Jump to content
dreh23

V7 II Cockpit tot

Recommended Posts

Posted (edited)

Hallo Guzzisti,
 

mein erster Post: Guten Tag!

Ich möchte Euch gleich mit meinem Problem belästigen.

Ich habe vor 6 Wochen eine neue Batterie besorgt da die alte immer wieder tot war im Winter. Alles war schick bis letzte Woche während der Ausfahrt das Cockpit zum spinnen anfängt. Die Displays zeigen digital Müll an und der Tacho/Drehzahlmesser geht immer auf max und zurück. Manchmal hat sich das wieder gefangen und dann geht das schon wieder so. (Sieht aus wie die "Animation" beim Zündung an - also Vollausschlag der Zeiger.) Ich habe dann vorgestern die Batterie ausgebaut in der Hoffnung das die ECU geresettet werden muß und die Batterie ans Ladegerät gehängt.

Heute getestet: Jetzt sind die Displays und die Uhren sowie der Blinker tot.

Der Rest funktioniert 1a - die Maschine startet, alle Leuchten leuchten, Licht und Hupe geht.

Die Sicherungen sehen alle gut aus. Hat jemand eine Erklärung was da durchgebrannt/locker sein kann?

Schönen Gruß und vielen Dank
dreh

 

Edited by dreh23

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mom ich werfe meine Glaskugel an, nein erkennen kann ich nichts, zu verschwommen alles ist. Da könnte man nur vermuten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Manchmal gibt es ja typische Schwachstellen die sich mit den gleichen Symptomen äußern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schwierig... sind die Kabel richtig fest an den Batteriepolen befestigt? Hört sich nach einem kräftigen Wackelkontakt an, und dort wurde wohl zuletzt gewerkelt... (?)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb MuniGuzz:

Schwierig... sind die Kabel richtig fest an den Batteriepolen befestigt? Hört sich nach einem kräftigen Wackelkontakt an, und dort wurde wohl zuletzt gewerkelt... (?)

Hallo Joe.

Der erwähnte Wackelkontakt war auch mein allererster Gedanke.

Ein herzliches Willkommen aus der Schweiz,
Ingo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht auch mal nach Knickstellen (Kabelbruch) schauen. Und Masse nicht vergessen dabei

Gruß Andreas

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andreas,
Ich habe gesehen das am Lenkkopf die schwarze Ummantelung des Kabelbaums gerissen ist. Ich kann mir gut vorstellen das ein Kabel darunter auch Probleme hat.
Ich bringe die V7 zur Werkstatt.

Vielen Dank.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Joe,

die Norge ist zwar ein völlig anderes Motorrad, die Art und Weise wie die Kabelbäume verlegt sind vielleicht aber doch nicht. Gerade im Bereich des Lenkkopfs.

Der beschriebene Fehler ähnelt dem meinen doch sehr. Displayflackern bzw. auch mal ganz weg.

Ursache war eine Scheuerstelle am Kabelbaum, hervorgerufen durch eine Schraube an der Rückseite des Cockpits. Das Kabel war nicht durch, hatte aber wohl Massekontakt bekommen. Das konnte sich bei jeder Lenkbewegung ändern. Lösung: Isolierband und einen Spiralschutzschlauch um den Kabelbaum und vor allen Dingen mal ein paar der Kabelbinder entfernt damit der Kabelbaum etwas "entspannter" und flexibler mit den Lenkerbewegungen umgehen kann.

Seitdem ist der Fehler nicht mehr aufgetreten.

Viel Erfolg!

Harald

DSC_0106_LI.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...