Jump to content

MuniGuzz

Members
  • Content Count

    125
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

MuniGuzz last won the day on December 6 2019

MuniGuzz had the most liked content!

Community Reputation

12 Good

About MuniGuzz

  • Rank
    Senior Member

Personal Information

  • bikes
    V7 III Special

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Sicher? Nur bis zu zwei Standlichtern bzw. Positionslichtern erlaubt, meines Wissens. Man kann die beiden Arten nicht aufaddieren.
  2. Sicherheitshalber könnte man einen verdeckten Schalter einschleifen, fĂŒr TÜV oder Rennleitung 😉
  3. So gut wird sie lange nicht aussehen. Nach dem Putzen 😁
  4. Heute nach dem Besuch beim Sattler kurz dieses bekannte lokale Wahrzeichen angefahren.
  5. 😂 Nicht ganz unwahr... dann kommt die Sparwut einiger Hersteller bei der elektrischen AusrĂŒstung desto ungelegener...
  6. Hallo Christian, Die RĂŒckenlehne und das Handschuhfach sind nie in Betracht gekommen đŸ€Ł, eine farblich abgestimmte bzw. neutrale Variante der Sitzbank an sich schon, obwohl der Preis und die Wartezeit, sowie einige Rezensionen ĂŒber die Passgenauigkeit im Schlosszapfenbereich, etwas abschrecken. Bin auch keine 25 mehr, und möchte auch auf lĂ€ngerer Tour (ĂŒber sonst gute Straßen, die StoßdĂ€mpfer scheiden dort als alleinige Ursache aus) schmerzfrei sitzen können. Sowohl die Originalbank als auch die Comfort Gel sind zu schmal und verursachen nach ca. 2 Std. schmerzende Druckstellen. Will ja irgendwann mal nach Mandello. Aber ich bin offen fĂŒr weitere Alternativen, falls jemand solche hat. Fahre demnĂ€chst auch mal zum Sattler, schauen was er meint.
  7. Danke Andreas - nicht soooooo viel Unterschied... Standard Sitzbank V7 III Dabei war mir im Netz diese aufgefallen. Vielleicht sehr niedrig, aber zumindest mehr FlÀche: https://images.app.goo.gl/424SbaUoyxYxoTBm9
  8. Hab grad das Buch nicht zur Hand aber TageszĂ€hler lassen sich durch lĂ€ngeres DrĂŒcken des Mode-Tasters zurĂŒckstellen (ca. 5 Sek.).
  9. TatsĂ€chlich👍. Hatte bei Stein-Dinse geschaut aber dort gilt dies lange nicht fĂŒr alle SitzbĂ€nke... Hat jemand zufĂ€llig ein Foto der Unterseite einer Bank der Classic oder II zur Hand? Übrigens bin ich bei weiterer Betrachtung der Corbin-Seite beim Preis der Bank 'etwas erschrocken'. Knappe 700 GBP sind schon eine Hausnummer. Der dortige Chat-Mitarbeiter konnte die KompatibilitĂ€t mit der V7 III nicht bestĂ€tigen.
  10. Hallo Allerseits, Sind die von diversen Zubehöranbietern vertriebenen SitzbĂ€nke fĂŒr die genannten V7-Modelle austauschbar? Grund der Nachfrage: z.B. Corbin bietet eine zumindest komfortabel aussehende und ergonomisch selbstangepriesene Sitzbank an, aber explizit wird nur die Classic angesprochen, wobei nicht alle Anbieter sauber zwischen den Typen unterscheiden (auch wenn eventuell nötig). Alternativ wĂ€re Neubezug der Originalbank beim Sattler eine Option, aber ob damit die erwĂŒnschte QualitĂ€t erreicht wird ist zumindest was Ergonomie angeht eventuell fraglich... Danke & Gruß MuniGuzz
  11. Achenpass heute. Obwohl das Bild anders suggeriert, war ich nicht der Einzige 🙂
  12. Ein sehr schönes Motorrad hajo, und gibt perfekt den damaligen Stand her. Kann gleich in entsprechend datierten Polizeiserien auftreten đŸ€© Was folgt soll nun nicht als Kritik aufgefasst werden, ist eher als Anstoß zur weiteren Vervollkommnung zu sehen 😉 Laut California Vehicle Code Division 12 (Equipment of vehicles), Chapter 2 (Lighting equipment), Article 7 (Flashing and colored lights), Section 25252: "Every authorized emergency vehicle shall be equipped with at least one steady burning red warning lamp visible from at least 1,000 feet to the front of the vehicle to be used as provided in this code. In addition, authorized emergency vehicles may display revolving, flashing, or steady red warning lights to the front, sides or rear of the vehicles". (Amended by Stats. 1974, Ch. 635.)" Dies ist wohl nach wie vor der Fall und habe ich nicht nur in verschiedenen in Kalifornien spielenden Polizeiserien der 70er so gesehen, sondern auch in jĂŒngeren Jahren "live" (wenn auch nicht auf mich angewendet). Auch auf MotorrĂ€dern. Dort wurde dann bei zwei roten Leuchten (vor Ende der 70er) meist die in Fahrtrichtung linke Leuchte auf Steady Burn geschaltet. FĂŒr ein LAPD-Motorrad dĂŒrfte also ein Wechselblinker gar nicht nötig gewesen sein (fĂŒr andere Hoheitsgebiete als der Staat Kalifornien dagegen schon). Abhilfe ist natĂŒrlich sehr einfach - linke Leuchte statt auf Ausgang Blinkrelais auf Eingang legen. Beispiele: CHiPs (California Highway Patrol 70er): Etwas moderner: LAPD (hier ist oben links blau, also oben rechts (rot) auf steady burn). Beverly Hills
  13. Hallo Pupsi, Hast wohl noch nicht die vorderen Blinker umgebaut, sehe ich gerade im Emblem-Thread. Wollte nur nachschieben, dass Superseal vielleicht fĂŒr eine bereits wettergeschĂŒtzte Steckverbindung im Scheinwerfer etwas Overkill ist und an sich relativ viel Platz braucht. Normale Flachstecker in CrimpausfĂŒhrung, evt. mit etwas Schrumpfschlauch, dĂŒrften genĂŒgen, und gibt's auch bereits mit eingebauter Abzweigung.
×
×
  • Create New...