Jump to content
Sign in to follow this  
Blofeld

Le Mans I: Klimbim Schalter - Reparatur

Recommended Posts

Posted (edited)

Hallo Männer,

Vorab:
Und ja, ich weiss das die berüchtigten Klimbim-Schalter der Le Mans I und früherer diverser Guzzi-Modelle grotten-schlecht sind ! Ich weiss natürlich auch, dass viele von uns auf andere zuverlässigere Schalter umgebaut haben. Dennoch möchte ich sie aber montiert lassen, weil es halt Original-Bauteile sind !

Zu meinem Problem mit dem Klimbim-Schalter (Blinker, Flash / Horn) der linken Seite. Der Blinker lässt sich leider für links und rechts nicht zuverlässig schalten; dass heißt er rastet zwar für links und rechts in der jeweiligen Position ein, aber schaltet nicht das entsprechende Blinkerlicht. Vielmehr muss eine ("Wackel") Position vor Einrastung eingestellt werden, damit der Blinker auch aufleuchtet. Das ist im normalen Fahrbetrieb natürlich nicht zuverlässig möglich, zumal auch ein Sicherheitsaspekt. Hat jemand Erfahrung mit der Instandsetzung dieser Klimbim-Schalter. Mein Eindruck ist, dass die innenliegende Schaltplatte mit den Kontakten axial wandert und somit nicht fixiert ist. Die verschiedenen Einbauteile (U-Blech, Federn, Schalterknopf) habe ich schon getauscht. Sowohl die verbauten Einbauteile als auch die Tauschteile sehen noch gut aus und die Kontakte / Kontaktflächen wurden mit Kontakt 60 piniebelst gereinigt.

image.jpeg

 

In Erwartung einer hohen Wissenserweiterung !

Bollergruß,

Blofeld

Edited by Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat denn hier im Forum niemand Erfahrungen mit diesen alten Schaltern der Le Mans I, BJ 1977 ?!

 

Bollergruß,

Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus, mein Reparaturerfahrungen gehen in Richtung nachmodellieren aus 2k Kunststoff per Hand. Die Schalter meiner alten California waren auch am zerbröseln nachdem die Elektrik mal am schmoren war. Also die Innereien raus und 2 k mit Nylonfasern zum aufdoppeln benutzt, danach Feilen und anpassen. Dauert alles sitzt aber wie im Original.  Die Oberflächen mit Wattestäbchen und Kunststoffreiniger ausfrischen, wird wunderbar Schwarz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, jeder andere hätte vermutlich die Klimbim-Schalter schon gegen solideren Ersatz getauscht, der ja auch angeboten wird. Aber ich bleib erstmal dran und gebe nicht so schnell auf ... Leider kann man den Schalter auch nicht so einfach demontieren, da die kleine Winkelschaltplatte mit den Schaltkontakten aufgrund der kurzen Kabellängen stramm im Schalter sitzt. Die Kabel werden innen durch den Lenker geführt - da müsste man die Kabel an der Schaltplatte auslöten und das möchte ich vermeiden.

Bollergruß,

Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...