Jump to content
Sign in to follow this  
Manfred

Warndreieck und Serviceinblendung

Recommended Posts

Moin,

muss nochmal auf diesen alten Thread zur√ľck kommen.

Hat nicht lange gehalten die Reparatur. War am 3.06. erneut in der Werkstatt, da Diagnose √Ėldrucksensor erneut hin.

Gewchselt, alles ok.

Bis gestern. Kleine Ausfahrt gemacht, war ja einigermaßen warm. Erste Kippenpause nach ca. 50 km, erneut das Warndreieck an und Einblendung Service. Allmählich nervt das. Werde morgen mal bei Witten und Weber anrufen. Reklamieren oder wie das heißt. Und auf kostenloses beheben abstellen.

So kann es ja nicht weitergehen.

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 6.10.2019 um 08:45 schrieb Manfred:

Moin,

in Reiseberichte (https://www.guzzisti.de/forum/topic/4286-pyrenäen-reise/) habe ich erwähnt, das die Breva mich zum Service auffordert.

Ich habe auch den Verdacht geäußert, das ich den Mode- Schalter links am Lenker in Verdacht habe, die Ursache zu sein.

Gestern nund kam ich auf die Idee, die Batterie abzuklemmen, resetten quasi. Dabei fiel mir dann auf, das die Batterie extrem schwach ist, selbst mit meiner Hilfsschaltung konnte ich die Breva nicht starten, Anlasser drehte zwar, aber nur ganz wenig, nicht ausreichend. Seit gestern Nachmittag h√§ngt die Batterie am Ladeger√§t. Sie ist ungef√§hr 3,5 Jahre alt. Kann nat√ľrlich reichen, das sie hin ist.

 

Meine Frage an diejenigen unter euch, die von Elektrik/Elektronik Ahnung haben: ist es möglich, das eine defekte Batterie diese Fehlermeldung im Display auslöst?

Dann k√∂nnte ich Dienstag in der Werkstatt den evtl. Auftrag zum Messen und Finden des Fehlers deutlich reduzieren. Ein evtl. defektes Steuerger√§t w√ľrde mich n√§mlich sehr nerven.

Manfred

 

Eine defekte Batterie bzw. ein loses¬†Kabel, welches einen Wackelkontakt mit Funkenflug eine √úberspannung erzeugt kann¬†fatale Auswirkungen haben.¬†Temperaturanzeige stellt sich von ¬įC auf ¬įF um, eine Umstellung im Hintergrund von Kilometer auf Meilen ist auch m√∂glich, so wie es bei meiner V7 Classic der Fall war. (Siehe Umstellung Meilen - Kilometer). Der Werkst√§tte ist es nach 6 Wochen¬† leider nicht gelungen, den Fehler zu beheben. Nachdem ich die gesamte Moto Guzzi Fachwelt in halb Europa kontaktiert habe, konnte mir leider niemand eine L√∂sungsm√∂glichkeit anbieten.¬†

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...