Jump to content
Mad Don

Lenkerendenspiegel V7 (Stone)

Recommended Posts

Moin!

Ich bekomme einfach meine Spiegel nicht vernünftig eingestellt. ...Ich glaube, ich bin einfach breiter gebaut als der Standard-Italiener! :D

Hat jemand bereits Erfahrungen mit Lenkerendenspiegel bei der V7 gemacht? Irgendwelche Empfehlungen vielleicht sogar? Ich würde natürlich jene Spiegel bevorzugen, die direkt mit Schraube durch die Lenkergewichte befestigt werden. Die, die man per Schraubklemme fest dübelt, sind wahrscheinlich nicht zu empfehlen.

 

Gruß

 

Mad Don

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Paule! Die machen ja einen grundsoliden Eindruck. Preislich gehen die wohl auch. Wackeln die? Gibt's die auch in rund? Fragen über Fragen... Die Aussicht ist der Hammer! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab da schlechte Erfahrungen gemacht mit meinen vorherigen Karren. Aber wenn das fehlende Originalgewicht nicht merkbar wird beim Fahren, ist es perfekt! Die runden Spiegel (Dein Link) hatte ich schon beinahe favorisiert. Die passen auch, ja? ...Du siehst, ich bin faul und nutze jeden Strohhalm. Ich würde die glatt bestellen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Paule, ich hab die jetzt bestellt, weil die genau das sind, was ich suche. Danke für Deine Hilfe, Mann!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja war klar, was auch sonnst [ATTACH]1177[/ATTACH]

 

Gruß Paule [ATTACH]1178[/ATTACH]

 

 

 

hey ! smilie_girl_171.gif

 

smilie_girl_266.gif das habe ich trotz der schönen Aussicht gesehen! smilie_girl_356.gif

 

 

smilie_girl_120.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

So! Heute endlich geschafft, die Spiegel zu montieren. Yeehaw! Ging übrigens einfacher, als ich dachte. :cool: Beim Abschrauben der Lenkergewichte fiel auf, dass ich die mitgelieferten Dübel gar nicht brauche. Einfach die mitgelieferten Schrauben durch die Originalschrauben ersetzt und die Spiegel in der Gänze eingedreht. Nach zwei Versuchen waren beide Spigel in Position und fest. Praktisch und bombenfest! Erste Probefahrt gemacht und tatsächlich den Verkehr auch endlich rückwärtig im Überblick! Juchu! :D

Die Schraublöcher der Originalspiegel hätte ich gerne noch zugeschraubt. Was ist das denn für eine Gewindegröße? M8? Nee, größer... oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Hab auch die Spiegel dran.

Habe Scheiben gedreht um die originalen Lenkergewichte nicht zu verlieren.

image.jpg

Und so das Endergebnis.

image.jpg

Mit freundlichen Grüßen

Jochen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jochen,

 

das ist wirklich absolut fantastisch!!! Sieht super aus a025.gif - saubere Arbeit!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebe Gemeinde,

vielen Dank für die Tipps und die Infos. Habe die Highsider mit Montagekit von PIAGGIO montiert. Nach 50 Odenwaldkilometern scheint das alles gut zu funktionieren.

Vor allem die Sicht nach hinten schon deutlich besser.Da war ja der Grund der Umbaumassnahme, denn von der Optik her gefiel mir das Original besser.

Bei den Originalspiegeln konnte ich immer den korrekten Sitz der Schulterprotektoren kontrollieren.

Jetzt ist ca ein Viertel der Spiegelfläche für die Kontrolle der Ellenbogen zuständig, aber damit lässt sich leben.

Rolle jetzt auf die 5 Tausenderkilometer zu , alles ohne Probleme.

Schöne Herbsttage.

Stephan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Paule,

 

sehe den Fred gerade das erste Mal; jetzt verstehe ich, dass du so ungern nach Süden abbiegst! Du hast ja - vielleicht bis auf die Temperatur, Italien vor der Haustüre :cool::o

 

LG Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja Paule,

 

du hast am 22.04.2015 ein sehr schönes Foto in diesen Fred reingehängt, du warst mit deiner V7 an der Küste! Den Fred kannte ich nicht, da ich erst ab Juni dem Forum beigetreten bin!

Das mit dem "ungern nach Süden abbiegen" war natürlich scherzhaft gemeint, denn du hast ja Strand und Meer vor deiner Haustüre - eine wunderschöne Gegend!

 

LG Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Paule!

 

Bilder von der Küste oder von Bergen sind immer schön anzusehen, da bekomme ich als Fast-Städter regelmäßig Fernweh. Ich habe mir gerade überlegt, dass ich so an die 80zig werden, und dabei einigermaßen fit sein müsste, wenn ich mir die Gegend zwischen Nord- Ostsee und dem Mittelmeer mit dem Moped ansehen möchte. Bislang bin ich aus Österreich noch nicht rausgekommen; erster Start mit günstigem Süd-West Wind ist nächstes Jahr zum Forum-Treffen, oder wenn es das Wetter schon vorher zulässt, schon vorher einmal nach Italien an die Küste und Berge von Ligurien. Das passt jetzt wieder einmal nicht zum Fred - ich hör schon auf!

 

LG Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, genau die (Montana Evo) habe ich an meiner V7II Stone verbaut. Passt, vibriert nicht (im Gegensatz zu den Originalspiegeln), und sieht gut aus. Die Sicht nach hinten ist viel besser.

 

Aaaber: Ganz so einfach ist das mit der Montage nicht. Bei meiner V7II war unter dem Gewicht so ein Gewindedings im Lenker, das ich nicht herausnehmen konnte. Ich habe dann die Haltescheibe vom Spiegel mit einem dicken Bohrer so weit angebohrt, dass das Gewindedings reinpasste. Die innere Aluscheibe vom Spiegel ist dick genug. Ist in 10min erledigt, aber Du brauchst eine Ständerbohrmaschine oder ähnliches und einen dicken Bohrer. Die genauen Masse habe ich vergessen, aber das lässt sich leicht herausfinden: Einfach Gewicht abschrauben und nachmessen.

Ausserdem wichtig: Der rechte Spiegel darf die Drehbarkeit des Gasgriffs nicht stören, also nicht zu weit anbohren.

Anschliessend das ganze Kleinzeug vom Spiegel im Karton lassen und mit der Originalschraube des Lenkergewichts dranschrauben.

 

Gruss,

Georg

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hab hier übrigens diese stopfen gefunden, die vermutlich für die löcher der alten spiegel gebraucht werden:

 

https://www.louis.at/artikel/verschluss-stopfen-fuer-m10-spiegelgewinde-paar/10028867?list=142413246&filter_article_number=10028867

 

falls das noch jemand benötigt. gewinde M10

 

@gausne - das klingt ja nicht so toll, einen standbohrer besitze ich nämlich nicht :/ sind die spiegel, die auf den lenker aufgeschoben werden (werden die dann an den originalen lenkergewichten befestigt?) nicht so zu empfehlen?

Edited by diekleineisa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Isa, falls die mit dem Klemmverschluss passen, ist das die einfachere Lösung. Ausserdem kosten die auch weniger. Die Highsider-Spiegel gibts AFAIK in beiden Varianten, EVO ist die mit den Scheiben und ohne EVO mit Klemmverschluss. Ich fand die EVO schöner, habe sie bestellt und dann erst unter das Lenkergewicht gesehen :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

verstehe ich auch nicht, warum da gebohrt werden sollte.

Aber man weiß ja nie, deshalb habe ich mirt den Spiegel mal angesehen bei Louis.

Hier der link: https://www.louis.de/artikel/highsider-lenkerendenspi-montana-evo-li-o-re-schw/10028383

 

Bild vier des Spiegels zeigt sehr schön den Gewindezapfen, der ins Lenkerende soll. Dazu gibt es eine Bewertung des Spiegels, in dieser beschreibt ein Dominik, wie er den spiegel montiert hat. Kein Wort von bohren, Nur verbauen eines Distanzringes.

 

Also, so wie es aussieht, hat Georg (gausne) sich da unnötige Arbeit gemacht.

 

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

möglicherweise siehts bei der v7 II unter den gewichten anders aus als bei der v7??

 

wäre schön zu wissen, da ich eher nicht rumbohren will :D

 

(nachsehen kommt auch schwerlich in frage, da die guzzi bei meinem dad in der garage wintergelagert ist)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also zumindest bei der V7 passen die Klemmspiegel nicht auf die originalen Lenkerendgewichte (die sind zu groß). Ich hab mir dann ein paar kleinere Lenkerendgewichte bei POLO besorgt. Da passen die Spiegel zwar auch nicht direkt drauf, aber konnte ich ausgleichen durch ein Stück zugeschnittene Schlauchschelle dazwischen. War zwar bissi Gefummel, hält aber gut. Hochwertige Alternative ist ansonsten, ein Paar Lenkerendgewichte aus Edelstahl passend drehen zu lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

mein Problem ist gewesen, dass da schon etwas im Lenker war. Ein etwas (ca. 5mm, wenn ich mich richtig erinnere) vorstehendes Metallteil mit dem Gewinde, auf dass das Lenkergewicht geschraubt wird. Das Lenkergewicht hat bei mir eine entsprechende Vertiefung auf der Innenseite. Die Anbauscheibe vom Spiegel ist auf beiden Seiten plan. Sie würde also, wenn sie einfach darauf geschraubt wird, etwas vom Lenker abstehen. Geht auch, aber sieht nicht gut aus, und verdreht sich vermutlich auch leichter im Fahrtwind.

Also hatte ich nur die Alternativen einen Distanzring dazwischenzusetzen (nicht in passender Grösse vorhanden) oder die Anbauscheibe entsprechend anzubohren.

 

Vielleicht gibt es verschiedene Versionen vom V7-Lenker? Ich habe eine V7II Stone/rot von April 2015. (Kann leider keine Fotos machen da nicht zu Hause, könnte ich aber in zwei Wochen nachliefern)

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke gausne, gefällt mir SEHR gut! :) hast du probiert die spiegel nach unten schauen zu lassen? sieht man da noch was? geht das mit dem gewinde überhaupt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

Hab auch die Spiegel dran.

Habe Scheiben gedreht um die originalen Lenkergewichte nicht zu verlieren.

[ATTACH]2260[/ATTACH]

Mit freundlichen Grüßen

Jochen

 

hier wurde aber auch eine kleine ausnehmung gebohrt wie ich sehe.. ist auch eine v7 II

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jaaaa, gutes Foto. Genau so (nur nicht so ordentlich) sieht es an der Innenseite der inneren Scheibe meiner Spiegel jetzt auch aus. Diese innere Scheibe mit dem Extraloch wird mit der vorhandenen Schraube vom Lenkergewicht am Lenkerende angeschraubt. Daran wird dann der Spiegel mit fünf kleinen Inbusschrauben befestigt. Am besten mit Loctite, sonst sind sie bald weg.

Umgekehrt, Spiegel nach unten geht auch mit der Befestigung. Du musst dafür die fünf kleinen Schrauben lösen, die grosse im Lenker bleibt.

 

Ob das funktioniert (1. Sicht nach hinten? 2. Eckt der Spiegel irgendwo an beim Lenken? 3. Wo hänge ich meinen Helm hin?) habe ich nicht probiert, wegen 3. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×