Jump to content
hubertauer

es geht vorran

Recommended Posts

jetzt ist es schon einige Zeit her das ich gepostet habe, leider bin ich schwer erkrankt und habe keine Möglichkeit mehr viel Zeit vor dem PC zu verbringen, der Arzt meinze schwere Guzziritis mit dem nicht zu heilenden T3 Virus...mist.

Also ich hab ja im Herbst die T3 sehr günstig erstanden, mein Ziel ist ein kein neues Motorrad daraus zu machen, aber doch etwas mehr Schwung in die Dame zu bringen.

Lenker, Vergaser Optik, Gabel, Licht, Tacho, Seitendeckel, Sattel, Blinker

Den Vergaserflansch und den Ansaugtrichter hat mir mein Sohn gemacht, ob der Trichter bleibt weis ich noch nicht da die Filter auch gut wirken und natürlich mehr Schutz liefern.

Der Seitendeckel mit der Hutze ist noch nicht fertig...Aber er gefällt mit gut, überhaupt finde ich das sich die Dreiecke ganz schick machen.

Was mein Ihr?

 

 

IMG_1487.jpg

IMG_2385.jpg

IMG_2549.jpg

IMG_2607.jpg

IMG_2649.jpg

IMG_2641.jpg

_DSC0694.jpg

_DSC0715.jpg

_DSC0707.jpg

_DSC0720.jpg

IMG_2900.jpg

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Huberttauer,

Dein Projekt gefällt mit gut - bei so schönen Teilen, wie den Vergaserflanschen und den Seitendeckeln im Rahmendreieck würde ich auch den Erwerb des schönen Alu-LiMa Deckels in Erwägung ziehen ( ... dann natürlich auch mit dem LiMa-Distanzring aus Alu und nicht aus Plastik) Kein billiges Vergnügen, aber wäre mir die Sache wert ! Bitte weitere Fotos zum Projekt-Fortschritt .... !

Bollergruß,

Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von dieser Krankheit solltest du dich nicht heilen lassen 😉, bin gespannt wie sie nach der Fertigstellung aussieht. Bis jetzt sieht sie schon recht gut aus, tolle Arbeit.Obwohl, Umbauten werden bekanntlich nie fertig. 

Gruß, Jim

Share this post


Link to post
Share on other sites

was für'ne Flasche hast du denn da halbiert ?

Aber sieht geil aus....

Gruss Egi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also die beiden Seitenteile sind eine Klasse Arbeit, keine Frage.

Auf mich macht das aber keinen stimmigen Eindruck zum Rest des Mopeds.

Das sieht irgendwie wie ein Fremdkörper noch aus, zu glatt, zu groß und wuchtig, 

Wird da noch etwas lackiert davon oder soll es so leiben??

Egal, bin sehr gespannt auf die Fertigstellung

Wünsche dir weiterhin frohes Schaffen Hubert

Gruß Willi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und danke für eure Meinungen.

Den Limadeckel hab ich schon im Auge, aber mal sehen ob man da auch was selbst auf der Drehbank machen kann.

Die Flasche ist vom Flohmarkt, nichts besonderes, fast noch besser ist eine Alutrinkflasche, die hat eine etwas dickere Wandstärke.

Die Deckel sind wirklich mächtig, daher auch die große 47, die andere Seite ist noch nicht fertig...mir gefallen sie aber trotzdem gut, die haben etwas..."retrohaftes"

Gestern ist sie das erste mal richtig gelaufen, heute kommt sie neue Zündspuhlen, Zündkerzen und am Wochenende einen neuen Kabelbaum, Zündschloss und so manche Kleinteile.

Den Ölausgleichsbehälter muß ich auch noch bauen, oder den Alten modifizieren.

Meine Sitzbank hab ich mal übergangsweise selbst überzogen...schaut schrecklich aus, aber immer noch besser als der gelbe Schaumstoff. Für die Endversion muss ich noch ein bisschen sparen 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Wenn man noch die Standard-Kontaktzündung fährt und etwas Geld übrig hat ....

Hat den Vorteil, dass man immer das ölgetränkte Verteiler-Filz zum Nachfeuchten stehts im Blick hat - ... außerdem sieht der Deckel wesentlich schöner aus als das Standard-Plastikteil.

 

Aluminium-Verteilerdeckel mit Schauglas:

image.jpeg

 

Bollergruß,

Blofeld

Edited by Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessanter Teil, es kommt aber mit Sicherheit eine neue Zündung...

... das der Verteilerfilz ölgetränkt sein soll wusste ich nicht, einfach nur Öl?

ich hatte den Filz vor kurzen in der Hand und mich schon gefragt zu was der gehört.

Lg

 

Hubert

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hubert,

das Filzläppchen (quadratisch) sollte unbedingt in den Verteiler - es gehören auch 2-3 Tropfen Öl / Motoröl auf das Läppchen um das Einlaufen des Verteilernockens möglichst zu verhindern respektive zu reduzieren. Immer in regelmäßigen Zeitabständen überprüfen, ob das Filz auch Öl-feucht ist. Über das Sichtglas lässt sich das natürlich einfach machen, ohne jedes Mal den Plastikdeckel zu demontieren. Weisst Du, wo das Filz im Verteiler verbaut wird !?

Je nach Zündungssystem (optische arbeitende Zündungssysteme ohne Kontakte) harmoniert der besagte Alu-Deckel ggf. durch Tageslichteinfall nicht; konzipiert wurde der Deckel schließlich für die alte mechanische Kontaktzündung !

P.S.

Als Gelegenheitsfahrer habe ich den Verbleib der mechanischen Zündung nie bereut. Der Mäher läuft immer noch wie en Döppken trotz Kontaktzündung. Ist ne Philosophie-Frage und MUSS jeder für sich entscheiden. 

 

Bollergruß,

Blofeld

Edited by Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist eine Philosophie-Frage und muss jeder für sich selbst entscheiden. Sehe ich genauso. Ich habe mich aber für die kontaktlosen Fariante entschieden. Nachdem ich mehrmals den Kontaktabstand kontrolliert und neu eingestellt hatte, ist ein blöder Ort da wo der Verteiler verbaut ist, hatte ich die Nase davon voll. Die Kontaktlose lässt sich problemlos einbauen da der Abnehmer auf das Kurbelwellenende, sprich Lima, geschraubt und dort eingestellt wird. Gut zugänglich und ich habe Platz. Präziser ist der Zündzeitpunkt auch da die Schwankungen der Steuerkette, Nockenwelle und der Umlenkung ( 90 Grad) des Verteilers ausgeschlossen habe.

Ich bin mal gespannt auf das Endergebnis des Umbaus nach Fertigstellung.

Gruß vom Flacheisentreiber 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Blofeld und Flacheisentreiber,

Blofeld, ja ein bisschen Öl an den Filz und alles klar...ich merk schon, ich muss das blaue Büchlein intensiver studieren, auch habe ich festgestellt das bei mir ein Kondensator fehlt!?

und zwar der an der rückseite, Wille hat mir schon einen Tip gegeben was ich da aktuell verbauen muss.

Flacheisentreiber, ich glaube ich muss das ding jetzt erst einmal fahren, ich habe ja noch nie eine Guzzi bewegt...wenn es dann mal so weit ist kann ich beurteilen wie ich weiter verfahre.

Besten Dank für eure Tips,

Das Forum ist super 🙂

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...