Jump to content

Carcano

Members
  • Content Count

    383
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

1 Follower

About Carcano

  • Rank
    Senior Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Von mir auch ein Hallo, Manuel. Es geht mir gar nicht in den Kopf wie Leute ne große 2 Ventil- Breva ( ohv ) überhaupt noch verkaufen ? So etwas wird nie wieder gebaut, begreifen die das nicht. Die OHV Norge's , Sport 1200 und Griso's sind wahre Schätze und waren ( gegenüber Le-Mans und Co.) total ausgereift, auf der Höhe der Zeit. Und wenn man sie sich ins Wohnzimmer stellt, bloß nicht verkaufen. Und Ingo, wenn du schon beim Berlinern bist dann bitte richtig und kein Kennedy-Zitat. Icke, dette ,kieke mal Oogen ,Fleesch und Beene ! Thomas
  2. Carcano

    Le Mans 1400, kommt sie kommt sie nicht??

    Kann mir gar nicht vorstellen wie sie aus diesem kleinen V85 TT- Motor mit OHV 80 PS herauskitzeln wollen ohne die Motorgeräusche zu erhöhen. Werden wahrscheinlich wie früher SAE-PS sein. Thomas
  3. Carcano

    Breva 750 - Motor ruckelt.

    Hatte jetzt in einem anderen Forum gelesen ( kein Witz ) da hatte auch jemand Iridium die er gegen stinknormale Kerzen wieder zurück getauscht hatte und sein ruckeln war weg. Iridium wieder rein und ruckeln war wieder da. Gruß Thomas
  4. Carcano

    Breva 750 - Motor ruckelt.

    Mit häßlich hatte ich natürlich nicht die Optik sondern das verhalten gemeint. Kann es sein das du einfach zu empfindlich bist ? Bei stop and go kann ein Motorrad ohne Automatikgetriebe ruhig ruckeln würde mich nicht stören. Wenn deine Breva auf gerader Landstraße bei 100 keine Aussetzer hat dann ist auch nichts kaputt. Man, in deiner Landschaft wo du wohnst würden mich nur noch Berge und Seen interessieren nicht die Aussetzer des Motors. Hak es einfach im Gehirn ab dann stört's auch nicht mehr. Thomas.
  5. Carcano

    Breva 750 - Motor ruckelt.

    Warum fährst du nicht einfach mit der Griso und läßt diese häßliche Breva einfach stehen oder du verkaufst sie einfach. Thomas
  6. Carcano

    Le Mans 1400, kommt sie kommt sie nicht??

    Ich kann dich beruhigen die kommt mit Sicherheit nicht. Pierre Terblanche hatte ja schon vor Jahren moderne Guzzi's designt die leider alle Prototypen blieben. Heutzutage wo wir Richtung Elektroantrieb steuern wird keine Firma mehr groß in luftgekühlte Motoren investieren, schon gar nicht Piaggio. Die Auflagen für Euro 4 sind unglaublich hoch. Schätze mal das so eine Maschine dann locker 20 Mille kosten würde und damit der Kundenkreis stark eingeschränkt wäre. Carcano.
  7. Carcano

    Adler mit Schwindsucht

    Ist es denn so schwer einen großen Moto-Guzzi Motor zu bauen dieses ganze V 7, stolzer Name aber ein schwachbrüstiger Motor den die meistens Guzzi-Fans einfach nicht haben wollen. Das hat jetzt nichts mit Hubraum zu tun. Power und ein großer Motorblock müssen her wie damals der einer Le Mans. Diese kleinen Zweigeteilten Motoren haben damals immer die Mädels gefahren.( V50+ V35 ) Auch wenn es die 1400 er gibt, viele wollen nicht in Chopperhaltung fahren. Und ja, jeder soll mit seiner Maschine zufrieden sein bin es mit meiner auch. Es war lediglich eine Feststellung ,kein jammern das dieser Konzern durch seine Schlafmützigkeit viele potenzielle Guzzi-Fans verprellt hat, sie könnten viel mehr Kohle machen wenn endlich mal auf die Fans gehört wird.
  8. Carcano

    Guzzi Museum

    Nur noch am Rande: Zirka 60-70 % aller Neufahrzeuge laufen mittlerweile auf Leasing , praktisch Geschäftswagen. Zu diesen Autos kann man keine Beziehung aufbauen weil sie einem nicht gehören, leider. Meine Neufahrzeuge fahre ich immer locker 10 Jahre , schone damit Umwelt und Ressourcen und behandele sie nicht wie eine Kaffeemaschine. Mit den Museumsbilder ( um nicht das Thema zu verfehlen ) hast du natürlich Recht. Gruß Thomas.[ATTACH]10160[ATTACH]10161[ATTACH]10162
  9. Carcano

    Sinnvolle Ergänzung zur Moto Guzzi V7 II

    Was machen eigentlich die beiden Griso's der beiden Ingo's ihr habt ja gar nichts darüber geschrieben. Laufen die überhaupt noch ?
  10. Carcano

    Guzzi Museum

    Zu Toni noch: VW ist zwar Spitze im Schummeln aber ihre Autos sind leider pure Langweiler und wenn ich mir überlege das ich für den Preis eines Golfs eine A-Klasse bekomme die auch dazu im Grundpreis 4 Türen hat und qualitätsmäßig viel besser ist nehme ich lieber den Stern. VW baut auf Halde, Daimler nur auf Bestellung.
  11. Carcano

    Adler mit Schwindsucht

    Zu wizard : Ich glaube nicht das ein neuer großer Motor ohne wenigstens Teilbewässerung wie beim Boxer oder beim EVO die Hürde Euro 4 schaffen wird. Außerdem ist nicht jeder ein Enduro-Freund ( V 85 ). Auf den Bildern schön zu sehen das es wieder der kleine Motorblock ist. Zu Talbot : Gerettet hat Guzzi damals Ivan Beggio mit der Entwicklung der großen Breva und Griso nicht Piaggio die sich anschließend ins gemachte Nest gesetzt hatten. Andere Käufer standen damals auch auf der Matte ( wäre mir lieber gewesen ). Piaggio hat es in 15 Jahren geschafft lediglich die Stelvio, 1400 er Cali, 2 x den V7 Motor zu modifizieren und vier Ventile für die großen Modelle. Tolle Leistung für so einen Riesenkonzern der eigentlich kein großes Interesse an Guzzi hat da er ja mit Roller genug Geld verdient und darum geht es, nicht um Leidenschaft. Man stelle sich vor man geht in eine Guzzi- Vertretung und der Verkäufer bietet einem nur 2 Modelle an, ist ein Witz. Die meisten Händler wären schon längst pleite wenn sie nur Guzzi's verticken würden. Vor allem hat der Konzern Euro 4 total verschlafen obwohl sie es Jahrelang vorher wußten das sie kommt. Carcano.
  12. Carcano

    Adler mit Schwindsucht

    Es sind längst nicht mehr die feuchten und heiligen Hallen die damals in den Fels von Mandello gehauen wurden. Der Charme und die Seele der Fabrik ist leider auf der Strecke geblieben. Da nützt es auch nichts das jedes zweite Jahr Guzzi -Liebhaber und Nostalgiker zum Tag der offenen Tür eingeladen werden die dann auch noch Eintrittsgeld bezahlen müßen. Da präsentieren sie drei Edeltuner die eigentlich nur ihr eigenes Ding machen, praktisch Werbung für sich. Nichts davon ist in der Produktion zu sehen. Praktisch kommt Moto Guzzi so gut wie nicht mehr vor, weder in Motorrad-Zeitschriften noch in der Modellpalette. Der Rollerhersteller bietet bei Moto Guzzi lediglich zwei Maschinentypen an, eine ganz große und eine kleine. Lächerlich, dafür aber in zehn verschiedenen Ausführungen. Umberto Todero war der letzte der im Werk noch Charme versprühte zuletzt mit DR. John zusammen. Erst Piaggio hat den Untergang ( hoffentlich irre ich ) eingeläutet der sich eher für Aprillia stark macht aber Guzzi links liegen läßt weil ihm das Konzept des luftgekühlten Motors missfällt und die Umstellung auf Euro 4 viel zu teuer wird. Die Identifizierung mit dieser Firma ist kaum mehr möglich. Auch Ducati-Fahrer die die neusten Maschinen fahren, müßen sich gelegentlich anhören das VW die Dinger baut. Bei Harley war das damals ähnlich. Als AMF ( ein Mischkonzern ) Harley 1969 aufkaufte war der jährliche Absatz auf 15 000 Stück gesunken. Als der Urenkel in den 80er Jahren Geld in die Hand nahm die Bude wieder zurück kaufte und modernisierte war der Absatz dann im Jahre 2007 zirka 400 000 Einheiten. Mit Milwaukee und Berlin selbst mit Kawasaki kann sich noch identifizieren mit Mandello eher nicht mehr. Carcano.
  13. Carcano

    Farbcode...

    Also auf die Farbcodes würde ich mich nicht unbedingt verlassen wollen ( Piaggio auch nicht ). Ich habe gehört das selbst Guzzi-Händler keine Farbcodes oder Lackstifte für neuere Modelle mehr bekommen. Grund : in den Werks-Lackierereien werden teilweise Farbreste zusammen gekippt so das Abweichungen im Ton unumgänglich sind. Ich bin letztens zu einem Lackierer gefahren der bei Tageslicht seine Muster an meine Lackierung hielt und in Null Komma nix war der Code geknackt. Ganz simpel. Carcano.
  14. In den 50er Jahren hat ein Mercedes SL zirka 20 000 .- DM gekostet. Selbst wenn so ein gut restaurierter Wagen heute locker eine Million Euro wert ist würd ich so ein Schrott ( aus heutiger Sicht ) nicht fahren wollen denn ich wüßte nicht ob ich heil damit Zuhause ankomme. Die hatten damals teilweise weder Servolenkung noch Servobremse. Gegen Konsum ist generell nichts einzuwenden denn man sorgt erstens für Arbeitsplätze und zweitens für gute Luft denn die alten Guzzis sind Stinker ohne KAT. Wenn sich Guzzi-Fahrer manipulieren lassen würden müßten sie eigentlich BMW fahren ich sehe hier so gut wie keine Guzzi- Reklame. Eins ist aber klar ohne Moos nichts los. Carcano
  15. Carcano

    zwei H4 Glühbirnen

    Die kleinen Guzzis sind praktisch nie groß erneuert worden, praktisch die Sparmaschinen. Das ganze Fahrwerk mit Kardan ist wie die alten V 50 oder V 35 vor 40 Jahren. In meinem Scheinwerfer ist H 7 und H 9 verbaut und ist auch schon ein halber Oldtimer. Carcano.
×