Jump to content
Sign in to follow this  
Blofeld

Moto Spezial - Zugumlenkung für Vergaser

Recommended Posts

Hallo,

ich suche eine Zugumlenkung für Vergaser von Moto Spezial für den Tonti-Rahmen, möglichst komplett. Gerne aber auch einzelne Komponenten wie, Achse, Flansche, Pendelkugellager, Rollen und Züge !

 

Bollergruß,

Blofeld

image.jpeg

Edited by Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe nunmehr fast alles beschaffen können - lediglich die Pendelrollenlager und deren Flanschaufnahme fehlt noch. Siehe Bild; in der oberen linken Bildecke. (... wird am Knotenblech des Tonti-Rahmen befestigt) Hat vielleicht jemand soetwas noch rumfliegen ..... !?

 

 

image.jpeg

Edited by Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also "rumfliegen" hätte ich solche Teile nicht, die wären ordentlich verpackt eingelagert. Sind ja immerhin offen laufende Kugellager drin, die beim "Rumfliegen" leicht Staub und Dreck einfangen können und sich dann nicht mehr leichtgängig drehen werden. Leider habe ich die Dinger aber nicht im Vorrat.

Aber schau doch mal hier , vielleicht passt davon was. Ich fiinde die LAger als besser geeignet, da sie gegen Wasser und Dreck unempfindlich sind. Die Firma versendet nach meiner Erinnerung kostenlose Muster. Vielleicht hast du Glück.

ciao  Rudi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Rudi,

... wieder mal ein guter Tipp von Dir ... Danke !

Hätte nicht gedacht, dass es die Flansche als Standard-Bauteile gibt. Wie man meinem Bild entnehmen kann, stehen die Knotenbleche des Rahmens ja schräg; deshalb muss diese Schrägstellung kompensiert werden, damit die eigentliche Achse wieder gerade steht. Pendelkugellager wurden damals bei Moto Spezial im Bauteil-Set verwendet. Die Flansche müssen also relativ klein sein, damit sie auf den Knotenblechen plan angebracht werden können. Mich beschäftigt allerdings die Frage, ob das zusätzliche anbohren von Knotenblechen so vom TÜV getragen wird. Ein großes Loch (verschlossen mit einem Gummi-Nippel) existiert ja schon im Knotenblech. Um die Flansche anzubringen, müssen rechts und links noch zwei Befestigungsbohrungen angebracht werden.

Das unten angefügte Bild stammt von Sonja's Motorrad hier aus dem Forum - hoffe das sie mir die Verwendung gestattet ! Sie hat den Flansch mit dem Pendelrollenlager innen vor das Knotenblech gesetzt (gemäß Bauanleitung)

 

P.S.

Meine Reserve-Teile sind auch immer schön ordentlich verpackt und beschriftet ... fliegen aber dennoch in Kisten rum !

 

Bollergruß,

Blofeld

image.jpeg

Edited by Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×