. Also ganz ehrlich, da passt noch nicht einmal mein kleiner Finger rein. Also die Methode ist nicht zu empfehlen . Außerdem kann das Öl auch woanders herkommen wie bei mir damals ich hatte einen Haarriss im Lagerschild da wurde kein Öl herumgeschleudert das lief durch die Erdanziehungskraft gleich nach unten raus. Außerdem hatte ich geschrieben das Silikon nach Probefahrt wieder entfernen. Gruß Thomas
  2. Ingo ich glaube das da gerade aneinander vorbei diskutiert wurde. Du meinst das Getriebeöl und dessen Simmering und ich meine den Kurbelwellen-Simmering des Lagerschildes. Das dünne Motoröl wird eher rausgedrückt als die dicke kalte Pampe des Getriebes. Gruß Thomas
  3. Kontrollieren ob der Simmering deines Lagerschildes defekt ist kannst du natürlich erst wenn das Getriebe abgeschraubt wurde. Was du machen kannst ist mit einer hitzebeständigen Silikonmasse das kleine rechteckige Loch zuschmieren und ausprobieren ob nach einer Fahrt nichts mehr tropft. Es befindet sich unten mittig zwischen Getriebe und Motor. Silikon danach aber wieder abkratzen. Carcano
  4. Kann es sein das es aus der Kupplungsglocke sifft und das Öl durch den Fahrtwind an die Schaltung geschleudert wird ? Der Hersteller hatte, das man nicht plötzlich eine Naßkupplung hat , zwischen Motor und Getriebe unten ein kleines Loch gelassen. Carcano
  5. Also wenn du eine Garage oder ähnliches hast Getriebeablass-Schraube über Nacht offen lassen was meinst du was da nach Stunden noch zusammen kommt an Altöl. Die alten Getriebe hatten übrigens 3 Schrauben ( jetzt nichts verwechseln ) eine zum Ablassen eine zur Sicht und eine zum Einfüllen ! Carcano
  6. Also, ich habe noch nie das Öl oder das Fett benutzt das der Hersteller vorschreibt. Guzzi wird immer Agip empfehlen während für mich nur das " Beste " gut genug ist und da kommt man an Castrol nicht vorbei. Carcano
  7. Was soll denn da inspektioniert werden, die Maschine ist ja gerade erst mal eingefahren ? Spar dir die Kohle und greif lieber selbst zum Schraubenschlüssel. Ölwechsel und ähnliches ist schnell selbst gemacht. Garantie ist meiner Meinung auch schon ausgelaufen. Carcano
  8. Alles auf Englisch hat so seine Tücken. Fachausdrücke kennt kaum jemand. Da lobe ich mir Guzzitek,- Manuel D' atelier sehr gute Beschreibung vor allem kostenlos auf Deutsch zum downloaden für etliche Guzzi's. Carcano
  9. Meistens hat dann die Batterie eine Macke. Wenn eine Kammer kaputt ist ( früher konnte man noch den Säurestand prüfen ) kommst du nicht mehr auf 12 Volt. Die Lichtmaschine kann dann auch nicht weiter helfen. Anspringen tut sie manchmal noch. Carcano
  10. Peter, was macht man nicht alles aus Langeweile ( Rentner ), außerdem hatte mir die serienmäßige Optik nicht gefallen. Die Technik dieser Guzzi's war vom Feinsten. Ein voll ausgereifter Zweiventiler mit Doppelzündung untenliegende Nockenwelle, Öhlkühler , geschlossener Kardan mit dickem Hinterreifen und wirklich nach über 40 000 Km Ventilabstand gleich, nicht einmal nachgestellt. Und CPE, Zubehör ja allerdings nicht von Guzzi so etwas kriegen die heute nicht mehr hin. Vorderer und hinterer Fender sind von Roland Däs. Grüße Thomas
  11. Ich glaube die Öltemperatur einer Guzzi zu messen ist so überflüssig wie ein Kropf. Aber was macht man nicht alles aus Langeweile. Das Guzzi-Öl ist fast immer zu heiß warum dann das kalte Öl messen ? Mein Öl ist so dünn wie Wasser das ich sogar bei 20 ° -C mit 4000 U/pm anfahren könnte ohne das der Motor schaden nehmen würde, tue es natürlich nicht. Carcano
  12. Es gibt doch 32 er und 30 er Maulschlüssel . Carcano
  13. Blau = Braun Rot = Rot-Braun Weiß = Orange-Schwarz Schwarz = Blau-Grün ohne Gewähr so sind meine Kabelfarben. Carcano.
  14. Drucksensoren in Autoreifen sind schon längst wieder überholt, muß ein Oldtimer gewesen sein. Heute funktioniert das alles über ESP. Vergaser-Autos kenne ich überhaupt keine mehr. War ne schöne Zeit damals die Atome sind längst weg. Carcano
×
×
  • Create New...