Jump to content
V7due

Aufkleber vom Tank entfernen

Recommended Posts

Hallo Gemeinde

 

Ich möchte gerne einen Aufkleber vom Tank möglichst rückstandslos entfernen. Der Aufkleber ist aus irgendeinem Kunststoff, die durchsichtige Kratzschutzfolie konnte ich schon entfernen. Der Rest klebt recht hartnäckig auf dem Tank.

Kennt hier jemand eine Methode ( außer der, die mit einem Heißluftfön ) oder ein Mittel womit ich den Rest von dem häßlichen Aufkleber runterbekomme ?

 

Danke im voraus für Eure Ratschläge.

 

mfg Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nagellackentferner

 

klar doch...wenn du den Tank neu lackieren willst, nur zu

 

@Jürgen

 

was hast gegen den Heißluftfön ??

Ist doch die beste Möglichkeit.So habe ich auch die Aufkleber vom Vorgänger problemlos entfernt.

 

 

Gruss Pepe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jürgen,

beim Autozubehör im Baumarkt gibt es von Nigrin (und anderer Hersteller) Aufkleberentferner.

Damit hab eine großflächige jahre alte Beklebung von einem Auto rückstandfrei weggekriegt.

Einsprühen.....etwas warten....und abziehen

Gruß

Gert

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo Jürgen.

 

Es gibt im Fachhandel sogenannte Bond & Seal Remover. Die greifen nur den Klebstoff an. Nicht den Lack.

 

2018-08-10 11.25.43.jpg

 

@Pepe

Heißluftfön greift den Lack an und löst ihn auf, wenn man nicht ganz genau aufpasst.

 

Gruess, Ingo

Edited by lozärn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

 

Danke für Eure Antworten. Ich werde wohl zum Nigrin oder ähnlichen greifen…..

 

Das Motorrad ist in schwarz mit antrazit gehalten. Dazu passt der weiße Sicherheitsratschlagaufkleber mit seiner knallroten Umrandung wie die berühmte Faust aufs Auge.

 

@Pepe : Der einzige Ort wo ich das machen kann ist meine Garage. Die Hauselektrik ist recht schwach gehalten, da komm ich schon mit dem Allzweckstaubsauger von Kärcher an die Grenzen bzw. an die der Sicherung. Läuft der länger als 5 Min ist Feierabend. Mit dem Haarfön komm ich nicht wirklich weiter.

 

Mach mich nun auf die Suche nach dem passenden Wundermittel, berichte danach über den Ausgang.

 

mfg Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammmen.

 

Und weg ist das Ding. Erst mit einer alten Scheckkarte weggekratzt was so ging, dann mit dem frisch erworbenen Nigrin - Spezial - Löser die Klebereste nach Gebrauchsanweisung auf 2 x entfernt. Ging verblüffend einfach.

 

Vielen Dank für Eure Tipps.

 

mfg Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×