Jump to content
tee

Lenkerendenspiegel

Recommended Posts

Hallo,

ich möchte meinem Moped Lenkerendenspiegel verpassen. Da ich das Moped noch nicht lange habe, die Frage, kann ich auch gut damit den rückwertigen Verkehr sehen?

Bei meiner anderen Maschine (nicht Guzzi) muss ich den Daumen auf den Spiegel drücken, damit dieser, vibrationsbedingt, ruhiger ist? Über Eure Erwahrungswerte wäre ich sehr dankbar.

 

Gruß Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach meinen Erfahrungen, insbesondere, aber nicht nur mit der V9 Bobber, kann ich Lenkerendenspiegel nur empfehlen. Natürlich sollten diese stehen und nicht hängen. Letzteres mag cooler aussehen, Ersteres verbessert die Rücksicht erheblich gegenüber den Serienspiegeln.

 

Lenkerendenadapter von LSL: https://www.louis.de/artikel/lsl-lenkerenden-adapter/60152800?filter_article_number=60152803

 

und Spiegel von Rizoma (ich glaube Spirit RS): http://www.rizoma.com/universal/mirrors/bs192/de

 

Ciao

Lars

Edited by Talbot Matra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andreas!

 

Auch ich habe an meiner Griso solche Spiegel montiert und sehen kann ich damit besser als mit den originalen.

Ich schlage vor...probier es aus!

 

Grüße

schajo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

habe eine V7 II mit den originalen Lenkerendenspiegeln von Guzzi.

 

Nicht billig, aber wertig gemacht und fast vibrationsfrei. Sicht nach hinten ist sehr gut.

 

Gruß

 

 

Friedrich

CIMG0505.jpg

CIMG0507.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh ja, das hat was!

 

Ich wollte heute meine Original Lenkerenden "Einsätze" entfernen. Die sitzen total fest, ich bekomme diese wohl ohne grobmotorischen Einsatz nicht raus.

Hat jemand einen Tipp, wie diese normal entfernt werden? Für jegliche Vorschläge danke ich vorab.

 

Andreas

IMG_3640.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

die Dinger sind eingeschweißt und nicht zu entfernen.

Das ist der Befestigungspunkt für die Spiegel.

Je nach System mit oder ohne Adapter.

 

Gruß

Jochen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke :)

Da kann ich ja lange probieren (stets bemüht:o) Gut das es Fachleute gibt!

 

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

....und am Karsamstag montiert :)

Andreas

Moto Guzzi V7 Classic.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht sehr gut aus!

 

Gruss

Jochen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 5.4.2018 um 03:45 schrieb tee:

....und am Karsamstag montiert :)

Andreas

Moto Guzzi V7 Classic.jpg

Hallo Andreas,

wie hast du es denn jetzt gelöst? Mit passenden Spiegeln für das Gewinde (wenn ja welche Größe hat denn das Gewinde)? Oder doch rausgebohrt und “Universal” Spiegel eingesetzt?

Schon mal vielen Dank :)

Beste Grüße,

Rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Rainer,

ich habe mir die Spiegel von "Tante Louise" gekauft (Highsider "Conero"). Die Teile, siehe Foto, A,B,G wurden verwendet. Zwei kürzere Innensechskantschrauben (anstatt F) benutzt. Zwischen Bauteil A und dem Original Lenker benötigt Du Unterlegscheiben um die Differenz zwischen Lenkerende und dem festen Einsatz auszugleichen. Ich hatte zufällig starke Unterlegscheiben mit dem passenden Durchmesser parat.

 

Besten Gruß  Andreas

 

IMG_1197.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...