Jump to content

Guzzi Peter

Members
  • Content Count

    717
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    25

Guzzi Peter last won the day on June 19

Guzzi Peter had the most liked content!

Community Reputation

274 Excellent

3 Followers

About Guzzi Peter

  • Rank
    Senior Member

Recent Profile Visitors

1,911 profile views
  1. Hallo Beatrix, wenn der Bremsverteiler (Regelventil) neu nicht mehr lieferbar ist, frag mal beim Forenmitglied Raskolnikoff nach. Er schrieb vor längerer Zeit das er seine 1000 S umgebaut hatte. Ich meine dieser Verteiler wären identisch. Vergleiche Nummern auf dem Teil. Freundliche Grüße Guzzi Peter
  2. Hallo, abgesehen von der Tatsache, daß die V 50 in diversen Ausführungen und Baujahren gebaut wurden ( V50, V 50 II, V 50 III, Monza, V 50 C) gab es diverse Änderungen trotz Baukastensystem. Das heißt das z.B. das trotz gleicher Rahmengeometrie unterschiedliche E-Teilnummern für die Rahmen vorhanden sein können (z.B. Für eine unterschiedliche Tank oder Sitzbankaufnahme). Der Fragesteller wurde darauf hingewiesen E-Listen zu vergleichen,étc. um konkrete Umbaupläne möglich zu machen. Auch hilfreiche Adressen wurden genannt. Eine umfassende Antwort auf eine etwas unklare Frage
  3. Hallo, das Aufstellen, Einrichten sowie die Kalibrierung dieser Geräte erfordert besondere Sorgfalt. Es ist erstaunlich welche Möglichkeiten der Programierung bezüglich der Messwerte vorhanden sind. Das heißt sie sind auch manipulierbar. Das gilt für optisch messbare Werte. Akkustische Werte können ohne zusätzliche Messeinrichtungen nicht verarbeitet werden, oder sind erheblich ungenau. Für die Beachtung der vorgeschriebenen Geschwindigkeit haben sich diese Displays bewährt. Lärmessungen werden anders durchgeführt. Freundliche Grüße Guzzi Peter
  4. Hallo die Dame, vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung. Aber es verwundert ein wenig wenn eine Yamaha Fahrerin ein Guzzi Forum wählt um zu posten. Um auf deine Frage zu antworten ob die Herren ein wenig rassistisch sind, lautet die Antwort: Nein! Und wenn man so unsensibel mit so einem Begriff umgeht sucht man neue Feindbilder! Ich kann ja nur für mich sprechen, was ich garnicht mag ist: Rumzicken! Also die Dame, wünsche allzeit gute Fahrt. Herr Guzzi Peter
  5. Hallo, da steht die Eldorado einfach auf dem Seitenständer und begeistert. Schade daß sie nicht mehr gebaut wird. Unerreichbar!!! Freundliche Grüße Guzzi Peter
  6. Hallo, nein, überhaupt nicht uninterssant aber, ganz toll: "Getriebe macht Musik" Laufleistung? Letzter Ölwechsel? Wann traten Geräusche auf? etc. Langsam habe ich keine Lust mehr! Guzzi Peter
  7. Hallo Tobias, schön das der Fehler nicht wieder aufgetreten ist. Scherzhaft gemeinter Diagnoseversuch meinerseits: Es könnte sein, daß bei deinen Tagestouren in die Vergangenheit der "Fluxkompensator überlastet wurde und das Raum/Zeit Kontinuum gestört wurde. Da kann nur Doc. Brown oder Mr. Spock relativieren. Ich hoffe du hast Humor. Freundliche Grüße Guzzi Peter
  8. Hallo, sehr beeindruckend empfand ich in diesem Zusammenhang den Film-Das Leben der Anderen. Freundliche Grüße Guzzi Peter
  9. Hallo Tobias, ist zwar auch nur spekulativ, aber ich könnte mir vorstellen daß aufgrund der Hitze ein Stecker oder ein anderes elektrisches Bauteil z.B. Sensor kurzzeitig Fehlfunktion hatte. Sicherheitshalber würde ich auslesen lassen, ob ein Fehler hinterlegt ist. Freundliche Grüße Guzzi Peter
  10. Hallo, keine Sorge, konstruktionsbedingt völlig normal. Mit der Zeit lernt man "weicher" zu schalten, z.B. wenn man den optimalen Lastwechselpunkt erwischt. Freundliche Grüße Guzzi Peter
  11. Hallo Torsten! Herzlich Herzlich Willkommen mit der "Kleinen". Wie schön mal wieder eine V 35 zu sehen. Freundliche Grüße Guzzi Peter
  12. Marcus du leicht verrückter... Dein Beitrag erinnert mich an die Geschichte zur Zeit der Italowestern mit Django. Django betritt jeden Morgen den Linienbus, voll bewaffnet und sagt mit tiefer Stimme: "Django zahlt nicht"! Beim dritten Mal fragt der Busfahrer warum Django nicht zahlt. Antwort:"Django hat Monatskarte"! Freundliche Grüße Guzzi Peter
  13. Hallo Oliver, soweit ich auf dem Foto sehen kann hast du bereits Metallanschlüße Benzinschlauch. Wenn du den Leerlaufschalter prüfen willst, nimm eine Kontollleuchte mit Plus und Minus, Plus an Plus Batterie, Minus an Gehäuse Masse: Kontrolleuchte geht an. Jetzt Minus an eingebauten Leerlaufschalter legen. Bei schalten in den Leerlauf sollte die Prüfkontrolleuchte angehen. Wenn nicht wird der Schalter defekt sein, event. hilft reinigen. Freundliche Grüße Guzzi Peter
  14. Hallo, vielleicht kannst du ja in diesem Zusammenhang erklären warum du so häufig Zirkumflexe verwendest? Ich glaub es ist heute etwas zu heiß. Guzzi Peter
×
×
  • Create New...