Jump to content

guzzinello

Members
  • Content Count

    180
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

Posts posted by guzzinello


  1. vor 2 Stunden schrieb V2-Chris:

    Und viele  BMWler, sind so elitär, da werd ich mit meiner alten MG V1000 G5 eher von Harleyreitern gegrüsst, aber nicht von BMWtreibern

    ….. vielleicht trauen sie sich nur nicht die Hand vom Lenker zu nehmen …… :classic_wink::classic_smile:

     

    VG


  2. Servus,

    zur Abreissschraube in dem speziellen Fall kann ich nix sagen. Einen Schlitz einschleifen und dann mit dem Schraubendreher versuchen die Schraube raus zu drehen ist eine Möglichkeit. Aber mit dem Schraubendreher hat man halt nicht so viel Kraft. Eine andere Möglichkeit wäre, die Schraube mittig zu körnen, bohren und mit einen Schraubenausdreher (Baumarkt) versuchen die Schraube zu lösen. Hab auch schon Schrauben mit einem kleinen Meißel bzw. Durchschlag lose bekommen. Wichtig ist dabei mit Kriechöl zu arbeiten. Am besten den Guzzi-Fachmann fragen, bevor man irgendwas übersieht und eine viel größere Baustelle auslöst.

    VG

     

    • Like 1

  3. Am ‎25‎.‎06‎.‎2020 um 13:24 schrieb Guzzi Peter:

    Als erstes ein wichtiger Hinweis: Niemals sollte sich ein Neuling ohne Gespannerfahrung auf ein Gespann setzen und damit fahren, schon garnicht im öffentlichen Straßenverkehr!!!!!

    Ein Gespannfahrerlehrgang ist obligatorisch. Für interessierte hilft u.a. die Zeitschrift Gespanne.

    ….. finde ich für einen sehr wichtigen Hinweis!!!

    ….. und Tipps und Tricks von "alten" Gespannfahrern  können auch sehr hilfreich sein. Zumindest haben die oft coole Geschichten zu erzählen.:classic_wink:

    VG

    • Like 1
×
×
  • Create New...