Jump to content

Helme, Helme, Helme für Guzzisten


Welchen Helm tragen Guzzifahrer?  

485 members have voted

  1. 1. Welchen Helm tragen Guzzifahrer?

    • AGV
      15
    • Arai
      21
    • BMW
      8
    • Caberg
      33
    • Givi
      1
    • Held
      4
    • HJC
      36
    • Lazer
      1
    • Marushin
      0
    • Nolan
      63
    • Premier
      5
    • Probiker
      6
    • Roof
      2
    • Schuberth
      93
    • Shark
      21
    • Shoei
      78
    • Uvex
      4
    • X-Lite
      8
    • Sonstige
      92


Recommended Posts

Habe mir jetzt diesen Sommerhut bestellt, für die kleine Runde und den Weg zur Arbeit.
Um endlich mal was stilechtes zu haben und nicht mehr den geschenkten Fahrschulhelm. 
Besser kann ein Helm nicht zum Motorrad passen ;) 

Für die größere Tour und die kalte Jahreszeit suche ich noch einen schönen Retro-Integralhelm. Habe schon 1 oder 2 Sachen im Auge, aber vielleicht hat ja noch jemand DEN Tipp für mich.



 

C32698F0-4E90-45D0-BB31-C89CF25E6033.jpeg

506F4291-80F4-4E89-9EF8-1A81E751DDAA.jpeg

A1B968A6-1F57-4C64-8E92-4C39C6BC984D.jpeg

Edited by Herr_Jeh
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Herr_Jeh:

Habe mir jetzt diesen Sommerhut bestellt, für die kleine Runde und den Weg zur Arbeit.
Um endlich mal was stilechtes zu haben und nicht mehr den geschenkten Fahrschulhelm. 
Besser kann ein Helm nicht zum Motorrad passen ;) 

Für die größere Tour und die kalte Jahreszeit suche ich noch einen schönen Retro-Integralhelm. Habe schon 1 oder 2 Sachen im Auge, aber vielleicht hat ja noch jemand DEN Tipp für mich.



 

C32698F0-4E90-45D0-BB31-C89CF25E6033.jpeg

506F4291-80F4-4E89-9EF8-1A81E751DDAA.jpeg

A1B968A6-1F57-4C64-8E92-4C39C6BC984D.jpeg

sehr schick.

Als Retrohelm gefallen mir ja der Shoei Glamster, der AGV X3000 und der Bell Bullit sehr gut. 

Gruß, Stefan

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Moin Martin, wenn Du einen Beitrag über Deinen schaust...da findest Du einen top Retro Helm, den AGV3000. Zudem sitz er perfekt, hat eine gute Belüftung und ein super Sichtfeld.

Gruß

Holger

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb holger333:

Moin Martin, wenn Du einen Beitrag über Deinen schaust...da findest Du einen top Retro Helm, den AGV3000. Zudem sitz er perfekt, hat eine gute Belüftung und ein super Sichtfeld.

Gruß

Holger

Der muss ihm noch lange nicht perfekt passen nur weil er Dir taugt. Schuberth, zum Beispiel, drücken bei mir und anderen sitzen sie bestens. Außerdem ging es speziell um Guzzihelme,aber das nur am Rande.

I.

Edited by Breadfan
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Breadfan:

Der muss ihm noch lange nicht perfekt passen nur weil er Dir taugt. Schuberth, zum Beispiel, drücken bei mir und anderen sitzen sie bestens. Außerdem ging es speziell um Guzzihelme,aber das nur am Rande.

I.

Ging es hier tatsächlich nicht, es wurde nach der Vorstellung des Guzzi-Helms die Frage nach einem Retrohelm gestellt:

„Für die größere Tour und die kalte Jahreszeit suche ich noch einen schönen Retro-Integralhelm. Habe schon 1 oder 2 Sachen im Auge, aber vielleicht hat ja noch jemand DEN Tipp für mich.“

Natürlich kann man die Passform nicht pauschalisieren, sonst gäbe es nur noch ein „One Size fits All“ Modell.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Da haben wir das Material der Außenschale, Thermoplast, Glasfaser, Carbon... damit direkt verbunden ist auch das Gewicht.

Die Möglichkeit ein Kommunikationssystem unsichtbar zu integrieren, nachkaufbare Zubehör- und Ersatzteile. Forschungs- und Entwicklungskosten (Aerodynamik, Lautstärke...) werden in jedes Projekt mit eingerechnet. 

Die Zertifizierung kann durchaus unterschiedlich sein, nicht jeder Klapphelm darf beispielsweise offen gefahren werden.

Letztlich auch Sponsoren- und Marketingkosten, das Image fährt natürlich mit. 😉

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Nicht zu unterschätzen, der komfort und die Geräuschentwicklung schwanken auch stark. Das hat mit der zulassung wenig zu tun.

VG Christof 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

das macht nicht nur der Helm, sondern auch Sitzposition, Größe des Fahrers, Scheibe - Verkleidung

oder nur Naked Bike.

So waren seinerzeit die Helmstudios eine tolle Möglichkeit,

den Wunschhelm auszusuchen und Probe zu fahren.

Leider sind diese nach knapp 10 Jahren wieder verschwunden.

Es gibt jedoch heute Händler, die auch eine Testfahrt ermöglichen, dafür eine dünne Sturmhaube

für 50 Cent mitschicken und einen kostenlosen Retourschein.

So konnte ich meinen AGV3000 Probefahren und wenn er nicht gepasst oder gefallen hätte, ohne Risiko

wieder zurück senden. 

Wer möchte, dem schicke ich per PN die Adresse des Händlers.

Oder Ihr macht den Weg zu Louis. Hier das Angebot:

"""Das wichtigste Kriterium bei der Wahl des Helms ist die richtige Passform!

Auch das tollste Design wird zur Nebensache, wenn der Helm drückt oder zu locker sitzt. Wenn also der Helm für die nächsten Jahre dein treuer Begleiter werden soll, setz ihn vor dem Kauf auf – und zwar mindestens eine Viertelstunde lang. Nimm dir auch die Zeit, dich mit Visier und Kinnriemenverschluss vertraut zu machen. Wichtig: Der Helm darf sich bei geschlossenem Kinnriemen auf keinen Fall vom Kopf ziehen lassen. In allen Louis Filialen besteht außerdem die Möglichkeit, das gewünschte Modell für eine Probefahrt (bis 24 Stunden) mitzunehmen.

Bist du Brillenträger? Dann nimm unbedingt die Sehhilfe mit, wenn du dir einen neuen Helm kaufen willst. Was nützt der komfortabelste Helm, wenn die Brillenbügel nicht zwischen Kopf und Polster passen."""

Gruß

Holger

20220611_163859.jpg

Edited by holger333
Link to comment
Share on other sites

@holger333da muss ich auch Mal Werbung für Louis machen. Die Erfurter Filiale hat mir sogar angeboten den Helm auch wesentlich später zurück zu nehmen da ich zum Zeitpunkt des Kaufes kein zugelassenes Zweirad hatte. Probefahrt ist bei der Tante auf jeden Fall kein Problem was ja auch wichtig beim Thema Fahrgeräusche ist.

MfG Andreas

Link to comment
Share on other sites

Moin Andreas,

ja, der Ablauf und der Kundendienst bei Louis ist sicher der beste unter den Grossisten.

Die Hamburger Ladenkette hat nicht umsonst alle aus der Brache überlebt und geschlagen.

Auch das Personal und die Filialleiter sind echte Motorradfreaks.

Gruß

Holger

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb holger333:

Moin Andreas,

ja, der Ablauf und der Kundendienst bei Louis ist sicher der beste unter den Grossisten.

Die Hamburger Ladenkette hat nicht umsonst alle aus der Brache überlebt und geschlagen.

Auch das Personal und die Filialleiter sind echte Motorradfreaks.

Gruß

Holger

Bei Polo,die auch noch Ladengeschäfte betreiben, kann man das ganz genau so machen und auch da ist das Personal Motorradbegeistert. 

Also, war es mal wieder ein Beliebigkeitsbeitrag per exellance. Und noch dazu halb-wahr. 

I.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ach Tobi,dann lese noch einmal Holgers Beitrag etwas genauer und dann findest Du den Zusammenhang,ganz bestimmt.

Nietzsche zu zitieren ist etwas ungünstig,könnte Dir gar auf die  Füẞe fallen. Er hat viel bessere gemacht....und das es dich verhärtet hat ist wirklich schade,da hast du wohl den falschen (Ent)schluss gezogen.😔

I.

  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 30 Minuten schrieb Breadfan:

Ach Tobi,dann lese noch einmal Holgers Beitrag etwas genauer und dann findest Du den Zusammenhang,ganz bestimmt.

Nietzsche zu zitieren ist etwas ungünstig,könnte Dir gar auf die  Füẞe fallen. Er hat viel bessere gemacht....und das es dich verhärtet hat ist wirklich schade,da hast du wohl den falschen (Ent)schluss gezogen.😔

I.

Ich weiß ja, du (ihr) kannst (könnt) nicht anders...

... das geht eben hier nicht friedlich.

Schade eigentlich! Werde mich in Zukunft (wenn so 'ne Sorte schreibt) komplett raushalten. Dann erledigt sichs wahrscheinlich von ganz allein!

 

Edited by Guzzi - Mann
Link to comment
Share on other sites

Ursache/ Wirkung Nichts hätte ich hier lieber als Frieden,so wie früher. Da aber auch ich hier ein sogenanntes "Member" bin mache ich eben meinem Unmut Luft:

Holger und Du haben quasi das Forum "übernommen" indem ihr zu fast jedem Beitrag einen beliebigen oder belanglosen Kommentar abgebt,nur hin und wieder auch einen der andere weiter bringt. Bei Holger kommt noch hinzu das er sich HIER permanent selber feiert. Das war mir  irgendwann zu viel und dann muss es raus.

Erklärung genug?

I.

 

 

Edited by Breadfan
  • Like 1
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...