Jump to content

ErFAHRungen mit der V9 - Roamer und Bobber


Recommended Posts

Hallo zusammen,

da ja nun auch die V9 verstärkt im Forum auftritt (sehr schön 👍 ), soll auch für deren User ein ErFAHRungsfred her...

Bitte postet sowohl positive als auch negative Kritik und was auch immer im Zusammenhang mit den V9ern steht.

Das Forum dankt’s 😁 !

Evtl. kann ja @Ben oder @Guenter den Fred anpinnen...

Link to post
Share on other sites
  • Replies 81
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo zusammen... Ich fahre meine V 9  Roamer seit März dieses Jahr und habe mittlerweile 4000 km durchgespult...3000 km davon in 8 Tagen auf meiner Sardinien Reise im September... Von Karls

Also, ich mag ja meine V9 Bobber. Nein, eigentlich ist es im Moment sogar mein Traummotorrad. Ein toller Motor mit ordentlich Drehmoment, perfekt zum Cruisen auf der Landstraße. Und dann erst der Star

Ja, wird beim ersten Service umgestellt. Ich würde da selber nicht rumpfuschen. Hier findest Du eine Drehmomentkurve: https://www.ze-motor.com/12558-evolution-of-moto-guzzi-v9-s-engine

Posted Images

Also, ich mag ja meine V9 Bobber. Nein, eigentlich ist es im Moment sogar mein Traummotorrad. Ein toller Motor mit ordentlich Drehmoment, perfekt zum Cruisen auf der Landstraße. Und dann erst der Start, wenn der Motor sanft aber merklich vor sich hin brummelt und die V9 in aufregende Vibrationen versetzt...

Vom Aussehen her sowieso eine Augenweide egal ob im Originalzustand oder wie bei mir mit kleinen Korrekturen. Der Tank ist in meinen Augen ein Kunstwerk, der auch den Guzzi-Motor in einer Art und Weise in Szene setzt, dass es zum Niederknien ist. Selbst an der Ergonomie habe ich mit meinen 1,90 m nichts auszusetzen, Das ist pure Entspannung.... Ich habe mich noch nie so wohl auf einem Motorrad gefühlt.

Tja, was gibt es zu bemängeln? Für mich sind die hinteren Federbeine nicht das gelbe vom Ei. Habe ich gegen Wilbers getauscht. Anonsten fällt mir kein Verbesserungsbedarf ein,

Wenn sich mein Fahrbedürfnis nicht plötzlich ändert, werden meine Bobber und ich noch viel, viel Spaß haben.

 

Ciao

Lars

Edited by Talbot Matra
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hallo Lars,

schön auf den Punkt gebracht - wünsche Dir auch weiterhin viel Freude und viel sorgenfreie Kilometer mit Deinem Bob...

...und natürlich immer ein fettes Grinsen unterm Helm :classic_smile: !

So, Lars hat den Anfang gemacht - wer folgt?!?

Besten Dank für Euer Feedback 👍 !

Link to post
Share on other sites

Bei der Bobber verabschiedete sich etwas Lack an den Schalldämpfer-Enden. Wenige Tage nach einer Mail mit Fotos an den Vertragshändler (Danke an das Südbike-Team) bekam ich neue auf Garantie. Sonst bin ich zufrieden, wollte sie zwar wegen Umzug/Platzmangel verkaufen aber der Beverly 350 ging leichter weg, Schwein gehabt 😉.  

 

P1090227.jpg

 

 

Edited by Jim
Link to post
Share on other sites

Hey @Jim ,

super - danke für Dein Feedback 👍 !

Hast definitiv Glück gehabt, daß der Roller ging, nicht die Guzz...

ALLE V9 Besitzer: Hier ist noch viel Platz im Thread für Eure ErFAHRungen...

Dann mal eifrig die Tasten klappern lassen :classic_smile: !!!

 

Link to post
Share on other sites

Auf die Verkaufsanzeige der V9 gab es nur eine ernste Anfrage,, bei der Beverly waren es zehn. Ich habe anscheinend wieder mal einen hierzulande wenig gefragten Exoten. Aber das wäre nicht das erstemal :-) (Kawasaki Drifter, AME, Beta M4 und Nissan Cube fielen auch darunter)

Schönen Sonntag, Jim

Link to post
Share on other sites

Hallo @Jim ,

es hat eben nicht jeder einen guten Geschmack, was Dein Posting eindrucksvoll belegt. Ich find‘s gut, daß das so ist, denn so bleibt Dir die V9 erhalten 😁😎👍😁 ...

Auch Dir noch einen schönen Sonntag!

Link to post
Share on other sites

Hallo liebe Guzzi Freunde😁

Eigentlich habe ich im Sommer nur ein Zweitmotorrad für Kurzstrecken und ein wenig Spaß gesucht, durch Zufall kam ich auf die Bobber.

Meine Probefahrt dauerte ganze 5 Minuten.  Große Ansprüche stellte ich selbst nicht, sollte nur wendig sein und erträglich flott:classic_biggrin:

Was wurde in den letzten Monaten daraus???

Der gelbe Aufkleber löste sich vomTank, die Farbe immer bleicher und bleicher. Ein neuer Aufkleber mußte her, danach zum Lackierer, den Tank mit Klarlack überzogen

und gut ist alles wieder. Ein paar Rizoma Parts montiert und das kleine Flyscreen, fertig!!

Was wurde in den letzten Monaten nun wirklich daraus???

Ich habe mich fast unsterblich in sie verliebt. Nie auch nur im Traum daran gedacht, daß mir diese V9 so ins Herz fahren könnte. Spielerisch zu bewegen, lässiger Look und cooler Klang.

Herz, was willst Du mehr??

Bin im Glück:classic_love::classic_love::classic_love:

 

 

Guzzi02.jpg

Guzzi09.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
Am 3.11.2018 um 06:13 schrieb willibald69:

...

Ich habe mich fast unsterblich in sie verliebt. Nie auch nur im Traum daran gedacht, daß mir diese V9 so ins Herz fahren könnte.

Sehr schön ausgedrückt! Mir geht es ebenso, bin richtig glücklich mit meiner Guzzi (V7), das Zufriedenheitsgefühl nimmt bei mir sogar zu, je länger ich sie habe (3 Jahre mittlerweile). Man hat es ja nicht so oft im Leben, dass man auch nach längerer Zeit noch sagen kann "genau das richtige gekauft".

Guzzis haben einfach was. Was genau lässt sich schwer in Worte fassen, man muss sie einfach fahren. Viel Freude weiterhin mit Deiner V9!

Grüße, Andreas

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo zusammen

Auch wenn ich nicht so die Vergleichsmöglichkeiten habe - erstes Motorrad seit 20 Jahren- bin ich mit meiner Bobber sehr zufrieden. Seit August 5000 km abgeritten und jeden einzelnen davon genossen. Lediglich die hinteren Federbeine schlagen bei kurzen Bodenwellen schon mal ganz gerne durch- überlege diese durch Öhlins oder Wilbers zu ersetzen. Alle bedenken die ich vor dem Kauf hatte - unhandlich durch vordere Bereifung, lahmarschig wegen "nur" 55 PS- haben sich während der Probefahrt in Luft aufgelöst. Auch wenn die Bobber nicht den punch wie ne Rennmaschine hat, kann man sie durchaus flott über Landstraße bewegen. Dann gibt es noch Stimmen im Umfeld die meinen der Sound könnte  lauter sein! Auch damit bin ich zufrieden, zumal ich meine Nachbarn mag und gerne auch in Zukunft nochmal ein Bierchen mit denen trinken möchte ; ) .In Zeiten von Kat und Euro4 muss man halt paar Abstriche machen - dafür blubbert sie echt schön vor sich hin. Alles in Allem die perfekte Mopete für mich 

Gruss-Tobsen

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
  • 4 weeks later...

Hallo ihr V9 Fahrer,

ich hätte mal eine Frage zu euren Bremsbelägen.

Da gibt es unterschiedliche Angaben bei den Herstellern.

Welche Beläge passen denn nun an der Hinterradbremse?

Die mit 1 oder 2 Stifte

35168853pm.jpg

35168856ev.jpg

Würde mich über eine Auflösung sehr freuen.

Laut Herstellerangaben sind alle Beläge gleich bei den V9

Gruß Willi

Link to post
Share on other sites

Hallo ,

ich habe meine Bobber jetzt seit 20 Monaten und hab auch extrem viel Spaß mit ihr.

Nun steht die zweite Inspektion an . Nach 3. Jahren und 5000KM.

Diese soll knappm 400€ kosten? Kommt mir etwas hoch vor. Was habt Ihr so bezahlt?

Grüße aus Oberhausen

Oliver

 

35214010ic.jpg

Link to post
Share on other sites

Was soll denn da inspektioniert werden, die Maschine ist ja gerade erst mal eingefahren ? Spar dir die Kohle und greif lieber selbst zum Schraubenschlüssel.

Ölwechsel und ähnliches ist schnell selbst gemacht. Garantie ist meiner Meinung auch schon ausgelaufen.

 

                                                                                                            Carcano

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Hallo Leute,

bin neu hier, habe mich heute angemeldet, weil ich seit letzten Samstag Besitzer einer wunderschönen V9 Roamer bin. Habe leider erst 70 km mit ihr zurückgelegt, binaber schon jetzt begeistert vom Klang uns überhaupt....auch wenn es ein Nischenmotorrad ist, ich habe mich bewusst für dieses Modell entschieden, da sie mir einfach super gefallen hat. Ich bin seit 40 Jahren im Besitz des Führerscheins und habe mir mit großen Zeitabständen immer wieder ein Moped gekauft. (beginnend bei SR 500; Honda Bol d' Or; BMW 750; Yamaha Drag Star; Ducati Scrambler und jetzt die Roamer...)

 

werde berichten...bis bald   

 

der spassmax

Edited by Spassmax
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo,

wie in der Vorstellung geschrieben, nun nach einer Woche und rund 250 Km meine ersten Eindrücke.
Da die Erfahrungen aus der Vergangenheit in dieser liegen, habe ich wirklich wenig Vergleichsmöglichkeiten mit anderen Bikes.


Sitzposition passt, und das Handling finde ich unkompliziert.
Der Motor zieht gut durch, aber mag keine hohen Drehzahlen. Ok, das kann man ja auch so nachlesen.
Das Einlegen der Gänge ist nicht zu überhören, das ist auf jedenfall neu. Kannte ich in dieser Art (auch mit langem Nachdenken) nicht.
Leerlauf finden ist manchmal auch fummelig.
Bis 80 Km/h alles roger, über 80 Km/h wird es etwas ungemütlich.
Der Fahrtwind drückt schon ordenntlich (bin 1,85m)
Es war teilweise windig und bei 100 Km/h verlangte es doch mehr Konzentration um die Spur zu halten.
Ganz schlimm ist die Federung, sind ja nicht alle Straßen hier 100%ig in Ordnung und das Teil wird zum Springbock.😂
 

So nun könnt Ihr über mich herfallen, oder gebt mir gute Tipps wie Ich das abstellen kann.😨

Gruß

Micha

Link to post
Share on other sites

Moin, Micha!

Die V9 ist ja nun mal ein unverkleideter Roadster, da ist man dem Wind systembedingt ungeschützt ausgesetzt. Ist bei jedem Roadster so. Wenn du das nicht magst, kannst du einen Windschutz nachrüsten. Die Federbeine sind serienmäßig tatsächlich nicht das Gelbe vom Ei. Ich habe hinten aufgerüstet und fahre Federbeine von Wilbers...kostet aber auch etwas....

Das „Klong“ beim Schalten stört mich nicht. Wichtiger ist, dass die Gänge locker, leicht eingelgt werden können. Die V9 schaltet doch wunderbar, da kann man sich eigentlich nicht verirren....

 

Ciao

Lars

 

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Talbot Matra:

Moin, Micha!

Die V9 ist ja nun mal ein unverkleideter Roadster, da ist man dem Wind systembedingt ungeschützt ausgesetzt. Ist bei jedem Roadster so. Wenn du das nicht magst, kannst du einen Windschutz nachrüsten. Die Federbeine sind serienmäßig tatsächlich nicht das Gelbe vom Ei. Ich habe hinten aufgerüstet und fahre Federbeine von Wilbers...kostet aber auch etwas....

Das „Klong“ beim Schalten stört mich nicht. Wichtiger ist, dass die Gänge locker, leicht eingelgt werden können. Die V9 schaltet doch wunderbar, da kann man sich eigentlich nicht verirren....

Ciao

Lars

Hallo Lars,

Du hast ja Recht, ist wieder ein Fall "Geiles Design" muss ich haben, und dann aber...
Ich war so 1 1/2 Stunden am Stück unterwegs, und fand dann - es reicht ersteinmal. (viellecht bin ich ja auch ein Weichei 🤔)

Das mit den Wilbers habe ich schon gelesen, welche Variante hast Du verbaut ?

Bezüglich des "Klong" habe ich beschlossen :    It's not a bug, it's a feature  , schalten lässt sie sich einwandfrei.

Gruß

Micha

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Ingo,

habe ich schon ein Blick daruf geworfen...
(Meine Frau hatte recht, "da kommt doch bestimmt noch das eine oder andere dazu"😜

Jetzt muss ich mich nur auf eine Größe festlegen.

Ich kann ja mal ganz unverbindlich in die Runde fragen.
Ich denke testen, und wenn es nicht paßt zurückschicken geht nicht.

Gruß

Micha

Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Talbot Matra:

Hallo, Micha!

 

Ich habe die Wilbers 630 TS Road verbaut.. Sehr empfehlenwert! Aber auch die günstigeren 530er dürften allemal besser sein als das Standardfahrwerk.

 

Ciao

Lars

Hallo Lars,

Ok,

hast Du bei Dir die Zugstufen verstellt, oder so wie geliefert eingebaut ?

Gruß

Micha

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...