Jump to content

Toni64

Members
  • Content Count

    240
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

Toni64 last won the day on February 8

Toni64 had the most liked content!

Community Reputation

99 Excellent

About Toni64

  • Rank
    Junior Member
  • Birthday 12/19/1964

Personal Information

  • name
    Toni
  • bikes
    74er 850 T, Stelvio
  • from
    Landsberg Lech

Recent Profile Visitors

1,137 profile views
  1. Hallo Harun, korrekt, die Neue hat Felgen für schlauchlose Reifen, weshalb die Speichen außen sitzen und die "Alten" waren mit Schlauch. Ist zwar gewöhnungsbedürftig, kennen wir aber ja seit langem von anderen Herstellern. Hab's bereits live begutachtet und finde es optisch ganz in Ordnung. Man hätte aber auch zur herkömlichen Speiche optional schöne Gussfelgen anbieten können. Gruß Toni
  2. Toni64

    V100

    Schönes Video von der Bella Macchina In 25 Jahren stehen die nur noch in Museen, aber jeder kann sich dann virtuell draufsetzen und los bollern....das findet dann alles nur noch im Kopf statt. Meine Güte bin ich dankbar, dass ich in der analogen Welt aufwachsen durfte und die 70er und 80er in vollen Zügen genießen konnte...auch wenn's manchmal ziemlich beschwerlich war. Mein 74er Alteisen... Gruß Toni
  3. Toni64

    V100

    Das Aus der "alten" Verbrenner ist doch längst besiegelt und die führenden Mineralölkonzerne investieren bereits kräftig in Wasserstoff- und Akkutechnologie! Die Frage ist nur, wie lange sich der Transformationsprozess hinziehen wird....hoffentlich noch min. 15 Jahre, dann ist bei mir wohl eh langsam Feierabend mit bollern. Den Wandel werden wir und auch Du nicht aufhalten. Vor zwei Jahren war unvorstellbar was durch Corona alles möglich wurde und die Digitalisierung wird mit ICT, 5/xG, IoT, KI, MultiClouds, BigData, Robotik usw. die nächsten Jahrzehnte alle Lebensbereiche derart durchdri
  4. Toni64

    V100

    Holger, nimms bitte nicht persönlich....die Griso ist bei all ihren Vorzügen die hässlichste Guzzi, die das Werk in Mandello jemals verlassen hat. Diese seltsam langgestreckte und gedukte Linienführung mit dem dicken Rahmenrohr durch den Tank ist ja weder Fisch noch Fleisch. Dazu der verwinkelte Krümmer mit dem hässlichen Ofenrohr am Ende und den fetten "Brotkasten" auf der rechten Seite....alles völlig unsymetrisch und unstimmig. Bei der Kontruktion hatte Luigi gewiss schon einige Flaschen Barolo intus. Sorry und nix für ungut. ...das war ja wohl ein sehr schwerer Traum.
  5. ...als "Trittbrettfahrer" ist das aber auch nicht verwunderlich. Die Centenario wäre meine 1. Wahl, sieht live noch besser aus als auf den Bildern...
  6. Toni64

    V100

    ...und ich kann keiner Chopper, Bobber, Cruiser und sonstigen Trittbrettern etwas abgewinnen. Die mögen ja auf den "Highways" und vor der Eisdiele ne gute Figur machen, aber hier im Alpenland fühle ich mich auf (m)einer Reisenduro wohler. So hat nunmal jeder seine Vorlieben und die Frage ist doch einfach: Was möchte ich mit der Maschine anstellen? Mir gefällts, wenn ich nach 500km ohne Rücken-, Naken- und Handgelenksschmerzen entspannt vom Bock steigen kann und ich mich auf Reisen auch nicht wegen unbefestigter Straßen und Schotterpisten sorgen muss!
  7. Toni64

    V100

    Servus Holger, ich denke dass wir auf der Basis auch noch was Sportliches und auch einen Tourer sehen werden. Wobei die neue V7 ja schon in die Richtung geht. Was willst Du mit einem neuen 1200 oder 1400er, wenn der Bock am Ende wieder 280kg und mehr wiegt? Dann lieber wie von Dir beschrieben ein "aufgebohrter" 850er mit 90 PS und 90 Nm bei 220 Kg. Das würde doch für alle Zwecke allemal reichen. Gruß Toni
  8. Toni64

    V100

    Leute, die V85 ist für mich doch eine rundum gelungene Guzzi und ich finde es klasse, dass Lugi beim Motorkonzept seiner Tradition (noch) treu bleibt. Leistungsstarke Wasserkühler gibt's zuhauf am Markt und daran anknüpfen würde wohl schwer werden. Guzzi war und wird sicher immer eine "Nische" bleiben, und das ist auch gut so! In den 80ern zauberte die Leistung der "italienischen Oberklasse" 850er LM3, Ducati 900 S oder Benelli 900 Sei ein Grinsen ins Gesicht aller sportlichen Motorradfahrer und heute reicht das nicht mehr und alle wollen (brauchen) immer noch mehr. Obwohl man damals noch
  9. Toni64

    V100

    Wieso sollte nach dem anstehenden Facelift der akt. Modellreihe kurzfristig noch ein völlig neuer Motor mit anderem Motorkonzept (WaKü etc.) kommen??? Macht doch absolut keinen Sinn! Wenn der schon vor 3 Jahren auf dem Prüfstand lief und heute noch immer nicht sereinreif ist, dann war das wohl ein ordentlicher Rohrkrepierer. Mir wäre jedenfalls ein klassischer, luftgekühlter V100 oder V120 lieber. 😍 Aber vielleicht lässt ja Luigi beim GMG noch eine Bombe platzen und zeigt uns eine wassergekühlte V100 Le Mans....
  10. Hallo zusammen, hallo Robert, also ich würde mich auch nach einer 74er 850 T umsehen - neben der V7 Sport die erste mit Tonti-Rahmen und damit etwas zierlicher, neuerer Motor, besseres 5-Gang Getriebe, zuverlässig, standfest und agiler....für mich der 70er Klassiker schlechthin. Leider auch sehr selten, aber mit ordentlichem Wertzuwachs. Gruß Toni
  11. Toni64

    V100

    Die Gerüchte, Spekulationen und Mythen zum 100järigen werden immer abenteuerlicher, oder sind das etwa Symptome der neuen Corona-Mutation????
  12. Die V85 würde mich richtig anmachen. 😍 Bin aber unsicher, ob die V85 tatsächlich (m)eine Stelvio ersetzen könnte, die Stelvio ist ja schon eine andere Liga. Gibts hier ein paar Umsteiger mit entsprechender Erfahrung??? Gruß Toni
  13. ...die drei wussten wohl woarauf es ankommt, lag sicher auch auf deren Strecke.
  14. ...von wegen, die Österreicher können nur "k" und bei den hiesigen Franken (Frang'n) ist's genau umgekehrt!
  15. Haben wir auch wirklich alles dabei, was man am Großklockner so braucht??? 🤔
×
×
  • Create New...