Jump to content

Demo‘s, Tag, Zeit und Ort, bzw.Treffpunkte


Recommended Posts

vor 10 Stunden schrieb Kuo07:

Wieder einmal eine sehr einseitige und Motorrad feindliche Berichterstattung.
Die Stimmung war überaus friedlich. Alle waren sehr entspannt. Motorradfahrer haben mit Polizisten gesprochen. Auch mit Autofahrern. Passanten, die auf Brücken und am Straßenrand standen haben nur positiv reagiert.

 

Link to post
Share on other sites

Schöne Beiträge!

Es gibt also wohl noch Solidarität!

Hoffentlich kann die Botschaft an.

Schönen Sonntag allen. Ich lass jetzt die Lütte bollern und fahre eine Runde übern Pass. Das muss gefeiert werden ;)

Gruess, Ingo

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Am 3.7.2020 um 23:14 schrieb holger333:

Moin,

 

Sie wollen das Chaos...dann bekommen sie es.

Zuvor war geplant eine Demo mit allen Pflichten und Vereinbarungen... JETZT fährt jeder nach München und macht wie und was er will.

 


KEINER kann 12.000 Motorräder an einer Demo stoppen !!!

und sie werden kommen und fahren....


Holger

... und sie kamen und fuhren !

 

Bis Freitag war ich noch unschlüssig, ob ich mir die knapp 180 km lange Anfahrt nach München antun soll, nur um mich über den mittleren Ring zu stehen. Als dann aber das Demo-Verbot wegen "Sicherheitsbedenken" verhängt wurde stellte sich auch bei mir der "Jetzt-erst-recht-Effekt" ein.

Beeindruckt war ich von der positiven Resonanz der "Sehleute", die dichtgedrängt die Fahrstrecke und alle Brücken drüber säumten, winkten, Beifall klatschten, Handyvideos machten usw. Selbst aus vielen stehenden Autos waren Daumen nach oben zu sehen. Die Polizei war sehr präsent aber freundlich und griff in keinster Weise ein. Soweit ich es beurteilen kann verlief die ganze Sache friedlich und reibungslos. Die Zahl der Teilnehmer wurde inzwischen auf über 10.000 nach oben korrigiert.

20200704_111149.thumb.jpg.dcbb5655002ebd8251215016b11b5775.jpg20200704_111156.thumb.jpg.08e3ecb853ed4b27b569c401b5fb5a72.jpg20200704_111219.thumb.jpg.128fcde1d5081812fdd6f45934225bf7.jpg

Edited by Lutz
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Nachtrag: 

Es war ein tolles Gefühl mit so vielen gemeinsam zu protestieren. Viele Autofahrer und Passanten zeigten ihre Solidarität. Alles verlief entspannt und freundlich (was ich direkt mitbekommen habe). Einen Wehmutstropfen möchte ich trotzdem anbringen. Warum müssen die "Lauten" im Stau oder in Tunnelröhren bei der Demo ihre "Potenz" akustisch hinausposaunen. Mehr als kontraproduktiv.

Andreas

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Das ist eine Phase, was glaubt ihr ist in 20 Jahren, gibt es dann noch Motorradfahrer wie in unserer Generation, das bezweifle ich. Meine älteste Tochter hat den großen Führerschein. die beiden Jüngeren dürfen 125er fahren. Wieviele eurer Kinder teilen eure Leidenschaft. Für unsere Biker - Zukunft sieht es düster aus.

 

Auf jeden Fall hol ich mir noch eine Enfield Diesel oder eine Sommer / Diesel um auch noch mit Leinsamenöl fahren zu können, das wäre ja voll Bio😁

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Diesel?  Die Mopeds haben doch keinen 6d temp KAT! Das wird doch auch bald wieder eine Herausfordeung für die Klimaziele 2030 sein 😁

Andreas

Link to post
Share on other sites

Moin,

 

auf der DEMO in Wiesbaden und der zuvor gemeinsamen Anreise war ich gestern mit dem URAL Gespann dabei.

Alles verlief friedlich und gesittet, auch die Zwischenwartepausen wurden geduldig angenommen.

Die Stimmung bei den Passanten und Fußgängern und großen Teilen der Autofahrer war positiv;

freundlich, winkend, klatschend und Daumen reckend. Die kleinen Kindern winkten zurück, mit ihren Müttern und Vätern.

Eine Negativ Stimmung habe ich nirgends gesehen.

Das es zwischendurch mal zu Hupen oder auch kurzen Drehzahlen kam... kann man erst nachfühlen, wenn man mit Gänsehaut live dabei war.

Sicher haben die absurden Verbote wie in München dazu beigetragen, das es auch mal menschlich ist, wenn sich dabei etwas Wut zeigt und zu solchen Emotionen führt.

Aber es war höchst selten und das Hupen war bei uns in Wiesbaden eher melodisch und wurde von den Passanten eher zum Winken aufgenommen.

 

Gruß

Holger

Link to post
Share on other sites

 

Verkehrsminister über Biker-Demonstrationen
Andreas Scheuer auf Seite der Motorradfahrer

Andreas Scheuer hat angesichts von Demonstrationen bekräftigt, dass er weitere Verschärfungen und Verbote für Motorradfahrer ablehnt „Die Biker zeigen bei den Protesten ihre Haltung gegen Verschärfungen und Verbote. Das ist auch meine Haltung“, sagte der Bundesverkehrminister.

„Die Biker zeigen bei den Protesten ihre Haltung gegen Verschärfungen und Verbote. Das ist auch meine Haltung. Ich werde die Beschlüsse des Bundesrates, also der Bundesländer, nicht umsetzen.“ Viele tausend Motorradfahrer demonstrierten am Samstag bundesweit gegen vom Bundesrat geforderte zeitlich beschränkte Verkehrsverbote an Sonn- und Feiertagen aus Lärmschutzgründen.

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.bundesverkehrsminister-ueber-biker-demonstrationen-andreas-scheuer-auf-die-seite-der-motorradfahrer.0db80197-08c0-431d-b809-fb93725f8c34.html

Gruß

Holger

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb teetrinker17:

Auf jeden Fall hol ich mir noch eine Enfield Diesel oder eine Sommer / Diesel

Haben nur EURO 3 - werden bald Raritäten...

Es gäbe auch noch "Vahrenkamp" und "Dieselwiesel", aber für die gilt das gleiche...

Also ran an den Speck!

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb teetrinker17:

Auf jeden Fall hol ich mir noch eine Enfield Diesel oder eine Sommer / Diesel um auch noch mit Leinsamenöl fahren zu können, das wäre ja voll Bio😁

Wenn du  beim Sommer nicht schon bestellt hast, wird das schwierig mit ner Neumaschine: http://www.motorradmanufaktur.de/index.php?main=news

Bleibt also fast nur noch, eine ausreichend alte RE bei Sommer, Vahrenkamp, Beckedorf umbauen zu lassen oder eine der wenigen angebotenen Gebrauchten zum Fast-Neupreis zu erwerben...  😬

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Noch eine sehr eindrucksvolle Berichterstattung aus Wiesbaden...vom TV Sender wiesbadenaktuell mit vernünftigen Kommentaren

 

Edited by holger333
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb holger333:

Noch eine sehr eindrucksvolle Berichterstattung aus Wiesbaden...vom TV Sender wiesbadenaktuell mit vernünftigen Kommentaren

 

Irgendetwas stimmt da nicht. Der Link funktioniert leider nicht.

Link to post
Share on other sites

moin, jetzt sind plötzlich 4 Filme drin 😵

 

vorhin konnte ich die Links auch nicht sehen...sind sie jetzt normal? oder ein freundlicher Moderator hilft etwas?

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Moin,

jetzt kommen auch die positiven Berichte:

https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/gegen-das-verbot-ein-fahrverbot-fuer-motorraeder-geht-zu-weit-16847275.html


https://www.express.de/duesseldorf/irrer-auftritt-duesseldorfer-ob-kandidatin-haelt-wutrede-bei-biker-demo-36966508

auch wenn es teilweise für einen Wahlkampf sei...aber es gibt auch durchaus positive Reaktionen 👍

Gruß
Holger

Edited by holger333
Link to post
Share on other sites

Moin,

 

HIER noch eine deutlicher Aussage aus Bayern:

https://www.spiegel.de/auto/motorrad-laerm-bayern-kuendigt-widerstand-gegen-fahrverbote-an-a-5639c0e6-7471-4482-84cb-ab8a5e6b03d4

 

also...man sieht und ließt...die ersten Demo`s haben sich sicher gelohnt. 👍

 

Gruß

Holger

 

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Sonntag 26.7.2020

Frankfurt – Zentraler Treffpunkt 13: bis 16:00 Uhr Messeparkplatz, Rebstock Gelände über die A648: Biker for Freedom Hessen
Ab 11:00 Uhr von Wiesbaden Nordenstadt, Parkplatz am Globus nach Frankfurt

https://www.facebook.com/events/2698760740445098

 

 

Sonntag 26.7.2020 FREIBURG

26. Juli 2020 | Große Motorrad-Demo gegen das geplante Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen für Motorräder. Treffpunkt um 10.30 Uhr bei der Neuen Messe in Freiburg, Start um 11 Uhr. Die Strecke führt ca. 90 km durch Südbaden und endet wieder bei der Neuen Messe in Freiburg. Es wird in angemessener Lautstärke gefahren, keine Trillerpfeifen erlaubt, unnötiges Kabelziehen etc. nicht erwünscht. info@bmm-magazin.de und facebook.com/bmmmagazin
https://www.bmm-magazin.de/termine


Wir fahren nach Frankfurt...auch am 26.7.

somit wäre es toll...wenn einige aus dem Forum nach Freiburg fahren...

Gruß
Holger

Edited by holger333
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...