Jump to content

Lenkkopflager nach 1,5 Jahren nicht in Ordnung


Recommended Posts

Moin Karsten,

ja, leider gibt es von der Piaggio Führung wohl nur sehr kleine Mengen Fett ans Band gestellt...

oder jemand schmiert damit seine Gelenke ein 😉

Bei meiner V85TT wurde die Steckachse vorn nur mit großer Mühe rausgetrieben.

Mein Händler machte ein Foto davon: wie aus einem alteisen Schrottlager, wo das Teil Jahrelang im Regen lag.

Kein Millimeter Fett dran.

Da sie noch erstbereift war, 12000km, aber seit 5/2021....war die Achse noch nie draußen.

Der Erstbesitzer und ich haben nur mit Wassereimer und Handwäsche die V85 TT gesäubert, also absolut kein Hochdruckreiniger war jemals dran.

Selbst nach abschleifen vom Rost und fetten, ging die Steckachse nicht rein, ohne das Lager noch etwas nachzuweiten.

Lenkkopflager und Schwingenlager geprüft, sind ok.

Sicher gab es früher auch oftmals kleine Schludrigkeiten bei der Montage, aber was zur Zeit vom Band kommt...

ist fast fettfrei montiert 👿

Dafür kaum noch Ausfälle irgenwelcher Bauteile...

eher mal Überfüllung vom Hinterachsgetriebe oder ein verdrückter Simmerring.

Aushilfskräfte im Werk mit Zeitarbeitsverträgen und der nur noch sehr kleinen Stammpersonalgröße... und gesunkene Arbeitsmoral scheinen es zu sein.

Gruß

Holger

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich war gestern beim Guzzi Händler in Neuss, der meinte auch, ja, Lenkkopflager defekt kann passieren. Garantie ist sowieso abgelaufen.

Nun, so ein Lagertausch ist kein Hexenwerk, mache ich auch nicht zum ersten mal ... mit geeignetem Werkzeug ist das relativ geringer Aufwand.

Weiß jemand welche Maße die Lager haben, dann kann ich mir die Lager besorgen (interne Quelle) bevor ich die alten demontiere.

Oben sitzt wohl ein Kegelrollenlager, unten vermutlich ein Rillenkugellager.

Danke für eine Antwort.

 

 

.... und wenn man schon mal dabei ist, direkt auch das Öl in den Standrohren erneuern.

 

LG aus Krefeld

Karsten

P9160002.JPG

Link to comment
Share on other sites

😨Wenn da tatsächlich sowas wie auf dem Bild unten verbaut wurde, wundert es mich nicht, daß das Lager noch 2 Jahren (23.000km) kaputt ist.

Gruß aus Krefeld

 

Karsten

 

2024 07 10 Lenkkopflager V85TT.jpg

Link to comment
Share on other sites

Warum? Das ist ein Standard Lenkkopflager. So ein "Stück" hat in meiner anderen Maschine 30 Jahre gehalten. Ein Kegelrollenlager, wie heute verbaut, ist natürlich die bessere Wahl.

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Schraubergemeinde,

ich hab jetzt im WWW was gefunden, 25x47x12mm ... liegen schon für mich bereit ... wie gesagt, das kommt erst im Herbst zum Saisonende 🙂.

 

LG vom Niederrhein,

Karsten

Link to comment
Share on other sites

Am 10.7.2024 um 17:10 schrieb tee:

Warum? Das ist ein Standard Lenkkopflager. So ein "Stück" hat in meiner anderen Maschine 30 Jahre gehalten. Ein Kegelrollenlager, wie heute verbaut, ist natürlich die bessere Wahl.

Andreas

30 Jahre sind ja vollkommen OK, nur 2 Jahre sind viel zu kurz 😞

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...