Jump to content
Malle

Black Betty V7 II über den Winter aufgehübscht

Recommended Posts

Gefällt mit gut , deine V7 . Alles schön sauber und wertig gemacht .

Was mich wundert ist , dass Guzzi bei der V7 keine Super Seal Steckverbinder verwendet. Das war mal Standard .

 

Auspuffanlage bleibt so ? Bisschen kürzer wäre schöner ... :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo CPE,

ja, du hast recht. Eine Guzzi ist halt nie ganz fertig. Kurze schwarze Endtöpfe würden bestimmt ganz gut passen. Welche Steckverbinder meinst du?

Grüße

Bernd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mhmmm...

 

Hallo Bernd

Ich bin etwas nachdenklich. Der Tacho gefällt mir sehr. Auch der Lenkerumbau von Rizoma passt ganz gut. Und zu einer Black Betty würde eine kurze, schwarze Auspuffanlage sicherlich auch sehr gut passen. Aber die Spiegel... Nehms mir bitte nicht übel, ich meins nicht persönlich, aber wie ich die runterhängenden Runde auf den Fotos sah, dachte ich zuallererst an "Dackelohren". Die hängen auch immer so dran. Das fügt sich für mich nicht ins, ansonsten tolle, Gesamtbild. Wie gesagt, ich meins nicht persönlich. Jeder wie er mag :)

Gruess, Ingo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit den Spiegeln bin ich auch nicht mehr so glücklich. Die waren eben das erste, was ich getauscht hatte. Ich finde sie jetzt auch etwas zu klobig. Das kommt hat heraus, wenn man zu Beginn des Umbaus noch keinen richtigen Plan hat. Aber wie gesagt: eine Guzzi ist nie fertig. Über kurz oder lang kommen noch verstellbare Kupplungs- und Bremshebel dran. Und evtl neue Stoßdämpfer. Jetzt wird aber erst mal gefahren.

Grüße Bernd

Edited by Malle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht richtig gut aus.

 

Und den Tacho von Baak hast Du einfach so angebaut, oder gab es da noch ein paar kleine Schwierigkeiten zu umschiffen? Mich würde interessieren, was man da so alles beachten muß.

 

Grüße

Stephan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Stephan,

der Tacho kommt mit einem passenden Kabelbaum. Die entsprechenden Kabel müssen nur umgesteckt werden. Dabei wird der Knubbel vom alten Tacho unter den Tank gelegt und dort mit dem Radsensor usw. verkabelt. Alles easy und für jemand, der keine 2 linken Hände hat, einfach zu machen.

 

Einzig der Anbau des neuen Tachosensors am Hinterrad ist ein wenig diffizil, da wenig Platz zum Arbeiten ist. Der neue Sensor wird dort platziert, wo bei der V7 ohne ABS der ursprüngliche Sensor war. Bei der Due ist dort einfach eine Aussparung an der Schwinge.

 

Ich würde dir empfehlen, gleich den Lampenhalter mit zu tauschen, da der Alte stört. Die Blinker habe ich dann mittels einer Schelle am Gabelholm befestigt.

 

Grüße

Bernd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Stephan,

 

ja, die Halter sind auch von BAAK. Zur Befestigung der Lampe benötigst du noch die Distanzstücke (headlight struts). Die Blinkerschellen sind von Rizoma (unverschämt teuer).

 

Grüße und gutes Gelingen

 

Bernd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Bernd

Das sieht echt gut aus. Ich habe mal die vorderen Blinker ersetzt. Das ging wirklich ganz einfach dank deiner Infos.

Nochmals herzlichen Dank.

 

Gruess Ulle

 

Umbau Black Lady.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ulle,

schön, dass dir meine Infos was gebracht haben. Dazu ist das Forum ja da. Sieht toll aus. Sogar mit „Dackelohren“ ;)

 

Grüße

Bernd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×