Jump to content

V7 lll Stone Rundinstrument


deddes1909
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen.

Ich möchte gerne wissen ob schon jemand jemand Erfahrung hat, mit Rundimstrumenten wechseln? Die V7 III Special und der V7 III Racer haben einen zusätzlichen Drehzahlmesser, den ich gerne nachrüsten möchte. ( wo kann man den bestellen, muss man zusätzlich Kabel ziehen? )

 

Bitte um Hilfe.

LG aus Luxemburg

Link to comment
Share on other sites

Hallo Daniel,

ich musste mich jetzt erst einmal vergewissern, denn unsere V7 II Stone hat einen Drehzahlmesser.

Den hat man bei der V7 III offensichtlich aus Kostengründen weggelassen.

Nun gut, meine späte Erkenntnis hilft Dir erst einmal nicht wirklich weiter.

 

Ich würde versuchen, so eine Kombination (Tacho/Drehzahlmesser) gebraucht zu bekommen.

So etwas liegt nach Umbau bestimmt ungenutzt in so manchem Keller.

Das ist aber nur eine Idee ohne Garantie auf Erfolg.

 

Beste Grüße die corilos:cool:

Edited by corilo
Link to comment
Share on other sites

Hallo Daniel

 

Nur beim Modell Stone gibt es keinen DZM. Zuerst würde ich mich mal beim nächsten Guzzi Händler erkundigen ob eine Leitung bis Cockpit verlegt wurde,also wie bei den Spezial und Racer Modellen.Bei meiner Jackal war das so gelöst. Leitung war vorhanden ,jedoch orginal wurde sie ohne DZM ausgeliefert. Habe mich dann für ein VDO Instrument entschieden, weils deutlich billiger war. Ich gehe von aus, das müßte bei der V7 die dritte auch so sein.Gebraucht wird derzeit noch nicht viel auf dem Markt sein.Da brauchst Du Glück ein gebrauchtes zu erwischen.Willst Du unbedingt einen orginalen,bei Wendel in Berlin bekommst Du bestimmt einen.

 

Alternativ,falls diese vermutete Leitung vorhanden ist,könntest Du ein All in one (mit DZM an Bord) z. B. von Acewell verbauen, den Orginal Tacho in Keller oder verkaufen.

 

Viel Erfolg mfg Jürgen

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
  • 1 year later...
Am 19.2.2018 um 19:12 schrieb Stone V7 III:

Hallo Miteinander,

hab meine V7iii Stone von Einzel- auf Doppelarmatur umgebaut.

Ist zwar ein wenig Bastelarbeit, aber das Ergebnis spricht für sich ?

Gruß aus Österreich

Dietmar

IMG_20180217_170541.jpg

Hi Dietmar, war die DZM-Leitung schon vorhanden? Grüße, Marco

Edited by Doncucci
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
  • 2 months later...
  • 2 years later...

Hallo Dietmar aus Östereich, mich würde sehr interessieren wie Du den Drehzahlmesser damals an der Stone verschaltet hast? Wo kommt das Signal her? Was für ein Kabel musstest Du dafür besorgen? Danke OliPe

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Auch ich habe heute den Drehzahlmesser an meiner Rough nachgerüstet. 

Im Prinzip ist das recht einfach, wenn man die passenden Teile hat.

Die Tachos, Drehzahlmesser sind in der Regel alle beschädigt, da sie aus Unfallfahrzeugen stammen. Bedeutet die Schraubnipsel sind gebrochen bzw. nicht mehr vorhanden. Selbs bei meiner unfallfreien Rough sind die schon gerissen. Da die Teile aber nur als Abstandshalter dienen ist es nicht schlimm. Das beschädigte / verkratzte Glas oder der Aluring sind da schon etwas heikler. Ebenso sind die Stifte für den Stecker aktuell europaweit vergriffen. 

Eine gute 3/4 Stunde Fahrt hat mich von der einwandfreien Funktion überzeugt.

IMG_7241.JPEG

IMG_7230.JPEG

IMG_7231.JPEG

IMG_7243.JPEG

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Da habe ich in Anlehnung an das Thema mal eine Frage:

Hat schon mal jemand versucht, die Rundinstrumente einer aktuellen Spezial oder einer V7 III auf eine aktuelle Stone zu bauen? Ist das möglich? zugegebenermaßen finde ich die klassischen Instrumente viel schöner als das neue Mäusekino der Stone.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb GuzziBjörn:

Da habe ich in Anlehnung an das Thema mal eine Frage:

Hat schon mal jemand versucht, die Rundinstrumente einer aktuellen Spezial oder einer V7 III auf eine aktuelle Stone zu bauen? Ist das möglich? zugegebenermaßen finde ich die klassischen Instrumente viel schöner als das neue Mäusekino der Stone.

 Probiert nicht, aber:

Bei den Instrumenten der V7 III und der neuen V7 handelt es sich, wie heute üblich um herstellerspezifisch programmierte CanBus-Instrumente mit integriertem Steuergerät. Die "Sprache" sollte bei allen Modellen gleich sein. In der Theorie würde also ein V85 Dashboard auch an die V7 passen. Eventuell wird nicht alles angezeigt, der Kilometerstand ist im Tacho hinterlegt. Das ist bei HD bsp. auch so gemacht, da dort die Szene größer ist, gibt es Can-Bus Adapter bzw. passende Instrumente. Das ist bei MG leider nicht der Fall.

Im Zweifel würde ich das nach Sichtung des Schaltplans einfach mal ausprobieren. Im Idealfall passt sogar der Stecker.

Viele Grüße,

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Das hatte ich mich auch schon gefragt... hab prinzipiell nichts gegen das LCD Display und finde es auch irgendwie passend, dass es eben nicht zentriert ist. Aber das UI ist leider ziemlicher murks 🙈 Der Drehzahlmesser ist unablesbar und der Schaltblitz so unauffällig, dass man ihn erst beim Schaltvorgang wahrnimmt 🙃

Link to comment
Share on other sites

Vom Prinzip her habe ich auch nichts gegen das Display. Ich finde auch nicht, dass die Drehzahlanzeige schlecht ablesbar ist. Eigentlich macht die Anzeige genau das, was ich erwarte. (Meckermodus: Warum zum Teufel ist die Uhrzeit nur im 12-Stunden-Format????). An die digitale Geschwindigkeitsanzeige hatte ich mich sehr schnell gewöhnt. Die recht großen Blinkanzeigen finde ich auch super auffällig, falls das Blinker-Aus-Machen-Vergessen-Phänomen mal wieder auftritt.

Aber vom Stil finde ich die klassischen Rundinstrumente einfach geiler 😋

 

Was meinst du eigentlich mit Schaltblitz?? Die Gear-Shift-Anzeige-Blinkerei, die während der Einfahrphase auf 4500 U/min eingestellt ist? 

 

Link to comment
Share on other sites

Ja, am geilsten ist eigentlich, das auf sämtlichen Bildern im Handbuch ein 24h Format angezeigt wird 😆

grafik.png.656edd28adcba92a9aef7e941363dba3.png

vor 24 Minuten schrieb GuzziBjörn:

Was meinst du eigentlich mit Schaltblitz?? Die Gear-Shift-Anzeige-Blinkerei, die während der Einfahrphase auf 4500 U/min eingestellt ist?  Genau das 👍

Genau das 👍

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...