Jump to content
Nic

Hallo aus HH! - Frage zu Gebraucht-Guzzi

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb Nic:

Nein, offensichtlich nicht nur in der Einfahrphase. Das Ding hat 10tkm runter und noch munter vor sich hingeflackert.

Ein Eingreifen ins Motormanagement wäre mir auch reichlich unverständlich. Kenne ich auch von keinem Fahrzeug mit Schaltblitz.

Die Schaltdrehzahl kann man nach der Einfahrphase im Cockpit ändern.

Das ist wohl vergessen worden!!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Nic:

Der war da vermutlich auf 4.500 U/min eingestellt oder sowas und ich hab mich geärgert, dass der nicht richtig losgefahren ist. :D

Dass "der nicht richtig losgefahren ist", kann mit der Warnfunktion nichts zu tun haben. Das hab ich gemeint.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Nic

Erstmal herzlich Willkommen hier im Forum. Ist ja schon mal gut, dass Du dich vorab informierst und nicht blind kaufst. Ich habe das seinerzeit auch so gemacht. War Schockverliebt vom Sound einer vorbei fahrenden Guzzi als ich im Stau stand und das Fenster geöffnet hatte. Dann sollte es ums verrecken eine Roamer werden - die war damals ganz neu. In dem schönen Kanariengelb (ich nenne es einfach mal so). Probefahrt habe ich aber nicht gemacht. Denn vorher bin ich eine Breva 750 gefahren. Da hat sofort alles gestimmt und gepasst und die habe ich dann auch gekauft. Und liebe sie bis heute. Eine V9 Roamer habe ich erst danach zur Probe gefahren. Und irgendwann später auch eine V9 Bobber. Und ich war begeistert vom Motor!! Deshalb kann ich deine Einwände persönlich nicht nachvollziehen, dass der Motor keinen Bums haben soll. Ich finde den schlichtweg super - kein Vergleich zum 750er! Aber wenn der Rest nicht passt, ist das alles nix. Mir hat bei beiden, Roamer und Bobber, die Sitzposition auch überhaupt nicht gefallen. Und bei den ersten Modellen war ja noch die Fussrastenanlage weiter vorn. Bei den jetztigen Neuen ist nach einer Modellpflege bereits eine weiter hinten angebrachte Lösung ab Werk verbaut. Dir könnte die V9 Bobber Sport eventuell liegen. Die ist von der Geometrie her nochmal anders, hat einen anderen Lenker wenn ich das richtig beurteilt habe und ein Öhlinsfahrwerk. Was will man mehr für den Preis.

Aber ein richtig guter Cruiser, der auch mal sportlich ist und trotzdem auch irgendwo ein Langstreckenfahrzeug - ist die Griso 1100 resp. 1200. Optisch unterscheidet sie sich von sehr vielem was man sonst so sieht. Bums von unten hat sie nicht (die 1100er) - aber die ist auch ganz sicher nicht lahm. Und ab 4500 Umin geht die Post ab. In vielen Vergleichstests hatte die 1200er gegenüber der R-NineT auch die Nase vorn. Und beide fahren sich hervorragend. Bleiben noch die Breva 1100/1200 oder die 1200 Sport. V11 Scura ist auch noch was feines. Alle sind solide und einfach selber zu unterhalten. Aber die sind auch rar. Jede hat ihren eigenen Charme - verwegen bis freundschaftlich. Griso und Breva gabs auch als 850er. Aber die sind noch seltener.

Ich weiss, Du wolltest kein Verkaufsgespräch. Aber Guzzi ist halt nicht einfach Guzzi. Jedem passt eine andere besser oder schlechter. Da hilft wirklich nur Probe fahren.

Und was das hier betrifft...

Zitat

Nein, offensichtlich nicht nur in der Einfahrphase. Das Ding hat 10tkm runter und noch munter vor sich hingeflackert.

Da hat der Händler entweder vergessen die Drehzahlwarnung anzupassen. Oder er hat das bewusst so gelassen, damit niemand den Motor "missbraucht" ;) . Nimms ihm nicht übel - der Motor kann mehr!

Vielleicht helfen Dir unsere Kommentare der Erfahrung ein wenig weiter. Verwirren lassen solltest Du dich aber nicht. Denn schlussendlich liegt die Entscheidung bei Dir - hör auf deinen Bauch. Und den Popometer. Dann machst Du alles richtig. Und dann kommt die Gewöhnungsphase - und irgendwann ist es einfach sowas wie Liebe 😍.

Gruess, Ingo

  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heyho Ingo, @lozärn

bei so einem netten Text freue ich mich doch über sämtliche Gebrauchtberatungs-Tipps. Die Griso ist auf jeden Fall auch noch auf der Liste, genau wie eine Probefahrt auf der kleinen V7. Die o.g. Roamer gefiel mir optisch halt vor allem. Bobber Sport auch, aber preislich etwas am oberen Ende. Außerdem weiß ich nicht, ob die Stereo-Federbeine so der Brüller sind für den Aufpreis oder nur schick aussehen. Die normale Roamer ist in der Tat nicht so 100%ig mein Beuteschema.

Weißt Du, ab welchem Baujahr die Rasten nach hinten gewandert sind? Also ist die 2018er, die ich gefahren bin schon mit der neuen Rastenposition ausgestattet gewesen oder wandern die dann noch mal weiter nach hinten?

Beste Grüße und vielen Dank!

Nic.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Nic.

Gerne doch! :)
 

Zitat

Weißt Du, ab welchem Baujahr die Rasten nach hinten gewandert sind?

In dem Punkt bin ich leider überfragt. Ich weiss aber, das es sogar eine weitere Fussrastenanlage für die V9 gibt, die sich dann auch nochmal anpassen lässt. Wer die herstellt, weiss Google bestimmt ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

jau, da gibt's einige. Von LSL usw. - sind aber nur wenige cm, weiß nicht, ob das viel bringt.
Werde erstmal noch ein paar andere Guzzis ausprobieren, danke!

Beste Grüße,
Nic.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

sind aber nur wenige cm, weiß nicht, ob das viel bringt.

Das wird schon genügen. In der Regel gehts ja nur darum, den Kniewinkel zu ändern. Dazu brauchts nicht viel Weg. Sitzbank aufpolstern wäre auch eine Möglichkeit. Das hilft dann auch bei deiner leicht nach vorne gebeugten Wunschposition.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 18.3.2020 um 16:35 schrieb HEF-Guzzifahrer:

Die Schaltdrehzahl kann man nach der Einfahrphase im Cockpit ändern.

Das ist wohl vergessen worden!!!!!

Und wie geht das , ich habe in der Bedienungsanleitung oder Werkstatthandbuch nichts gefunden.Vielleicht hab ich es auch übersehen.

Gruß Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lieber Nic,

muss ein wenig grinsen da ich bis vor kurzem in ähnlicher Situation war.....Moto Guzzi....irgendwie schon ganz geil .... aber welche und überhaupt. In meiner Vorstellung habe ich ja schon einen Kurzabriss meines Werdegangs in das Guzzi Universum gegeben. Nur soviel: wenn eine NineT für Dich in Frage kommt sind allein schon von der Performance and Fahrwerk V7 (bin ich gefahren) und V9 (habe ich drauf gesessen) in keiner Weise vergleichbar und wäre auch nicht fair. Da musst Du einfach weiter oben ins Regal greifen und Richtung Griso schielen (wie Ingo schon sagte). Bin heute das erste mal etwas länger mit meiner SE durch Stormarn gefahren und kann Dir nur empfehlen Probe zu fahren. Eine Option für mich war eine Bellagio die auf V7 getrimmt ist e.g. cooler Look und passabler Dampf. Wäre fast meine Wahl gewesen aber einen Tag vorher halt Griso gefahren und Feierabend. 

Hoffe Du findest was Du suchst

 

Gruß

Peter

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heyho @Moto

vielen Dank für Deinen Kommentar - ja da haben wir scheinbar grob ähnliche Anforderungen und Erfahrungen gemacht.

Griso ist prinzipiell interessant, aber was mir arg gegen den Strich geht, ist der Preis von nem 5-10 Jahre alten Mopped. Insgesamt ist es arg schade, dass Guzzi es nicht auf die Reihe bekommen hat, vernünftige Motoren in ihre Naked Bikes zu basteln. Wenn mir da kein sehr gutes Angebot unter die Finger kommt, spricht technisch leider zu viel für ne BMW. Ich mag Garantie und suche eigentlich kein weiteres Bastel-Hobby. Bellagio mit Umbau kostet auch so viel wie ne gebrauchte R Ninet. Das ist für mich nicht mehr verhältnismäßig. 

Beste Grüße,
Nic.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Nic:

Griso ist prinzipiell interessant, aber was mir arg gegen den Strich geht, ist der Preis von nem 5-10 Jahre alten Mopped. Insgesamt ist es arg schade, dass Guzzi es nicht auf die Reihe bekommen hat, vernünftige Motoren in ihre Naked Bikes zu basteln. Wenn mir da kein sehr gutes Angebot unter die Finger kommt, spricht technisch leider zu viel für ne BMW. Ich mag Garantie und suche eigentlich kein weiteres Bastel-Hobby. Bellagio mit Umbau kostet auch so viel wie ne gebrauchte R Ninet. Das ist für mich nicht mehr verhältnismäßig. 

das ist eben sehr individuell betrachtet,  Guzzi liebt man oder eben nicht,  aber für dich ist eine alte BMW das beste glaub ich, die sind billig und halten was aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube, du bist so ziemlich der erste, der ne R ninet als billig bezeichnet. Aber egal, als 4. Motorrad hätte ich auch nichts gegen ne Guzzi.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da kann ich Markus vollumfänglich zustimmen. Guzzi ist etwas für Individualisten. Ich fahre meine 1200 Sport 2V ABS nun seit 7 Jahren (mit z.T. beruflich bedingten Unterbrechungen) und knapp 50000 Km. Habe sie gebraucht mit 6 Jahren, aber kaum Kilometern auf der Uhr gekauft. Technisch bedingt einen neuen Öldrucksensor und ein neues Lenkkopflager verbaut.

Ein paar optische Änderungen, regelmäßig den anstehenden Service durchgeführt und sonst bin ich einfach nur gefahren.

Eine Garantie habe ich damals vom privaten Verkäufer natürlich nicht erhalten. Keine Ahnung, ob man bei BMW eine Garantieverlängerung über 10 Jahre haben kann.

Übrigens bin ich mit meinem "unvernünftigen" Motor bisher absolut zufrieden.

Mich freut immer, wenn sich beim Moppedtreff die GS'en fast schon verschämt in einer Ecke zusammendrängen um den individuelleren und selteneren Motorrädern die Showbühne zu überlassen.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für mich ist Besitzerstolz und Marken-Grüppchen bilden beides nicht so wirklich cool. Mir geht's ums Fahren. Nicht um Showbühnen.

Individualismus ist es auch für mich nicht, wenn man sich ein seltenes Motorrad kauft.

Egal, jedem das Seine. Ich nehme dann auch gerne billige Stangenware. Kein Problem.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb Nic:

Griso ist prinzipiell interessant, aber was mir arg gegen den Strich geht, ist der Preis von nem 5-10 Jahre alten Mopped.

Hi Nic

Eine Guzzi ist wertstabiler als viele andere Motorräder.

vor 2 Stunden schrieb Nic:

Insgesamt ist es arg schade, dass Guzzi es nicht auf die Reihe bekommen hat, vernünftige Motoren in ihre Naked Bikes zu basteln.

Der 1100er macht quasi null Probleme. Und bietet sehr viel Fahrspass - absolut schaltfaul zu fahren und ab 4500 Umin hat er echte Dynamik. Der 1200er hat nur bis zu einer bestimmten Motorennummer die Schwachstelle mit den Stösseln. Danach ist serienmässig eine haltbarere Version verbaut und die Probleme damit gelöst. Der Herr Breadfan kennt sich damit aus.
Probleme findest Du genügend auch bei BMW. Zum Beispiel höre ich immer wieder, dass der Kardan häufig undicht ist. Ausserdem ist bei denen soviel unnötiges Zeug verbaut, was kaputt gehen kann. Dann wirds teurer als eine treue, wartungsarme und spassbringende Guzzi.
Letztendlich musst Du das selber wissen. Wenn Du einen berechenbaren "Eimer" :) suchst, dann kauf Dir eine Honda 👍
Meine Meinung.

Zitat

Ich glaube, du bist so ziemlich der erste, der ne R ninet als billig bezeichnet.

Markus hat ausdrücklich alte BMW geschrieben. Nicht R NineT.

 

Anyway, viel Spass

Edited by lozärn
  • Like 2
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Wenn der Funke nicht überspringt, dann hat es auch keinen Zweck über eine Guzzi nachzudenken. Die Griso ist die "Mutter" der R nine T und das ehrlichere Motorrad ohne Helferlein und irgendwelchen überflüssigen Gimmicks, sie hat auch eine klarere Linienführung, die Griso ist tatsächlich für Individualisten, nicht für Vorteil/Nachteilbetrachter...anders kann ich es nicht beschreiben.

I.

Edited by Breadfan
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 42 Minuten schrieb Breadfan:

Wenn der Funke nicht überspringt, dann hat es auch keinen Zweck über eine Guzzi nachzudenken....

Seh ich genau so. Gefällt nicht jedem, Guzzi versucht nicht, es jedem Recht zu machen. Jede hat ihren ganz eigenen Charakter. Man liebt sie - oder nicht.

Meine Ducati musste !!!! ich kaufen, nachdem ich sie 2km gefahren hatte. Gegen meine Guzzi konnte ich mich nicht mehr wehren, nachdem ich den Zündschlüssel rumgedreht hatte.

Grüsse Harun

 

 

Edited by Harun_Antalya
musste sünüx auftragen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hervorragend auf den Punkt gebracht Ingo.👍

Und auch mal wieder an der Zeit es mit den Worten von Jo Soppa zu beschreiben.

 

"Denn trotz aller Kritik muss eines festgehalten werden: Ein Fahrerlebnis, das direkt mit dem einer Guzzi vergleichbar wäre, das gibt es nicht. Nicht aus Japan, nicht aus USA, nicht sonst wo in Italien und aus Bayern erst recht nicht".

Davon abgesehen, stehn sie nicht an jeder Ecke.

In diesem Sinne. 

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer ist denn Jo Soppa? 🤔

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo Soppa, war viele Jahre Chefredakteur der MO.

Macht jetzt in der Klassik-Schiene weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

🙂

War mal  Chefredakteur bei MO.

Hab ich gern gelesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja der hatte immer schon ein Herz für italienische Motorräder.

Jedes Jahr gab's bei der MO eine Sonderausgabe nur über Motorräder aus Italien.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Die MO hatte ich einige Jahre abonniert. Gehört zwar eher zu den höherpreisigen Blättern, war meiner Meinung nach aber jeden Cent wert.

Jo Soppa konnte/kann auch komplexe technische Abläufe gut und verständlich beschreiben.

Und sein Vorwort am Beginn jeder Ausgabe war fast schon legendär.

Edited by Bobtail
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...