Jump to content

Peterson

Members
  • Posts

    75
  • Joined

  • Last visited

Personal Information

  • bikes
    Le Mans V, Duc 750 SS ie,
  • from
    Nähe Wien

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Peterson's Achievements

Enthusiast

Enthusiast (6/14)

  • First Post
  • Collaborator
  • Conversation Starter
  • Week One Done
  • One Month Later

Recent Badges

28

Reputation

  1. Servus Alberich, schön, daß du hergefunden hast. Waren ja ganz schöne Sprünge von DKW auf Kawa und dann wieder auf DT. Warum schon letztes Motorrad? Bist ja noch jung. In deinem Alter bin ich nach über 20 jahren wiedereingestiegen mt einer Duc weil es eben keine passende Guzzi auf dem Markt gab. Jetzt hab ich halt vier Zylinder. Mit mitten im schönsten Bundesland meinst du St. Pölten?! 😉 Beste Grüße, Hannes
  2. Servus, mit Scrambler Umbauten aus völlig geändeuntauglichen Basisfahrzeugen kann ich auch nichts anfangen. Genau so schlimm finde ich diese Bobber mit den Ballonreifen und eingewickelten Krümmern. Wie fährt das überhaupt? Um die Basis für diesen Umbau ist aber auch nicht schad. Was mir aber echt getaugt hat ist das handwerkliche Können und Geschick. Der Mann hat was drauf! Und er hat sein Projekt seinen Vorstellungen gemäß geschaffen. Respekt dafür! Gruß, Hannes
  3. Servus, Vier Zylinder könnens ruhig sein😉. Müssen nur nicht zwagsläufig an einem Motorrad dran sein. Gruß, Hannes P.S. Schönes Teil Holger!
  4. Servus Holger,

    wie hoch sind die Taschen? An meiner LM ist nicht viel Platz zwischen den Trägern und dem Auspuff.

     

    Beste Grüße, Hannes

    1. holger333

      holger333

      Hier die Maßtabelle.

      Der Vorteil ist, das Du die Verbindungsriemen auch enger verstellen kannst und somit höher kommst.

      Sd23744a9c4364674ac9d6ad2215aa3cdj (1).jpg

      Sc13808a38f464fab9ba07d469adf5bb8S.jpg

      S23a8b719f6fd4e08b5f89ddb789c35a0v.jpg

    2. Peterson

      Peterson

      Der Boden kommt dann bei Bedarf höher. Hab ich das richtig verstanden.

       

      Gruß,

      Hannes

    3. holger333

      holger333

      ja, Du machst die Gurte, die über die Sitzbank gehen strammer und der Boden kommt so hoch, wie Du es wünscht.

  5. Servus, Glückwunsch!!!! Ich freu mich für dich, daß es die einfachste und auch billigste Lösung ist. Mir fällt dazu ein, ich hatte eimal die Kerzengeschichte an einem BX 1600. Er lief tadellos in die Werksatt zu einem Service. Natürlich neue Kerzen. Fabrikat weiß ich nicht mehr. Jedenfalls lief er damit wie der berühmte Sack Nüsse. Was nun sprach Kuhn? Alte wieder rein und er lief wieder. Schon seltsam. Noch viel Freude mit der Kerzendiva. Beste Grüße, Hannes P.S. : Meine Duc läuft mit den Iridium hervorragend.
  6. Was bisher noch nicht vorgekommen ist: die Zündspulen selbst. Aus eigener Erfahrung vor langer Zeit: Moped Yamaha FS1 lief plötzlich nicht mehr. Funke da aber kein Starten. Auch keine Zündung im Zylinder die steile Garagenabfahrt hinunter. Tagelang herumprobiert. Plötzlich lief sie wieder als währ nichts gewesen. Auf einmal dann wieder das Selbe. Startet nicht mehr. Schlußendlich die Zündspule erneuert. Dann lief sie wieder ohne Probleme bis zum Verkauf eineinhalb Jahre später. Primärwicklung kann noch gemessen werden. Wiederstand 3-4 Ohm ist in Ordnung. Extrem hoch bis unendlich ist defekt. Währ allerdings seltsam, daß beide gleichzeitig hin werden. Allerdings gab es das schon einmal an einem Flugzeug. Beide Magnetzünder wurden gleichzeitig defekt. Trotzdem sicher gelandet. Der Schaden wurde erst vor dem Start am nächsten Morgen beim Check entdeckt. Gutes Gelingen,Hannes
  7. Servus, sind die Zündspulen richtig rum angeschlossen? Hatte ich einmal. Allerdings gab es hin und wieder eine Zündung. Aber wer weiß? Optisch fetter Funke heißt nicht unbedingt, daß er auch wirklich stark genug ist um unter Kompression was zu bewirken. Gute Gelingen, Hannes
  8. Servus, diese absurden Produktionskosten ermöglichen unseren Lebensstil, unsere soziale Versorgung und Absicherung. Auch wenn es diesbezüglich genug zu verbessern gäbe. Was in einer Diktatur mit Totalüberwachung alles möglich ist, wird hierorts hoffentlich nie Wirklichkeit. Die nun schon in China tätigen Firmen sind nicht erst seit dem Februar dorthin gezogen. Es geht wie immer bei solchen Vorgängen um die Gewinnmaximierung von von sozialschmarotzenden Steuervermeidern die uns allen auf der Tasche liegen und ihren gerechten Anteil für die Allgemeinheit hinterziehen! Gruß, Hannes
  9. Servus Norbert, bitte gerne. Zu den Programmschaltern komm ich so nicht ohne Tank runter. Aber wie gesagt, einer Cali bin ich bisher noch nicht so nahe getreten um die Möglichkeiten an ihr beurteilen zu können. Jetzt hätte ich sogar genug Platz im Batteriefach weil da jetzt ein Lithiumteil sitzt. Aber im Moment besteht kein Grund was zu verändern. Noch ein Bild von oben. Beste Grüße, Hannes
  10. Servus, schauen ja gut aus diese kleinen Teile. Aus fast drei Metern Höhe sind sie oft nur schwer erkennbar weil das Licht der Dioden sehr horizontal gerichtet abstrahlt. Speziell die Kellermann Blinker. Das hat nichts mit der Leuchtkraft, die ja zweifellos vorhanden ist, zu tun. Je größer die Lichtfläche=Streuscheibe desto besser erkennbar und der Winkel spielt auch keine so große Rolle. Gutes Gelingen, Hannes
  11. Servus, ich weiß um die Platzverhätnisse der Cali nicht so bescheid, aber an meiner LM sitzt sie hier. Du hast ja geschrieben lieber nicht unter dem Tank aber so oft wirst du nicht oft herumprobieren müssen. Die Empfehlungen der Sachse Leute hauen schon ziemlich hin. Gutes Gelingen, Hannes
  12. Einspruch Euer Ehren! Bei einem Früheren Arbeitgeber hing eine Facom 1/2" Ratsche an der Wand. Stange verbogen aber der fein verzahnte Antrieb noch intakt! Vierkant ebenso. Daraufhin hab ich mir sofort einen 3/8" Satz der Marke geordert. Wie weiter oben geschrieben wurde gehöre ich also zu den zwei % der Schrauber. Weil: 26er Nuss im Kasten! Für die Duc gekauft. Unpassendes Werkzeug richtet nur Schaden an und kostet später Zeit und Geld. Ich krieg auch immer einen Hals wenn mit dem PZ Schraubendreher auf PH Köpfen gemurkst wird und dann noch behauptet wird der Schraubendreher währe am Ende .... Extrembeispiel: Ein Freund wollte sich die Ausgabe für den speziellen Abzieher für die vordere Bremstrommel am Traction Avant sparen. Der Zweiarmabzieher brach diese entzwei. Darum heißt er auch Zweiarm..... 🙂. Neue Trommel auf den Konus der Antiebswelle gesteckt, nach 500 Metern kein Vortrieb mehr. Man hat vergessen das Tragbild des Konus zu kontrollieren und einzuschleifen. Ergo beide Teile neu. Trommel und Welle. Der Abzieher, den er dann doch bestellt hat, ca. 100 Euro. Zwei Trommeln und Welle plus Austausch auch noch einige Stunden Eigenleistung, 1400.- wenn ich mich recht erinnere. Es hätte nur der Bremszylinder gestauscht werden sollen. Beste Grüße aus der Wekstatt, Hannes
  13. Servus Werner, schöne Grüße aus dem Wiener Becken nahe 2700. Hannes
  14. Servus, weil öfter YT-Videos erwähnt wurden, Da hab ich auch schon jede Menge Unsinn oder Falschinformation gesehen. Kommt halt drauf an, eh schon besprochen, wie weit man in der Technik bewandert ist um die Spreu vom Weizen unterscheiden zu können. Heute wieder: Ein Clubkollege kauft ein sechs Jahre altes Auto. Bald diverse Warnlämpchen. Diagnose durch einen anderen Clubkollegen mit der entsprechenden Software: Eine Einspritzdüse wurde getauscht und nicht angelernt. Der Wagen lief soweit, aber nicht richtig. Jetzt sind alle Fehler weg und die Karre zieht auch wie sie soll. Der Pfusch war eine Werkstattleistung. Ach ja, überzogene Radbolzen haben mir an der Hinterachse neue eine Scheiben/Radlagerkobination gekostet. Der Vorbesitzer hat in der Fachwerkstätte immer die Räder tauschen lassen. Gruß, Hannes
×
×
  • Create New...