Jump to content

Welche Guzzi fahrt Ihr?


Welche Guzzi fährst Du?  

594 members have voted

  1. 1. Welche Guzzi fährst Du?

    • Bellagio
      20
    • Breva
      31
    • California Klassiker
      88
    • California 1400/ Custom
      53
    • Centauro
      4
    • Daytona
      6
    • V9
      26
    • Griso
      49
    • Le Mans
      49
    • MGS-01
      1
    • Mille
      11
    • Nevada
      18
    • Norge
      18
    • Quota
      2
    • Sport
      21
    • Stelvio
      37
    • V35/V50
      6
    • V7 Klassiker
      14
    • V7 ab 2008
      141
    • V11
      13


Recommended Posts

  • Replies 159
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Selbst umgebaute Moto Guzzi Le Mans 3 als Caferacer !

Ebenfalls Norge GT 1200, Baujahr 2014, EZ 2015, mit 2tkm auf der Uhr dieses Jahr zu Ostern erbeutet:-)

super schön 👍

Posted Images

Hallo Espresso doppio,

eine wirklich schöne G5! Sogar noch mit den kleinen Windabweisern am Sturzbügel und dem Knick im Seitenständer, welcher wahrscheinlich aus optischen Gründen später nicht mehr verbaut wurde (z.B. Cal.2)

Noch eine Bemerkung zu den "kleinen" Modellen. Obwohl damals nicht wenige V 35, V 50, V65, in vielen Variationen und Ausführungen gebaut wurden findet man, zumindest hier im Forum, relativ wenige. Ich weiß allerdings nicht ob es hierfür eine andere Plattform gibt.

Das Fahren mit diesen Maschinen hat mir viel Spaß gemacht, sie waren relativ leicht und schnell. Mein Favorit war zu dieser Zeit die TT. Kurz übersetzt im Vorgelegegetriebe, leicht und wendig. Auch die V50 Monza sah sehr gut aus und war schnell.

Es gibt einige Händler/Schrauber die sich liebevoll um diese Modelle kümmern. Schade das man diese Motorräder so selten auf der Straße sieht.

Freundliche Grüße

Guzzi Peter

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb Guzzi Peter:

Hallo Espresso doppio,

eine wirklich schöne G5! Sogar noch mit den kleinen Windabweisern am Sturzbügel und dem Knick im Seitenständer, welcher wahrscheinlich aus optischen Gründen später nicht mehr verbaut wurde (z.B. Cal.2)

Noch eine Bemerkung zu den "kleinen" Modellen. Obwohl damals nicht wenige V 35, V 50, V65, in vielen Variationen und Ausführungen gebaut wurden findet man, zumindest hier im Forum, relativ wenige. Ich weiß allerdings nicht ob es hierfür eine andere Plattform gibt.

Das Fahren mit diesen Maschinen hat mir viel Spaß gemacht, sie waren relativ leicht und schnell. Mein Favorit war zu dieser Zeit die TT. Kurz übersetzt im Vorgelegegetriebe, leicht und wendig. Auch die V50 Monza sah sehr gut aus und war schnell.

Es gibt einige Händler/Schrauber die sich liebevoll um diese Modelle kümmern. Schade das man diese Motorräder so selten auf der Straße sieht.

Freundliche Grüße

Guzzi Peter

 

Link to post
Share on other sites

Servus Peter.

Und schon wieder muss ich Dir beipflichten. Das meine G5 die Windabweiser noch hat, wundert mich selbst, da ich der 5.Besitzer bin. Ok, seit 10 Jahren. Den  Original Seitenständer(Faulendser) hab ich z.Z. durch einen der Cali 2 ersetzt, da es diesen nicht mehr zu bestellen gibt. Will das Original schonen. Bis dato ist meine G5 noch unrestauriert.

Und bei den " kleinen hast du auch recht. Die V65 von mir war halt ein Brett. Super für mal 50-100 Km. Aber ich hielt das nicht mehr aus. Bandscheibe. 

Man braute aber keine Klangschalentherapie nach einer Tour mit Ihr!:classic_tongue:

Chris

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...