Jump to content

Klingelndes Geräusch bei 3000 Umdrehungen, Moto Guzzi V85 TT


Recommended Posts

Bei meiner neuen V85 TT treten klingelnde Geräusche bei 3000 Umdrehungen auf. Ich denke das es sich dabei um den Kardan handelt. Bis jetzt hat mich die Sache nicht gestört aber ich könnte gestern ne Travel fahren und da waren die Geräusch nicht. 
Die Maschine hat 1600km auf dem Tacho und ist frisch aus der Inspektion. 

Eure Meinungen zu den Geräuschen. 

Link to comment
Share on other sites

Aus deiner Schilderung gehe ich davon aus, dass dieses "klingelnde Geräusch" schon vor der Inspektion war. Warum hast du deinen 😀 nicht darauf hingewiesen?  Du bist ja noch voll in der Garantiezeit. Ich würde hinfahren. Das sind die speziellen Spezialisten der speziellen Spezialabteilung 😉 Ferndiagnose ist (meist) nicht so der Burner.

Edited by Bredi
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Das stimmt schon! Hab ich auch erwähnt, war mir aber nicht sicher ob ne Guzzi nicht immer so klingt. Erst nachdem ich ne andere V85 gefahren, wüste ich: Ok das Geräusch gibt es nicht bei allen V85 Maschinen.
Kleiner Nachtrag, das Geräusch taucht erst auf, wenn das Motorrad richtig warm gefahren ist. 

Edited by DarthChe
Link to comment
Share on other sites

Auch ich habe das. Ich habe meine neue vor ca. 2 Wochen abgeholt und nach ca. 100 km hat das Klingeln angefangen. Ich meine es kommt vom Fahrtrichtung links. Auch im Solo-Betrieb, ab 2.500 U/m verschwindet ab 4.000 U/m, vielleicht aber höre ich es ab 4.000 U/m einfach nicht mehr wg. der Windgeräusche. Außentemperatur spielt dabei keine Rolle (14°; 16°; 22°; 24°; 27°) es klingelt immer. Auch egal ob Bergauf oder Flachland. Super Plus hilft nicht. Unschön, die V85 ist meine erste "Italienerin", klingt nicht sehr versprechend :(

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

wenn Super plus nicht hilft, ist es wahrscheinlich kein Motorklingeln. Meine 2019er TT klingelte anfangs auch. Im März 21 gabs ein Update, das half. Ich hatte dazu einen thread gestartet.

 

Martin

 

Link to comment
Share on other sites

ich denke inzwischen, dass es sich um das Ventilspiel handelt. Das Klingeln ist bei mir ein wenig mehr geworden, nicht lauter sondern mehr. KM-Stand 625. Ich denke, es "setzt sich" einfach alles. Es klingelt bei meiner inzwischen manchmal auch beim Herunterschalten sehr dezent, es kann also allein deswegen kein Motorklingeln sein. Ich bin auch sehr optimistisch, dass nach der 1500er Inspektion alles weg ist, ggf. mit Software-Update, wobei meine müsste Up-To-Date sein, da sie in Juni 2021 geliefert wurde.

Edited by Savino
Link to comment
Share on other sites

@Savino
Wenn es das Ventilspiel ist(klingt eigentlich eher ein wie ein klackern einer alten Nähmaschine) sollte es bei warmen Motor weniger werden da sich das Spiel ja dann verringert.

@DarthChe
Wenn es der Kardan ist sollte es doch eher immer bei der gleichen Geschwindigkeit als bei der gleichen Drehzahl auftreten? Schonmal im Stand und ohne Helm gelauscht ob es da bei 3000 auch was zu hören gibt? Vielleicht schwingt irgendwas mit. Hab Mal in einem Test der V85 gelesen dass das Blech am Krümmer abvibriert ist.
Bei mir war neulich eine Schweißnaht am Sturzbügel der V7 gebrochen. Der hat dann immer bei 2800 Umdrehungen angefangen zu singen.

 

MfG Andreas

Link to comment
Share on other sites

Am 12.8.2021 um 12:17 schrieb Savino:

Auch ich habe das. Ich habe meine neue vor ca. 2 Wochen abgeholt und nach ca. 100 km hat das Klingeln angefangen. Ich meine es kommt vom Fahrtrichtung links. Auch im Solo-Betrieb, ab 2.500 U/m verschwindet ab 4.000 U/m, vielleicht aber höre ich es ab 4.000 U/m einfach nicht mehr wg. der Windgeräusche. Außentemperatur spielt dabei keine Rolle (14°; 16°; 22°; 24°; 27°) es klingelt immer. Auch egal ob Bergauf oder Flachland. Super Plus hilft nicht. Unschön, die V85 ist meine erste "Italienerin", klingt nicht sehr versprechend :(

 

Bei mir ist es auch die linke Seite, mal isses da und mal nicht....sehr strange 🤷‍♂️

Link to comment
Share on other sites

Am 23.8.2021 um 12:09 schrieb GoulArsch:

@Savino
Wenn es das Ventilspiel ist(klingt eigentlich eher ein wie ein klackern einer alten Nähmaschine) sollte es bei warmen Motor weniger werden da sich das Spiel ja dann verringert.

@DarthChe
Wenn es der Kardan ist sollte es doch eher immer bei der gleichen Geschwindigkeit als bei der gleichen Drehzahl auftreten? Schonmal im Stand und ohne Helm gelauscht ob es da bei 3000 auch was zu hören gibt? Vielleicht schwingt irgendwas mit. Hab Mal in einem Test der V85 gelesen dass das Blech am Krümmer abvibriert ist.
Bei mir war neulich eine Schweißnaht am Sturzbügel der V7 gebrochen. Der hat dann immer bei 2800 Umdrehungen angefangen zu singen.

 

MfG Andreas

Im Standgas ist gar nichts zu hören. Beim fahren ist das Geräusch mal da und mal nicht. Mittlerweile hab ich das mal unter Guzzi Nebengeräusche verbucht. 

Link to comment
Share on other sites

Am 15.8.2021 um 17:30 schrieb Savino:

ich denke inzwischen, dass es sich um das Ventilspiel handelt. Das Klingeln ist bei mir ein wenig mehr geworden, nicht lauter sondern mehr. KM-Stand 625. Ich denke, es "setzt sich" einfach alles. Es klingelt bei meiner inzwischen manchmal auch beim Herunterschalten sehr dezent, es kann also allein deswegen kein Motorklingeln sein. Ich bin auch sehr optimistisch, dass nach der 1500er Inspektion alles weg ist, ggf. mit Software-Update, wobei meine müsste Up-To-Date sein, da sie in Juni 2021 geliefert wurde.

...und, hat sich was geändert? 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb DarthChe:

Im Standgas ist gar nichts zu hören. Beim fahren ist das Geräusch mal da und mal nicht. Mittlerweile hab ich das mal unter Guzzi Nebengeräusche verbucht. 

Ich glaube du hast mich falsch verstanden.

Ich meinte ob im Stand bei 3000 Umdrehungen (nicht Standgas) auch Geräusche auftreten?

MfG Andreas

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb GoulArsch:

Ich glaube du hast mich falsch verstanden.

Ich meinte ob im Stand bei 3000 Umdrehungen (nicht Standgas) auch Geräusche auftreten?

MfG Andreas

Ne ne, hab Dich schon richtig verstanden und die Antwort bleibt die gleiche, das Geräusch tritt dann nicht auf. 

Link to comment
Share on other sites

Schau mal ins GuzziEnduro Forum. Da wird das Klingel-Thema bei der 85TT mittlerweile über 13 Seiten behandelt. Bist nicht der Einzigste damit. 

Meine E4 klingelt nicht, sie klappert im kalten Zustand nur im Standgas relativ blechern.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Die Klingelgeräusche scheinen bei mir nach der 1500er Inspektion weg zu sein. Der Mechaniker meint, das Auslassventil beim linken Zylinder hätte sehr viel Spiel gehabt. Ich bin seit der Inspektion zwar nur noch bei kühleren Außentemperaturen gefahren (10° - 15°) und habe kein Klingeln gehört.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...