Jump to content

lozärn

Members
  • Content Count

    1,180
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

lozärn last won the day on January 23

lozärn had the most liked content!

Community Reputation

20 Excellent

1 Follower

About lozärn

  • Rank
    Senior Member
  • Birthday 02/22/1972

Personal Information

  • name
    Liebenswerter Allesvergesser und allesbesserwissender Chaot

Recent Profile Visitors

4,269 profile views
  1. lozärn

    Samstag Mopped fahren?

    Moin Männer. Die Schweiz hat schon vorgelegt. Habe diese Woche ebenfalls schon mehr als 200 km unter die Räder genommen. Bei 12 Grad und Sonnenschein konnte ich nicht widerstehen. Das Dauergrinsen hat mir regelrecht Muskelkater gemacht. 🙂 Grüess, Ingo
  2. lozärn

    Cali 1100 PI wird zum Cafe Racer

    Da weiss man, was man hat! Respekt, CPE! Da steckt viel Wissen, Arbeit und Hingabe drin. Gruess, Ingo
  3. lozärn

    Le Mans I/II: PORSCHE Kolben

    Ah, das klingt ja mal interessant. Gibt's dazu Erfahrungsberichte oder dergleichen?
  4. lozärn

    Le Mans I/II: PORSCHE Kolben

    Stimmt etwas nicht mit meiner Aussage, Blofeld? Wikipedia Gruess, Ingo
  5. Moin Manni, dasselbe dachte ich auch schon mal. Aber Emil heisst auch widerum nicht jeder. Ich finde Emil gar nicht schlecht. Kurz, knackig, zackig und nicht veräppelbar. So wie Klaus > Klausi, oder Dieter > Didi. Oder Manfred > Manni Heute ist der Kardan endlich geliefert worden. Neue Kreuzgelenke sind drin, und sogar frisch lackiert hat man die . Warum auch immer... In Natograu. Originool iss das nich!! Aber zum Treffen ist der Griso/Emil wieder fit. Ganz sicher! Moin Reini Der Mani hat keine Griso, der hat eine Breva - damit wäre deine erste Frage schon mal korrigiert und beantwortet Die defekte Griso hängt halb zerlegt in meiner Werkstatt am Flaschenzug und wartet auf den Wiedereinbau der (nach vier Monaten Wartezeit) heute gelieferten und wieder hergestellten Kardanwelle. Ich hatte mal nach einem Kavalierstart und ohne Alkoholeinfluss den Bock etwas arg überfordert. Worauf starke Vibrationen bei bestimmten Drehzahlen eintraten die von der Kardanwelle (spiel in den Kreuzgelenken) und vermutlich auch vom Getriebe kamen (platt gepresste Sicherungsfeder auf der Hauptwelle). Beides ist nun aber wieder behoben und sogar verbessert (Getriebe) und ich muss nur noch alles wieder zusammen setzen. Geht zum Glück ohne fremde Hilfe und Flakbeschuss. Aber Danke für dein Hilfsangebot, lieber Reini. Damit wäre auch Deine zweite Frage beantwortet. Nicht ganz zack, zack. Aber gewissenhaft. *daumenhoch* Gruess, Ingo
  6. lozärn

    Hallo aus der Pfalz

    Hallo Albrecht, Auch aus der Schweiz ein herzliches Willkommen! Gruess, Ingo
  7. lozärn

    Vorstellung

    Moin Theo, auch aus der Schweiz ein herzliches Willkommen! Ich schliesse mich der Bitte des Ratingers um Fotos an! Gruess, Ingo
  8. lozärn

    Hallöchen aus'm Ruhrpott

    Hallo Marcus, eine hübsche, schwarze Freundin hast Du dir da ausgesucht. Glückwunsch zur bestandenen Prüfung und zur V7. Und ein herzliches Willkommen hier im Forum. Gruess, Ingo
  9. lozärn

    Le Mans I/II: PORSCHE Kolben

    Blofeld, das liegt doch auf der Hand! Oder vielleicht liegen sie auch besser in der Hand. Man weiss es erst nach dem Ausbau. Ein Porschekolben in Verbindung mit dem Flammsieb faucht lauter, tiefer, schneller. Zum Guzzibollern kommt also noch das Porschefauchen. In Verbindung mit der schnelleren Nockenwelle (schneller vermutlich als das komplette Motorrad selbst) kommt erst so (und vermutlich nur so) das wahre, das authentische Le Mans-Gefühl auf. Porsche selbst hat ja dort einige Male grossartige Siege eingefahren. So wurde endlich zusammen gebracht (verkuppelt sozusagen (kleiner Scherz)) was zusammen passend gemacht werden musste. Also ich würde da, passende Kapitaldecke vorrausgesetzt, zugreifen. Und dann Le Mans erobern!! Aber mal eine ganz andere Frage ohne Ironie. Sind das eventuell echte, von Porsche konstruierte, Rennkolben? Oder wurden etwa in guter alter Burt-Munro-Marnier alte Porschekolben zu Guzzikolben eingeschmolzen? Der nahm ja bekanntlich alte Ford- und Chevroletkolben um leichtere Kolben für seine Indian zu giessen. Ich würde da mal nachhaken und um Aufklärung bitten. Und dann gleich noch Fotos von der ominösen Zylinder-Verkleidung anfordern. Die macht ja am wenigsten Sinn wenn sie keine Lufteinlässe haben sollte. Zylinder-Verkleidung... tsss. So an Schmarn! Gruess, Ingo
  10. 😁 Dafür kann der Emil nix. Das war meine Schuld. Mea maxima Culpa. Ausserdem: Wenn sich das Motorrad allen Ernstes für seinen Namen interessierte, wäre es kein Motorrad! 🙄 Aber seit heute bin ich guter Dinge, dass es klappen wird! Gruess, Ingo
  11. Das kann und wird ja lustig werden. Hoffentlich ist der Emil bis dann wieder zusammen geflickt. 😉 Gruess, Ingo
  12. lozärn

    Hoffentlich nicht bei der Moto Guzzi

    Das selbstfahrende Motorrad. Für die, auch zukünftig unverbesserlichen, Freunde des wahren Fahrspasses. Die ja unterwegs auch mit Werbung und Datenmüll auf dem smarten Cockpit "unterhalten" werden müssen. Etwas zynisch. Aber vllt ist das die Idee? Oder will der Erfinder einfach nur zeigen, was technisch möglich ist? Für einen Krankentransport der Economyklasse. Der not leidende Patient wird einfach über die Sitzbank gehängt und das Motorrad fährt ihn direkt ins OP ;) Wie es in einem guten Western das treue Pferd macht Gruess, Ingo
  13. lozärn

    Moto Guzzi v 850 Scura

    Moin Andreas. Netter Versuch von dem Händler. Eine Bobber mit V7-Tank und -Sitzbank ausrüsten. Fertig. Das ist aber keine V7, sie sieht nur so aus. Ganz ehrlich...? Wenn ich soviel Geld habe um mir eine Bobber leisten zu können, dann will ich auch eine. Nur schön des schöneren Tanks wegen !!. Und ist ja im Vergleich dann auch wieder günstiger. Aber wer's mag der soll sie kaufen Das ersetzt ja keine echte V7 die bekanntlich andere Instrumente, einen anderen Lenker, eine andere Lampe, andere Bereifung (!), vermutlich sogar eine andere Sitzhöhe hat. Im Übrigen ist das nichts Neues. Gibt's hier in der Schweiz auch schon länger. Direkt vom (ehemaligen) Importeur. Ein Umbau im Stil der V7 Racer mit anderer Fussrastenanlage etc. Die bauen sogar geländetaugliche V9 im Endurostyle um. Habe aber leider gerade keine Bilder. Gruess, Ingo
  14. Hallo Sven Auch von mir ein herzliches Willkommen. Tolles Gespann, schöne Bilder! Ich wünsche Dir viel Erfahrungsaustausch und Spass hier im Forum! Gruess, Ingo
  15. Na, das wird sicher spannend. Da freue ich mich drauf! Gutes gelingen! Was für Umbauten hast Du denn zusätzlich noch in Arbeit? 🧐 Gruess, Ingo
×