Jump to content

Alexus75

Members
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Alexus75

  • Rank
    Junior Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke Dir, hoffentlich meldet sich jemand...., Beste Grüße, Alex
  2. Hallo Zusammen, hatte das jemand schon? So was hatte ich bereits vor 2 Monaten, habe dann hinten am Tacho Stecker gewackelt und dann war wieder alles ok.... Jetzt hilft es nicht mehr.... ??? 🤔
  3. Also! Roblem gelöst! Es ist der Seitenständer! Wenn ich den zuklapp, streift er irgendwo unten und durch die Vibration quitscht... Ich uberleg Grad was ich da drunter dazwischen dran machen kann damit der Seitenständer dort sauber anliegt...
  4. Danke! Ich hoffe Du hast recht! Habe das Ding gleich bei Amazon bestellt, vielen vielen Dank! Beste Grüße, Alex
  5. Kann leider zurzeit kein Soundfile aufnehmen, die Audace steht jetzt beim meinem Mechaniker, am Freitag wird dort neue TÜV gemacht. Was mir aber noch aufgefallen ist!!! Wenn Du ersten Gang schaltest und die Kupplung gedrückt hältst, fängt es an zu quitschen, wenn du aber dabei auf den Gang Schalthebel dabei mit Fuß druckst, ist das Geräusch sofort weg...., lässt du den Schalthebel wieder los dann quitscht es sofort weiter.... Danke Dir für deine Unterstützung💪
  6. Kommt auf jeden Fall aus vorderem Bereich..., Ich wurde schon vom meinem Kumpel erschrocken..., wenn es der Riemen der Lichtmaschine ist..., wird es sehr teuer...,
  7. Am Radlader kann es nicht liegen, es quitscht auch im stehen... Grus
  8. Hallo Zusammen, bin seit heute ein stolzer Besitzer einer Audace. Das Moped ist neu ist aber zwei Jahre gestanden. (Besitzer gestorben) Irgendwas quitscht an dem Moped.., tritt beim warmen Motor auf, beim gedrückten Kupplung, aber auch im Leerlauf in "N", auch beim langsam fahren im ersten und zweitem Gang im niedrigen Drehzahlbereich. Bitte um Eure Unterstützung... Danke Beste Grüße Alex
×
×
  • Create New...