Jump to content

guzzinello

Members
  • Content Count

    153
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

Posts posted by guzzinello


  1. Servus Nicola,

    schöner Fund! Der von Dir aus nächste Guzzi-Spezialist müsste in Schwarzenfeld sein. Unternimm keine Startversuche! Ich würde die Kerzen rausschrauben, WD40 oder Balistol einsprühen. Schauen, ob sich alles leicht und geräuscharm bewegt. Tank ausleeren und reinigen (evtl. entrosten), die Vergaser zerlegen und richtig reinigen.  Dichtungen und Simmerringe tauschen (wie von lozärn bereits beschrieben). Ventile prüfen. Gabel auf Rost prüfen, Galbelöl raus und (höchstwahrscheinlich) neu abdichten. Reifen auch erneuern.

    Habe bestimmt das eine oder andere noch vergessen. Also alles ohne Gewähr!  Nimm Dir die Zeit zum schrauben, um so mehr Spaß hast dann beim Fahren.

    Heuer wird's eh nix mehr.:classic_wink:

    A än goudn Rudsch ins neie Johr!

     

    VG

     


  2. Servus Konstantin,

    viel Spaß mit deinen schönen "Mopeden".  Vor allem bei der großen Italien-Tour. Denke mal, an Bowdenzüge und Werkzeug hast du schon gedacht. Was echt gut ist, falls du Campingplätze in Strandnähe ansteuerst, ist ein flaches Holzbrettchen (Aluplatte) für den Seitenständer. Verhindert das Einsinken in den weichen Boden.

    VG


  3. Servus hias,

    die V7 ist mein erstes Moped, was solch einen Tankanzeigen- Schnick-Schnack besitzt. Werde mich dennoch -wie seit Jahrzehnten- aber nur auf meinen Tageskilometerzähler verlassen. Tanken, auf Null stellen und bei ca. 350 - 400 km ans Tanken denken. Usw.

     

    VG

     

×
×
  • Create New...