Jump to content
Lorenzo

V9 Roamer - Motogadget Taster Umbau

Recommended Posts

Posted (edited)

Ciao liebe Guzzisti,

gerne wende ich mich mit diesem Thema an dieses Forum und hoffe einige wichtige Hinweise, Tipps und Antworten zu meinen Fragen erhalten zu können.

Bei meiner V9 Roamer ist der Starter Taster "abgebrochen". Die Maschiene startet zwar, muss den Hebel aber manuell zurück holen.. Da mir die ganzen Instrumente (Taster in erster Linie) überhapt nicht gefallen, möchte ich den Lenker gerne demnächst optisch mal aufräumen. Die Werks Taster finde ich sehr klobig und die Haptik ist nicht die Beste. Zudem sind sie aus Plastik und passen für meinen Geschmack nach nicht zum rest des Erscheinungsbildes des Motorrades,.. was hauptsächlich auf Metall besteht.

Ich spiele mit der Vorstellung die Taster mit denen von Motogadget auszutauschen und nun zu meinen Frage :):

  • Hat jemand bereits Erfahrung mit diesem Umbau?
  • Welchen Taster habt Ihr für den Menü Schalter verwendet und wie geschaltet?
  • Muss man den ganzen Kabelbaum ersetzten oder kann man direkt an den Steckern zu den Tastern abzweigen?
  • Braucht es die M Unit von Motogadget?
  • Gibt es bei der V9 ein Steuergerät welches die Taster Überwacht und einen Umbau erschweren könnte?

Habe einen Kumpel der sich bereits gut mit Umbauten auskennt und mir helfen möchte. Er hat mir diese Fragen vorab gestellt.....

Vielen Dank im vorraus für Eure Hilfe

Lorenzo

Edited by Lorenzo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...