Jump to content

Vorstellung


Anderas
 Share

Recommended Posts

Hallo Andreas

 

Na dann stöber mal hier rum.Glückwunsch zum Wiedereinstieg.

 

mfg Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Servus Andreas auch aus dem südlichen Nachbarland!

 

Wie Jürgen schon geschrieben hat: Zum Stöbern hast du genug Auswahl, aber bei 10° plus und darüber ist die Verlockung zum aktiven Kennenlernen deiner V7 II auch schon mehr als sehr willkommen.

 

Ganz kurz: 3 Dinge für die Haltbarkeit mag eine V7 besonders gerne -

 

a) regelmäßige Motorölkontrolle - so rund alle 500 km (bei Bedarf mit SAE 10W-60 und mind. API SG nachfüllen, JASO MA 2 ist aufgrund getrennter Trockenkupplung und Getriebe nicht ganz so wichtig; schadet aber wegen der erhöhten Scherstabilität sicher nicht, im Gegenteil);

b) Motor immer mit gemäßigter Drehzahl beim Fahren (max. 3.000 - 3.500 rpm auf richtige Betriebstemperatur bringen, wenn 20°C und höher mind. 5-6 km, wenn deutlich darunter bis schon kalt sind 10 km empfehlenswert; angenehmer Nebeneffekt - auch die Reifen haben Zeit um auf Temperatur zu kommen, was ein "gesundes Nachhausekommen immens unterstützt";

c) Kontrolle des Kupplungstotgangs - am Handhebelende außen ca. 6 - 8 mm (wird bei warmen Getriebe etwas mehr), gleichzeitig am Ende des Ausrückhebels wo das Kupplungsseil eingehängt ist ca. 1 1/2 bis 2 mm (wird wenn warm auch etwas mehr).

In diesem Sinne viel Freude nach der langen Motorradpause und komm vor allem immer wieder gut nach hause!

 

LG Peter

Link to comment
Share on other sites

Guest cdonline

Hallo Andreas!

 

Ein herzliches Willkommen im Guzzi-Forum und viel Freude an deiner V7 II !

 

Bei meiner V7 II brauchte ich bisher noch nie Öl nachfüllen (Kmstd: ca 11000),

aber eine Kontrolle schadet ja nicht.

 

LG

 

C.-D.

Link to comment
Share on other sites

Guest settecento cinquanta due

Willkommen aus Essen.

Ein tolles Motorrad, die V7II! Wir geben Sie nimmer her!

Viel Freude bei der Lektüre hier.

Christian.

P.S.

Wenn ihr Köln/ Bonner was macht, kommen wir Ruhries auch gern.

..

Link to comment
Share on other sites

Hallo auch von mir :)

 

...leider kommt mal wieder keiner aus meiner Ecke, obwohl ich in der Umgebung schon 4 verschiedene V7 (II) gesehen habe....aber melden sich eben nicht alle hier an.

Link to comment
Share on other sites

Guest settecento cinquanta due

Vielleicht sollten wir mal überlegen, ob eine Userkarte hilfreich wäre, um zu schauen, wie sich die Guzzistinen und Guzzisti hier verteilen. Spätere Heimsuchung nicht ausgeschlossen...

 

Manche scheinen ja eher in der Diaspora zu leben; die meisten oder viele aber in landschaftlich sehr reizvollen Gegenden.

 

Gruß aus Essen,

Christian.

Link to comment
Share on other sites

Guest settecento cinquanta due
Hi christian,

 

meinst du bestimmt so etwas: http://hgfler.de/membermap/

 

Ich fände das gut, die Frage ist nur, wie aufwendig so etwas ist. Und ob das für Benjamin in Frage kommt.

Könnte mir aber vorstellen, dass die HGFler da hilfreich sind...

 

Manfred

 

Genau so was. Kenne ich auch von den CX- Foren und den Q-uertreibern. Vielleicht kann Benjamin das in einen Extrathread packen? Dann ließe sich frei diskutieren.

 

Christian.

Link to comment
Share on other sites

Ist weitergegeben :)

 

Aber zurück zur Vorstellung:

 

Hallo Andreas,

herzlich willkommen bei Guzzisti und viel Spaß hier im Forum. Wiedereinstieg genau richtig, jetzt zum Saisonbeginn. Am Samstag war es schon richtig toll, seither hat sich der Frühling leider wieder nach Süden verzogen.

 

Hast sicher schon gesehen, wir haben eine Menge Umfragen hier:

 

Welches Guzzi-Modell fährst Du?

Woher kommen Guzzi-Fahrer?

Von welcher Marke umgestiegen?

Welche Reifen?

Welche Klamotten?

Welche Helme?

 

Mach doch mal Deine Klicks überall, danke Dir.

Saluti

Günter

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen ,

so die erste Ausfahrt habe ich jetzt am Wochenende hinter mich gebracht. Die V7 lässt sich wirklich sehr schön fahren nur leider musste ich am Ende der Fahrt feststellen das Getriebeöl aus der Entlüftungsschraube Motorseits austrat. Leide habe ich die Guzzi in Stuttgart bei Limbächer gekauft also ist der Weg dahin zu weit. Kann mir jemand sagen wo ich das Getriebeöl Motorteils Kontrollieren kann. Ich finde immer nur hinten am Kardan die Füllstandsschraube in allen Beschreibungen. Ansonsten wird man immer zum Händler verwiesen. Ich hoffe das die Werkstatt nur zu viel Öl eingefüllt hat und es so wieder raus gedrückt wurde.

 

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...