Jump to content
OstfriesenRacer

Moto Guzzi 1000SP startet manchmal nicht

Recommended Posts

Ein endgültige Antwort würde mich auch interessieren, da ich wegen sehr ähnlichen Symptome meine vorherige BMW letztendlich verkauft habe. Das "Workaround", das dabradio dankenswerter Weise an Ostfriesenracer weitergegeben hat, ist dabei bei BMW (zumindest R850R bj. 2001) bereits ab Werk eingebaut, hätte also in meinem Fall ehrlichkeitshalber nichts genutzt.

Zum speziellen Fall, der oben zum Workaround geführt hat: warum in aller Welt baut Moto Guzzi (wie ich feststellen musste auch bei aktuellen Modellen wie meiner V7 III) ein Anlasserrelais ein, nur um die zum Schalten dieses Relais benötigte Spannung (im Gegensatz zu anderen Herstellern wie z.B. BMW) fröhlich über diesen selben Relais an den Magnetschalter weiterzuleiten? Bestenfalls erzeugt man beim Anziehen des Relais einen (wenn im Neuzustand auch niedrigen) Spannungsabfall... und jetzt verstehe ich auch den Tipp oben, das Anlasserrelais ganz wegzulassen, ist in dieser Konstellation wohl gänzlich überflüssig (man belehre mich bitte im gegenteiligen Fall eines Besseren).

Gruß Huijb

Edited by MuniGuzz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huijb, ich danke Dir für deine Anteilnahme. Ich hoffe, wie du auch, auf einen Kollegen/ Kollegin aus dem Forum der das Problem ohne Workaround gelöst hat.

Gruß,

Dierk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...