Jump to content

mgraeber

Members
  • Content Count

    279
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

mgraeber last won the day on March 11

mgraeber had the most liked content!

Community Reputation

24 Excellent

About mgraeber

  • Rank
    Senior Member
  • Birthday 03/08/1966

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. @HRDVincent47 Hatte bei meiner ersten Eldorado einen defekten Tacho ( undicht ), es dauerte auch fast 1,5 Jahre bis dieser getauscht wurde. ( und etliche Mails mit Bildern an Guzzi ) So sind die Italiener eben, und so lieben wir sie. Micha
  2. @lozärn Olla Ingo, das mit den Duc's wusste ich auch nicht, echt ulkig. Aber das wird sicher wieder eine Ausnahmeregelung erfunden damit die Polizei mit ihren Moppeds weiter fahren darf, da bin ich sicher. Naja, wie gesagt, ruhig bleiben und Nerven behalten, evtl. löst sich der ganze Mist in Wohlgefallen auf. ( Hoffnung stirbt zuletzt 😁 ) Micha
  3. @Manfr3d Meine Eldorado hat 91 DB, habe die Petition unterschrieben, und wettere nicht gegen lautere Motorräder sondern gegen Idioten die in der Ortschaft das Gas aufreißen und ohne DB-Killer fahren, ein kleiner aber feiner Unterschied. 😀😀 Jetzt beruhige dich wieder...... 🤘 Micha
  4. Stimmt wohl, aber, auch wenn die Mehrheit anständig fährt ziehen die paar Deppen alle anderen mit in den Abgrund, ist nicht schön ist aber so. Aktuell kann ich mit meiner Eldorado ja dort noch fahren ( 91/76 DB ), aber mein Schwager mit seiner alten XJR hat da evtl. schon Probleme. Naja, mal schauen in wie weit sich das auf den Tourismus in der betreffenden Region auswirkt, und wie dann weiter entschieden wird. Ich kaufe mir auf jeden Fall kein neues Mopped mehr nur um dann dort fahren zu können wenn die Regelungen noch strikter werden. Gute Fahrt Micha
  5. @Toni64 Die Motorrad-Gemeinde soll nicht aufeinander los gehen, sondern im Gegensatz, zusammenhalten bei diesem Thema. Und den Aufschrei mancher Gemeinden haben wir eben diesen Idioten zu verdanken die mit offenen Tüten rumfahren. Deshalb sollten wir miteinander reden und versuchen als Gemeinschaft das Thema in den Griff zu kriegen, sonst ist es bald in noch mehr Gebieten vorbei. Das solche Themen ( CO2, Lärm, Verbrenner etc. ) im Moment so hoch kochen haben wir zu einem guten Teil der gesellschaftlichen Entwicklung zu verdanken, viele jungen Menschen wollen kein Auto mehr und scheren sich folglich nicht um die Interessen der Motorradfahrer oder Autofahrer. Micha
  6. Ja natürlich, das war ja nur ein Beispiel, es muss durch die Szene selbst ein Zeichen gegen die Deppen gesetzt werden welche ohne DB_Eater oder mit komplett ausgeräumten Anlagen fahren. Ich denke das der absolut größte Teil der Gemeinde dies nicht macht, aber die paar Idioten machen allen das Hobby immer schwerer. Und das mit der Polizei meine ich ernst, wenn die schwarzen Schafe effektiv bekämpft würden gebe es die Proteste und Peditionen der Anwohner doch gar nicht. Naja, muss ja nicht jeder meiner Meinung sein. 😀😀 Micha
  7. Wenn in Deutschland wieder mehr Polizei auf der Straße wäre ( aber wegen Geldmangel nicht ist ) und dadurch vermehrt Kontrollen durchgeführt würden könnten die schwarzen Schafe aussortiert werden und alles wäre ok. Aber es gibt noch immer zu viele Idioten die meinen es wäre cool mit offenem Auspuff durch die Innenstädte zu blasen. Es muss einfach nur hart durchgegriffen werden dann erledigt sich dieses Thema von alleine. ( Gilt auch für Idioten mit Autos und Klappenauspuff ) Ich wohne selbst an einer Hauptstraße und kann ein Lied davon singen wenn jede Nacht solche Deppen mit ihren Autos und Rollern die Straße runter Rennen fahren. Meine Motorräder fahre ich in der Regel so wie sie im Laden stehen ( aktuell die Eldorado ), und wäre auch von diesen Verboten betroffen während mein Nachbar ( AMG-Mercedes C-Klasse 6.3 Liter ) weiter fahren darf, und dessen Auto ist 5 mal lauter als meine Eldorado. Es wird hier offensichtlich eine Kampagne gegen die Motorradfahrer gestartet, und die Gruppe der Motorradfahrer ist leider zu klein und uneins um sich erfolgreich zu wehren. Deshalb sollte die Vernünftigen unter uns damit anfangen die Idioten auf ihr Verhalten anzusprechen und die Folgen zu erläutern, evtl. kommen wir ja so weiter und die Einsicht "Laut ist out" trägt dazu bei unser Hobby zu retten. In diesem Sinn, gute Fahrt euch allen. Micha
  8. @lozärn Nee, ich schiebe die Dicke nicht ( viel zu schwer ), aber die Weißwandreifen sind so dermaßen hart, die halten wirklich ewig. ( im Regen nicht so toll, aber es geht ) Mit der gleichen Fahrweise brauchte ich mit der Thunderbird Storm alle 5.000 einen neue Schlappen hinten, spare also mit der Guzzi richtig Geld. ( ich liebe meine Eldorado 😉 ) Micha
  9. @Jim Hinterrad 4mm? Bei meiner Eldorado ( fahre ich auch sehr entschleunigt ) hat der letzte Hinterreifen 16.000 gehalten! 😉 DAS ist entschleunigt! 😀 Micha
  10. Hmm, die Lithium-Batterien sind was einen Kurzschluss angeht wesentlich empfindlicher als eine alte Blei oder Gel-Batterie, kann also sein das es in der Ladeelektronik ( die in der Batterie sitzt ) etwas zerstört hat. Solltest die Batterie mal bei einem Fachmann ( evtl. Bosch-Dienst oder Mopped-Werkstatt ) testen lassen. Das war wirklich Pech. Micha
  11. Fülleresser, rofl, der war gut, aber ich denke auch er meinte einen Fulldresser. ( mal abwarten was noch kommt ) Micha
  12. Sehr schönes Moppi, aber mein Rücken würde das sicher nicht mitmachen. Wünsche dir viel Spaß mit dem schicken Teil. Micha
  13. Bin am Sonntag 200 KM gefahren und Gestern auch, so what? Ob ich mit der Frau auf der Couch sitze oder auf dem Motorrad ist auch egal. (... wegeditiert vom Admin...) Nunja, nur meine Meinung. ( darf ich die noch sagen? )
  14. Hallo Einsiedler! Herzlich Willkommen im Forum. Micha
  15. Willkommen Oilfinger, und viel Spaß mit deinen Moppis. Das zweite Bild gefällt mir sehr. 😁😁 Micha
×
×
  • Create New...