Jump to content

HEF-Guzzifahrer

Members
  • Content Count

    225
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

11 Good

About HEF-Guzzifahrer

  • Rank
    Senior Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Recht so!!!!!! Ist einfach passiert. Erneuern und die Geschichte abhaken.
  2. Bravo, gute Entscheidung... Ursachenforschung. So lernt man auch sein Bike kennen. Nee, Spass beiseite. Natürlich ist es von Interesse, wo und wie das Seil gerissen ist. Hatte der Zug eine Knickstelle, ging es schon vorher schwer, die Kupplung zu ziehen. Hat die Hülle irgendwo eine beschädigte Stelle, wo sich der Zug hatte aufreiben können. Ist der Nippel oben abgerissen, dann schau mal beim neuen Zug vor dem endgültigen Einbau, ob dieser sich leicht im Griff dreht. Wenn der Einsteller oben noch neu ist und ganz eingeschraubt ist, dann schaut er eventuell noch auf der Hebelseite aus dem Griffstück. Da scheuert der Zug dann am Einsteller und könnte sich aufribbeln. Hier hilft nur den Einsteller kürzen. Und wenn du das alles erforscht hast, könnte man vielleicht mal über Materialfehler und oder Werksfehler nachdenken. Sicher ist 5700 km ist keine Lebensdauer für ein Kupplungsseil. Da kann mal schon mal beim Händler vorstellig werden. Noch einen schönen Pfingstmontag.
  3. Hallo Dirk, ja, ist recht laut. Aber wenn du offen Fährst ist es eh egal. Ich habe noch ein Sena 10R verbaut und da klappt die Kommunikation trotz der Windgeräusche recht gut. Aber wie du schon bemerkt hast, die Passform für große Köpfe ist perfekt.
  4. Guck dir mal die VTrec Hebel an. Ich expertimentiere auch gerade mit den längenverstell- und klappbaren Hebeleien an meiner Nevada. Gerade die Version 3 ist nochmals verbessert worden. (Kein Übergang bei der Längenverstellung) An der BMW und KTM habe ich sie schon und bin voll zufrieden.
  5. Verkaufe Sitzbank für eine Moto Guzzi Nevada 750. Die Sitzbank ist fehlerfrei, außer, dass hinten ein Gummipuffer fehlt. Die Sitzbank ist im Special-Design bezogen. Sitzflächen in Kunstleder ala Alcantara, Rand und Mittelsteg aus genarbten Kunstleder. Logo und Markenname sind vorn eingeprägt. Die Bank ist ein echter Hingucker. Ich habe sie gekauft für einen Vergleich Original und Neubezug. Beim Vorbesitzer war sie an einer Nevada aus 2006, bei mir auf einer Nevada aus 2016. Lochabstand der Aufnahmen vorn, außen bis außen: 190 mm Abstand Gummipuffer Mitte bis Einrastbolzen hinten: 250 mm Verkaufe die Bank weil ich sie nicht brauche, sie soll aber in gute Hände. Meine Preisvorstellung: 180,00 EUR Versand per Paket DHL incl.
  6. Dieses Jahr mal was Neues zugelegt.... LS2 Valiant FF399 Als Vollhelm und Jethelm zugelassen.
  7. Ich habe eine Rider Demin in schwarz mit Stretch-Anteil. Hüft- und Knieprotektoren waren dabei. Der Clou.... Die Knieprotektoren können über verdeckte Reißverschlüsse an der Seite und bei angezogener Hose entnommen werden. Perfekter Sitz. Möchte sie nicht mehr missen. Gruss Roland
  8. Schließe mich an......😉😉😉
  9. @Superlooser Stimmt, ab und zu höre ich mal ne Guzzi bollern. Hab den Typ aber noch nirgends gesehen und Schenklengsfeld ist nicht gross Hast du vielleicht auch den Nachnamen. Möchte mich nicht im V11Sport-Forum extra anmelden um mal was zu erfahren.
  10. Ich war sich sichtlich überrascht. Bin beim Strasse kehren und was rauscht ab mir vorbei.... eine Guzzi.... Dreh mich um und konnte noch mindestens 10 bis 12 Stück zählen. Ich denke es waren alles Breva-Modelle. Vielleicht ist ja von denen auch einer hier im Forum. Gesehen Schenklengsfeld, Ortsmitte Richtung Bad Hersfeld.
  11. .....Jetzt sind Mistral dran und ich bin begeistert... Ich auch. Gruss Roland
  12. ...Und diese Jahr darf sie eventuell mal zu Hause vorbei schauen .... Darüber müssen wir noch sprechen.....
  13. Hallo Andreas, Glückwunsch zu den 100000 km. Beachtliche Leistung. Und sie fährt und fährt und fährt.... Besser geht es doch nicht, oder??? Gruss Roland
  14. @Foddo Ich muss dich da enttäuschen. Meine Bedienungsanleitung und das Wekstatthandbuch beschreiben die mittlere Verdickung am Peilstab als MAX. Und Messung bei eingeschraubten Peilstab.
×
×
  • Create New...