Jump to content

MV_Oldtimer

Members
  • Content Count

    424
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

MV_Oldtimer last won the day on March 29

MV_Oldtimer had the most liked content!

Community Reputation

23 Excellent

About MV_Oldtimer

  • Rank
    Senior Member
  • Birthday 04/21/1941

Personal Information

  • name
    seit 1960 ohne Unterbrechung Motorradfahrer
  • bikes
    BREVA 1100 ABS Baujahr 2007 ; Triumph SPRINT 955i Baujahr 2000
  • from
    Mecklenburg/Vorpommern

Recent Profile Visitors

10,590 profile views
  1. Hallo Manfred ! Deine Ankündigung war für mich wie ein Schlag mit dem Hammer . Du und die Breva verkaufen ?? , aber Du/Ihr müsst ja wissen was für Dich/Euch das Beste ist . Wir(Heidrun und ich) wünschen Dir und Anette alles Gute Gruß Helge
  2. Hallo Harun Schöne Bilder und ein sehr eindrucksvoller Reisebericht . Solche Reiseberichte wecken Erinnerungen . Gruß Helge
  3. Hallo Jochen Alles Gute für Dich . "Keep your shiny side up " wenn Du mit dem Motorrad unterwegs bist . Gruß Helge
  4. Hallo Peter Ich bin weiß Gott nicht der Experte für Motoröle und Hilfsmittel die die Motorleistung verbessern sollen . Verdreht hat sich da natürlich nichts , aber bei Motoren mit hoher Laufleistung kann diese Spülung tatsächlich Verkokungen beseitigen .Ich mache zwar diese Motorölwechsel jedes Jahr , aber nicht jedes Jahr dabei die Spülung . Alle 20 000km wollte ich das machen und bei der Guzzi sind es diesmal 38 000km geworden . Ganz nebenbei bin ich schon ein Menschenleben lang mit Motorrädern unterwegs und keine meiner Maschinen die ich besessen habe ist durch mangelnde Wartung ausg
  5. Liqui Moly gibt Motor Clean Bike diese 10 Minuten Standgas vor . Auch ein luftgekühlter Motor kann 10 Minuten im Standgas laufen , die Temperatur ändert sich nicht dramatisch . Das kann man überprüfen , wenn man sich dafür die Möglichkeit geschaffen hat . Ja mit den lieben Nachbarn ist das so eine Sache , aber nicht jeder wohnt in solchen sensiblen Wohnbereichen wo der Nachbar gleich auf der Matte steht , wenn ein Motorrad läuft . Gruß Helge
  6. Zu den regelmäßigen Wartungsaufgaben am Motorrad gehört auch der Motorölwechsel . Vollsynthetische Motoröle sind in der heutigen Zeit hoch belastbar und langlebig . Unabhängig davon wechsele ich jedes Jahr das Motoröl . Ich versuche dabei den Zyklus von 20 000km für eine Motorspülung bei dem anstehenden Motorölwechsel mit ein zu beziehen . Durch geführt wird diese Spülung mit einem Motor-Innenreiniger . Firmen wie Motorex , Motul und Liqui Moly bieten diese Reiniger an . Ich benutze für die Spülung den Motor-Cleaner Bike von Liqui Moly . Mit den anderen Spülern habe ich keine Erfahrung . "
  7. Das ist ja beinahe ein Heimspiel . Wenn ich 2021 noch ohne Fremdhilfe auf den Bock komme bin ich dabei . Gruß Helge
  8. Hallo Rainer Wünsche Dir viele unfallfreie Kilometer auf der NORGE und Spaß hier am Forum . Gruß Helge
  9. Lutzes Beitrag" Motorrad-Fahrverbot "behandelt ein sehr interessantes Thema in dieser schwierigen Zeit mit dem Corona Virus . Es gab von anderen Forumsmitgliedern eine Menge Antworten , die teilweise sehr kontrovers waren . Ich habe das interessiert verfolgt und alle Beiträge gelesen .Beteiligt habe ich mich bewusst nicht , bin aber an sehr vielen Tagen mit dem Motorrad unterwegs gewesen . Ich habe das Motorradfahren in einer Zeit gelernt , da war das Motorrad noch ein lebenswichtiges Verkehrsmittel um von A nach B zu kommen . Die wenigsten Leute hatten damals ein Auto (gilt vielleicht nur fü
  10. Hallo Ingo und Dieter Ich möchte mich für euren Einsatz als Planer des Guzzi Treffen in Bad Peterstal-Griesbach bedanken . Klare Ansagen zu den Vorbereitungen zum Treffen und auch gute Informationen zur Absage dieses Events . Habe soeben meine Stornierung an das Hotel Hirsch per E-Mail abgeschickt . Wäre wahrscheinlich mit meinem 79 Jahren wohl das letzte Treffen mit einer so langen Anfahrt geworden . BLEIBT GESUND ! ! ! Gruß Helge
  11. Hallo Dirk ! Wieder ein Jahr in das Land gegangen und schon wieder steht das Treffen am Salzhaff aus . Noch ein Jahr älter , die Knochen noch ein wenig lahmer , Guzzi aber noch im Betrieb und im Januar und jetzt im März wurde dieses Teil viel bewegt . Werde ich wie im vorigem Jahr auf jedem Fall vorbei schauen . Vorausgesetzt ist natürlich , dass wir durch diesen Sch..ßvirus nicht zur Isolation verdonnert werden oder uns die Sache von "Wolke7" ( 😀 😁 )ansehen dürfen . Gruß Helge
  12. Hallo Achim ! WELLCOME AGAIN!! Back to the roots . Harley in Rövershagen bei Goldbach gelassen und nicht einmal hier vorbei geschaut , das ist eindeutig eine superschwache Kür (Sorry Achim , aber so sehe ich das nun mal ) .Danke Dir für Deine Einladung , aber bis zum Guzzi-Treffen fließt noch viel Wasser von der Warnow in die Ostsee . Wollen sehen wie sich die Dinge entwickeln . Gruß Helge.
  13. Da hast du ja richtig was zu pusseln an der Cali . Viel Erfolg !! Gruß Helge
  14. Alles klar Manfred wenn Du die eingeschliffenen Rohlinge hast und Du besitzt den speziellen Schlüsselcode (nicht nur den Code[ für uns 28315] zum Öffnen der einzelnen Tools des Bordcomputers ist die Programmierung der Ringantenne des Schlüssel kein Problem . Geht schnell und einfach . Nach meinem Wissen hast Du 5 Versuche bei Fehleingaben des Schlüsselcodes und dann ist das Display ist platt . Ein Werkstatt Reset soll es nicht geben . Ich hatte mir damals über einige Umwege den Schlüsselcode besorgen müssen , weil der Verkäufer der Guzzi nach dem Verkauf nichts mehr von sich hören ließ .
×
×
  • Create New...