Jump to content

brevamissimo

Members
  • Content Count

    117
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by brevamissimo

  1. Moin Ingo, passiert ist nix. Nur, dass die V9 zu zweit einfach nicht soo optimal ist. Meine Beste fährt ungern mit, da wir beide wenig Zeit haben ist es mir wichtig auch die gemeinsamen Ausflüge mit dem Motorrad machen zu können. Daher habe ich die V9 verkauft und werde mir eine Reiseenduro zulegen. Schade einerseits, Andererseits eine Frage der Prioritäten. Ob Guzzi tatsächlich eine V85 und wenn, zu welchen Konditionen, bringt... Schaun mer mal. Aber solange warte ich nicht. Viele Grüße Stefan
  2. Hallo liebe Leute, bei Interesse mal in die Bucht schauen, ich verkaufe dort folgende sehr interessante Teile: Legend Gear Satteltaschen Set LC2 für rechts und links (ebay Artikelnummer:302813126757 ) (einfach in ebay danach suchen) Legend Gear Smartphone Tasche LA3 (ebay Artikelnummer: 302813129926) Legend Gear Zusatztasche LA 2 (ebay Artikelnummer: 302813134744) Legend Gear Tankrucksack Magnet LT1 (ebay Artikelnummer: 302813140163) ICON Tankrucksack Urban (Magnet oder Riemen), als normaler Rucksack tragbar (ebay Artikelnummer: 302813111165) GIVI Gepäckrolle / Heck
  3. Moin, warum besorgst Du Dir nicht die Multimedia Platform von Guzzi (wird ganz einfach hinter dem linken Seitendeckel verbaut. Dann Handyhalterung (z.B. Quadlock) plus Handy dran und per Bluetooth alle Daten über die App anzeigen lassen. Neben DZM sehr viele andere Werte.
  4. Hallo Christoph, sicher, dass es die Kopf- und nicht einfach nur die Ventildeckeldichtung ist? Das liesse sich einfach (selbst) reparieren, war bei meiner Breva auch so, der Vorbesitzer hatte "großzügig" mit Dichtung und Dichtungsmasse rumgemacht. Der Deckel konnte so nicht plan aufliegen und festziehen der Schrauben verschlimmerte das Ganze nur. Deckel runter, mit entsprechendem Dichtungsentferner vorsichtig alles entfernen, neue Dichtung rein (gibts für ein paar Cent bei Stein Dinse oder Deiner Werkstatt, mit korrektem Anzugsmoment montieren, Fertig. Viele Grüße Stefan
  5. Moin Daniel, ECU 14 ist "Motor Temperatur". Vielleicht wurde der Motor zu warm? Lösch doch den Fehler mal und schaue, obs wiederkommt.
  6. Moin Burghardt, europaweit, egal welcher Händler, muss nur offiziell Guzzi-Händler (Service) sein
  7. Moin Anton, gute Wahl und die Legend Gears hast Du auch, sehr gut. Meine hat jetzt 2000km, einfach geil. Viel Spaß und vor allem unfallfrei. Viele Grüße Stefan
  8. Moin Renthal, ich habe eine V9 Roamer, bis auf normale Vibrationen (z.B. im Leerlauf leichtes Lenker-/Spiegelzittern oder bei höheren Drehzahlen (aber auch nur leicht spürbar)). Ergo ist das bei Dir eher nicht normal. Würde auch auf Unwucht o.ä. tippen. Viele Grüße Stefan
  9. Traktionskontrolle an? Nicht, dass die die Leistung zurückgenommen hat, da volle Power aus dem Stand.
  10. Samstag: Aral-Tanke in BN-Ramersdorf, V7 Anniversario, Sonntag, Rheinfähre Linz: alte Cali Viele Grüße Stefan
  11. Moin, für die, die es interessiert; ich habe heute meine V9 aus der ersten 1.500er Inspektion geholt (WSC, Neuss, sehr freundlich, sehr guter Service), habe 259€ bezahlt. Und: wie es sich gehört wurde 10W60 eingefüllt Jetzt kann die Saison richtig beginnen, die Gute fährt top und ist eingefahren Viele Grüße Stefan
  12. Klar das ist wohl so, aber das wird und kann auch nie die Messlatte für Guzzi sein. BMW wird doch nicht im Ernst gekauft, da die soo tolle Mopeds haben. Das verkauft sich über "hat mein Nachbar auch, da muss ich mich nicht rechtfertigen, weil ich was Anderes habe" und "Image". Man schaue sich nur Dauertests von dieser Marke an, da fragt man sich, warum das jemand kauft. Von der Optik der GSsen mal ganz zu schweigen. Egal, jedem Tierchen sein Pläsierchen. Der Preis ist kein echtes Problem, die meisten Motorräder sind heute sehr teuer (überteuert?). Liegt auch daran, dass "man" ja meint, alles
  13. Guzzi hat 2017 ca. 9.000 Motorräder verkauft, eine Steigerung von 17% zu 2016. Mit der Nische, die Guzzi sich mit den Retros, allen voran die V7 Modelle, die V9 und die Dicken, sich geschaffen hat, läuft es nicht soo schlecht. Und wenn die V85 (bzw. andere Ableger mit dem neuen Motor) und wie angekündigt der neue 1100er Motor kommen, dann schaun mer mal... Ich finde es auch angenehm etwas zu fahren, was nicht an jeder Ecke steht. Aber das Überleben muss natürlich garantiert sein. Jeder "Fan" könnte aber dazu beitragen, wenn er oder sie auch was kaufen würde und nicht nur, ganz schlimm im
  14. Frohe Ostern! SW Motech Legend Gear ist gut, Halter sehr gut und mit Schnellverschlüssen (außerdem sind die nicht so auffällig). Passende Zusatztaschen, Tankrucksack etc. gibts auch. Habe bei Polo in einer Rabattaktion -20% bezahlt (aktuell zu Ostern wieder aktiv!). Siehe Fotos. Viele Grüße Stefan
  15. Heute in der Motorrad gelesen: laut Piaggio kommt die V85 im Herbst mit 80PS 850er! Außerdem folgen danach zwei neue V7 (ich denke Sondermodelle) und Guzzi arbeitet an einem neuen 1100er, der u.a. eine neue Griso "auferstehen" lassen soll. Hört sich doch spannend an.
  16. Moin Jens, zu Lederjacken von Helstons kann ich im Detail nichts sagen, aber ich habe eine Textiljacke von Helstons, geschnitten und Look wie eine Freizeitjacke (Blouson), spezielles Gewebe, Protektoren. Nutze ich im Sommer für Fahrten in die Stadt, sieht null aus, wie eine Motorradjacke. Passform entsprechend der Größe, gut verarbeitet. Meine Frau hat Sommer-Lederhandschuhe von Helstons, feinstes Leder, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Bei FC-Moto findest Du eine gute Auswahl zu fairen Preisen. Viele Grüße Stefan
  17. Moin Volker, ich hatte an der Breva diese Halterung (Norge ist ja praktisch baugleich): https://www.amazon.de/RAM-Lam-entsprechen-Durchmesser-ram-b-342u/dp/B00CU9BWSS/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1518345437&sr=8-2&keywords=ram+mount+gabel Darauf die entsprechende Halterung für das Navi, oder wenn’s ein Smartphone ist diese: https://www.amazon.de/X-GRIP-Passive-Holder-Holders-Stainless/dp/B006OQQ27E/ref=sr_1_2?s=automotive&ie=UTF8&qid=1518345630&sr=1-2&keywords=ram+mount+x+grip Dann dies hier (o.ä.) unter der Bank in die Steckdose (bei Nichbenutzung rausziehen!
  18. Wenn (ultra) kompakt, lichtstark und sehr gute Bildqualität: Sony RX 100, den genügt das Modell II oder III, das aktuellste ist IV
  19. Jo, ist nicht soo bekannt, aber genial. Meine Frau hat auch ein Paar, mit ner schicken, gut sitzenden Jeans und z.B. ner coolen Lederjacke ist man/frau gut geschützt und sieht nicht aus wie sch... Die Kevlar "Unterhose" kannst Du normal waschen. Als Ergänzung passen auch die Levis Skate, die sind abriebfester und trotzdem günstiger als die normalen Levis: https://www.titus.de/Markenshop/Levis+Skate.html?sid=1 Viele Grüße Stefan
  20. Moin LaRed und willkommen hier! Ich hatte noch keine John Doe, habe mich aber auch lange für Derartiges interessiert, Rokker ist auch interessant. Habe mich dann für die hier entschieden (gibt es in Kevlar-Pipi-gelb und schwarz), der Vorteil: Du kannst jede Jeans drüber ziehen: https://www.sgs-armorshop.com/info/Testergebnisse.html Ist sehr angenehm zu tragen, bei Kälte warm und bei Hitze nicht störend. Viele Grüße Stefan
  21. Ja, die Fujis bieten eine excellente Bildqualität, eine top Verarbeitung und durch die fast Automatiklose Bedienung eine Fotoerlebnis der anspruchsvollen Art. Meine X-E3 ist aber keine Kompakte, sondern eine sog. Systemkamera, also eine Spiegellose. Insbesondere auch die Objektive sind sehr gut.
  22. Ich nehme meine Fujifilm X-E3 mit dem Fujinon XF 18-55 mit
  23. Moin Max, in diesem Beitrag siehst Du Bilder von den Legend Gear: http://www.guzzisti.de/forum/showthread.php?3237-V9-Zubeh%F6r-und-Bilder . Ich finde die, im Gegensatz zu den Hepcos besser in der Farbgebung (gibt es mittlerweile auch in einer rein schwarzen Variante), außerdem sind wasserdichte Innentaschen dabei (aus eigener Erfahrung weiß ich, dass die dicht halten). Wenn Du keine festen Halterungen möchtest, dann kannst Du die Taschen auch mit diesem Riemen für die Sitzbank befestigen: http://shop.sw-motech.com/de/4052572034231,i71.htm Nutz doch eine der aktuellen Rabattaktion
  24. Es sind meines Wissens keine weiteren Änderungen, z.B. am Motor oder Getriebe bekannt, das war ja eh schon eine Neuentwicklung (der Motor und auch die Schwinge, die zwei Kreuzgelenke im Antrieb benötigt, da der Hinterreifen breiter ist, als bei der V7). So ein kleiner Hersteller bringt nicht so oft echte Neuerungen. Die neuen Farben und nur schwarz lackierten Schutzbleche sehen für mich aus wie eine Sparmaßnahme / Gewinnmaximierung. Schade, hoffentlich ändern die das wieder, die Lackierung ist bisher ein Markenzeichen der V9. Wenn Deine Tochter die Weiße mag ist doch alles klar ;-)
×
×
  • Create New...