Jump to content

850-T3

Members
  • Content Count

    323
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

14 Good

About 850-T3

  • Rank
    Senior Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Jau, Technnik die begeistert!!
  2. Die werden normalerweise problemlos eingetragen. Gibt es hier. Ggf eben mit den Leuten von SD telefonieren, die sind sehr hilfsbereit und wissen sowas. Viel Erfolg.
  3. Du darfst aber doch diese K&N Filter (>heissen die so?) fahren?
  4. Nur der Vollständigkeit halber: HMB bietet solche Ansaugstutzen auch in der full-metal Version an. Guckst Du hier: https://hmb-guzzi.de/Ansaugstutzen Bin mir aber nicht sicher, ob das thermisch und im Hinblick auf die Vibrationen so sinnvoll ist. Andererseits waren die Ansaugstutzen bei den T3 Modellen mit 30er Flachschieber Delortos (VHB30) auch aus Metall...
  5. Das Teil, welches ich oben erwähnte, ist dieses hier. Bin mir unsicher, ob das zu der schlanken T3 passt. Ansonsten gab es mal bei MTS einen sehr hübschen Gepäckträger, schmal. flach und dem Kotflügel angepasst.
  6. Könnte sich aber lohnen, sehe einen Haufen guter Teile: Vergaser, Polizia Sitzbank, Tank, Verkleidung... Nix für mich, hab schon ne Polizia, aber zum ausschlachten? Denke, aufbauen wird zu teuer, weil man zuviel erneuern muss. Gruß Jan
  7. Sieht gut aus bis auf den Sattel, aber das wird schon noch...hätte noch einen Polizia-Gepäckträger im Angebot. Brauche den nicht mehr da ich den Einzelsitz verkauft habe (bin zu groß dafür...). Preis VS, bei Interesse gerne per PN. Gruß Jan PS: Meine Borranis verkaufe ich aber nicht;)
  8. Bei ner SP ist da nichts dergleichen und das Loch ist, damit das Kupplungsgehäuse atmen kann. Ach ja, bin aus Groothusen, also umme Ecke. Falls Du da Unterstützung brauchst, dann einfach PN schicken.
  9. Würde auch erstmal auf den KW Simmering tippen. Wenn der undicht ist, müsstest Du eigentlich kurz nach dem Motor abstellen dort unter erwähntem Loch ein Öltröpfchen finden. Ist dies der Fall, heisst es leider Motor ausbauen, vom Getriebe trennen, Kupplung ausbauen und dann den Simmering erneuern. Klingt nach Aufriss, ist aber nicht so aufwendig, wie es sich anhört. Kriege das mittlerweile an einem Tag hin. Wo in Ossiland wohnst Du denn? Bin auch aus der Gegend. Gruß Jan
  10. Um den Glanz der neuen Alufelgen zu erhalten, wirst Du wohl etwas "abrasives" benutzen müssen. Aluminium bildet an der Luft eine Oxidschicht, die mit der Zeit matt wird - die muss runter. Elsterglanz ist bestimmt nicht verkehrt, es gibt aber sicher auch ne Menge Plegezeugs speziell für Alufelgen. Von Never Dull halte ich persönlich garnix mehr, allenfalls zur Chrompflege geeignet, aber auch nur, wenn es nicht zu schmutzig ist. LG Jan
  11. Iss ja 'n Ding, nie gehört, haben wollen...:)
  12. 850-T3

    Ergal Stirnradsatz

    Hallo, biete einen fast neuwertigen ERGAL Stirnradsatz, schräg verzahnt für grosse Modelle an. Der Radsatz hat nur eine Saison gelaufen, ca 1000 km. Hatte dann einen Getriebeschaden und Motor und Getriebe wurden zur Komplettüberholung weggegeben. Dabei wurde auf anraten meines Schraubers auf Steuerkette zurück gebaut. Wie gesagt, die Zahnräder sind neuwertig und der Motor ist gut damit gelaufen. Biete sie für 175 € inkl. Versand an. Liebe Grüße Jan
  13. Also an meiner T3 habe ich einen Öltemperaturfühler in der Ölwanne. Der misst allerdings nur Mist: Hat noch nie mehr als 65°C angezeigt. Kommt mir vor, als ob da eher die Lufttemperatur gemessen wird. Zum Glück brauche diesen Wert aber auch nicht für's Motormanagement.
  14. Also zumindest bei mir wirkt sich die Öltemperatur auf die Betätigung des Gashahns aus - bevor sich die Nadel nicht aus der Ruhestellung bewegt, dreh ich den Motor nicht hoch.
  15. Wie isses denn mit alter Farbe drauflassen, entfetten und dann Hammerschlag getupft in gewünschter Farbe auftragen - so würde ich das angehen, bin halt Seemann...;)
×
×
  • Create New...