Jump to content

Zeigt mal eure Fremdgänger


Dregwaz
 Share

Recommended Posts

Hallo,

Martin deine XS ist für mich der Eikätscher weil ultraselten in dem Zustand. Die anderen bitte nicht böse sein. Ich steh halt auf die alten Japaner. Paul Smart, Puch, SR wuderbar.

Noch was: am 29./ 30 April finden die Europaweiten Oldtimertage statt. Der Zweck ist raus aus der Garage und herzeigen was alles ein Oldtimer ist und sein kann. Diverse Clubs sind sehr bemüht Altmetaller und Puplikum einander näher zu bringen. Der Zweck ist für unser Hobby zwei oder vier Rad Sympatie zu wecken bei denen für die es Terra incognita ist.

Hier bitte meine Zweitmarke:

DSCF4159.JPG

Edited by Peterson
Link to comment
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb dodderer:

Im Moment nur noch zwei Nicht-Guzzis, somit Parität 🙂

 

 

DR4.jpg

SLR 650 2.jpg

Deswegen der Gespannfahrerlehrgang - bist Gespannanfänger?

Link to comment
Share on other sites

Nein, fahre seit 20 Jahren Gespann. Aber da hatte ich mal Lust drauf. Kann ja sein, dass ich als Autodidakt bisher irgendetwas so richtig falsch mache  🙃

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb dodderer:

Nein, fahre seit 20 Jahren Gespann. Aber da hatte ich mal Lust drauf. Kann ja sein, dass ich als Autodidakt bisher irgendetwas so richtig falsch mache  🙃

Da hast du recht, ist wie mit den normalen Fahrtrainings.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Peterson, merci 😊

Danke auch für den Hinweis zu den Oldtimertagen, das war mir nicht bekannt. Ich werd mir das Wochenende mal freihalten. Bin gespannt, ob man das auf den Straßen sieht .. ich vermute mal, dass etliche Altmetaller das gar nicht wissen, daher danke für die Öffentlichkeitsarbeit, werde das nach Kräften weitergeben.

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Dregwaz:

Hallo Peterson, merci 😊

Danke auch für den Hinweis zu den Oldtimertagen, das war mir nicht bekannt. Ich werd mir das Wochenende mal freihalten. Bin gespannt, ob man das auf den Straßen sieht .. ich vermute mal, dass etliche Altmetaller das gar nicht wissen, daher danke für die Öffentlichkeitsarbeit, werde das nach Kräften weitergeben.

Servus,

danke auch für dein Engagement!

Naja, gerade bei den Motorradlern schaut es punkto Clubgeschehen nicht so rosig aus. Stichwort Individualisten. Währe ich nicht auch Mitglied in einem Altblechclub der sich dem Doppelwinkel verschrieben hat, ginge das auch an mir vorbei. Wir sind als Club auch beim ÖMVV Mitglied. In D gibt es halt den DEUVET. Über diese Schiene wird, leider in diesen Zeiten wirklich nötig, in den diversen Regierungen und auch in Brüssel Lobbying betrieben.

Ich weiß, vielen fällt jetzt sofort, VEREINSMEIEREI pfui wie altbacken, ein. Eine Meinung. Aber dann nicht weinen wenn, wie in Paris, auch als soche typisierten Oldies nicht mehr fahren dürfen. In D gibt es immerhin dafür Ausnahmen, die nicht vom Himmel gefallen sind.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hat zwar mit fremdgehen wenig zu tun, ist halt ein altes Motorrad (Simson 425 Sport, Bj.1958), dass nunmehr seit über 30 Jahren in meinem Besitz ist. Damals zu DDR - Zeiten der Renner und ein 4 - Takt - Motorrad! Und da wir beide schon viel zusammen gesehen und erlebt haben, möche ich es nicht mehr missen.

Dazu kommen natürlich noch jede Menge Japaner - ein Kommen und Gehen.

CX 500 C

NTV 650

SR 500

XT 500

XBR 500

W 800

Letztendlich dann bei Guzzi hängengeblieben...

Grüße Tobias

20200318_140645.jpg

Edited by Guzzi - Mann
  • Like 7
Link to comment
Share on other sites

Morgen Peterson, 

ja, da hast du Recht. In der Tat dürfte die Vierradfraktion da besser organisiert sein. Sie hat allerdings auch eine größere Breitenwirkung auf der Straße, da fast jeder ältere Passant (und davon gibt es in D & Ö immer mehr) "sein" Auto wiedererkennt, das er in seiner Jugend mal gefahren oder bewundert hatte. Bei den Zweiräderm schrumpft dieser "Aha-Effekt" gleich schon mal deutlich zusammen. 

Den gleichen Effekt - und das ist der Tipping Point - gibt es allerdings auch bei den "Entscheidungsträgern": In der aktuellen Besetzung des BT dürfte jede(r) zweite mal einem Käfer oder eine Ente besessen haben. Noch mehr hatten zumindest Freunde, mit denen sie, bis hin zu Urlaubsfahrten, darin herumgekurvt sind. Daher wird auf 10jährige Autos gerne eingeschlagen, bei einer Ente oder Käfer entdecken sie aber plötzlich mit Herzchen in den Augen die ökologische Gesamtbilanz eines Fahrzeugs, und dies Recht.

Zum Thema Doppelwinkel .. meine alte Ente habe ich vor 3 Jahren mit zwei weinenden Augen verkauft. Die hatte ich 1993 mit dem Vorhaben, sie mal wieder aufzubauen, eingemottet. Dazu gingen mehrere 4er Motoren, Getriebe, eine Wellblechhaube und etliche sonstige Blechteile von dannen. Ich denke, dieses Problem kennt jeder Altmetaller unter uns: der Platz und die Zeit .. irgendwann stehen halt Richtungsentscheidungen an. Dafür bekommt mein Daily Driver, den ich seit nunmehr 30 Jahren erstbesitze, dieses Jahr sein wohlverdientes H-Kennzeichen :)

Link to comment
Share on other sites

Ich hätte ein paar Engländer und eine ostdeutsche Schönheit anzubieten:

Eine Triumph Daytona 900 Bj. 1994

IMG_20210405_122004764_verkleinert.jpg.d94dfc7a0687c930147f93f3fd7095ff.jpg

 

Eine Triumph 5TA "Speed Twin". Die befindet sich noch in der Restaurierungsphase. Motor läuft bereits und gefahren bin ich sie auch schon ein paar KM

 

IMG_20230128_135757147_verkleinert.jpg.0d2a6f461d6ba70b0d986feb32859d76.jpg

 

Dieser wunderschöne Simson Habicht wurde von mir restauriert. Der springt spätestens auf den zweiten Kick an (auch nach monatelanger Standzeit) und läuft wirklich sehr schön und schafft locker seine 60 Km/h

 

IMG_20220723_123954783_verkleinert.thumb.jpg.bc3f5bf7984632d2b74027175f3db3de.jpg

 

Gruß

Andreas

 

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Meine "TANTE FJ " ,

 begleitet mich seit 2017. Mit in Ihrer Garage, zwischenzeitlich, BMW GS 1150,K1100Lt,Yamaha BT1100 und Honda Goldwing GL 1200.Bisher hat sie alle überlebt :-).

Mit der Breva 1100 verträgt sie sich bisher gut.

Mit ein paar Änderungen versehen: Superbike Lenker,Wilbers Federbein , 17Zoll Hinterrad.....Reisetauglich, Gardasee,Dolomiten,Schwarzwald wegen der Breva im Moment nur in Reserve.

20220806_112324.jpg

Link to comment
Share on other sites

Moin Markus,

schöne Bikes...  ( und viel schöner...als die Roller... 😍 die grüße ich sowieso nicht 😂 )

 

Die Buell habe ich seinerzeit auf der Isle of Man gefahren; bei einem der ersten Test-Ride von HD - Buell.

BUELL S1 LIGHTNING 1999 in genau diesem tollen Orange mit dem blauen Rahmen...

da stand ich ganz knapp vor dem Neukauf.

 

 

s-l300.jpg

s-l1600.jpg

Edited by holger333
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...