Jump to content
TomTomClub

Auf LED Blinker umrüsten - Erfahrung

Recommended Posts

Hallo Gemeinde,

 

hat jemand von euch Erfahrung damit die originalen Blinker gegen welche mit der LED Technik umzurüsten.

Die originalen haben ja 10W.

Muss man dann - wenn man 1W LED Blinker einsetzt - zusätzlich Widerstände einbauen oder das Relais tauschen?

Wenn ja - welches Relais braucht man dazu?

Wenn die LED's ein E-Prüfzeichen haben - kann man die dann legal tauschen?

 

Vielen Dank

Thomas

 

p.s.

Vielleicht hat ja auch jemand Fotos vom Umbau.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @TomTom

 

Hier im Forum gibts schon Freds dazu, z.T. mit Photos.

 

http://www.guzzisti.de/forum/showthread.php?1673-blinker-f%FCr-die-v7-II-(keine-LEDs)/page2&highlight=blinker

 

Und hier :http://www.guzzisti.de/forum/showthread.php?2476-Blinkersteuerung-bei-der-V7ii-ABS-Racer&highlight=blinker

 

Mit E-Prüfzeichen gibts normal kein Stress. Aber was ist schon normal ?

 

mfg Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites

vielen Dank Jürgen,

frage mich nur, warum ich das nicht finde. Aber gut - werde es auch noch lernen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ,.....wenn es jemanden interessiert, zum Thema LED umrüsten,.....in meinem Fall bei der V7II.Habe mir schon lange überlegt meine Schnapsgläser mit samt Christbaum am hinteren Fender sowie die Frontblinker auszutauschen.

Im Focus standen bei mir Kellermann atto oder bullet Blinker,.."...nach langem hin oder her hab ich mich letztendlich für die Bullets entschieden weil ich glaube dass das der V7II am besten steht.(Ansichtssache)

Es ist schon eine Arbeit das ich im Vorfeld nicht abschätzen konnte,hatte nicht mit solchem Arbeitsaufwand gerechnet.

Kompletter Abbau des hinteren Kotflügels,wobei zu beachten ist das alle Teile wie Rück,Brems und Kennzeichenbeleuchtung mit einem unter dem eigentlichen Kotflügels durch ein Kunststoff Stabilisierungsteil miteinander verschraubt sind und eine Einheit bilden.

Meine Entscheidung war einfach alles komplett zu entfernen was aber diesbezüglich wieder Fragen aufwarf.Man könnte es auch einfacher gestalten in dem man das vorhandene System benützt,Rücklichtkombination zulässt und nur die Blinker wechselt,wobei man aber Ausgleichsadapter für italienische Motorräder bei Kellermann benötigt.

Ich habe mich aber dann entschieden das komplette Dingsbums mit samt trallala rauszuschmeißen.

Was mir hauptsächlich von vorn herein nicht ganz klar war,......ob das ganze funktioniert ohne irgendwelche elektronische zusätzlichen Maßnahmen?

So haben mir die Tips von Stephan (Antoine Brisbard)im Vorfeld doch sehr geholfen.

Die Blinker anzuschließen selber ist ja kein Hexenwerk,ob das ganze dann letztendlich funktioniert eine andere.

Nach der in Zuhilfenahme der Kellermänner wusste ich zwar über die Funktionsweise der Blinker Bescheid und die jeweiligen Anschlussmöglichkeiten,ist aber individuell bei jedem Krad doch anders.Mein Guzzifuzzi meinte man muss bei der V7II auf jeden Fall Widerstände verbauen weil das Blinkintervall über dem zulässigen Höchstwert liegt und nicht über ein Relais gesteuert ist ,...sondern über die elektronische Funktionseinheit!

Also erst mal probeweise alle vier Blinker angeschlossen, mit und ohne Widerstände,.....das Blinkintervall war absolut gleich.98 Takteinheiten pro Minute und im zulässigen Bereich.

Also habe ich alles angeschlossen,ohne Widerstände und es funktioniert so wie es sein soll,für mich auf jedenfalls wieder eine Erfahrung reicher und vielleicht konnte ich damit anderen die das gleich Vorhaben weiterhelfen.

Natürlich alles ohne Gewähr und viel Spaß beim verbauen!

Gruß BOLDO A9521734-F70D-46A0-88FC-E81F1D7D9EA2.jpg

FE74ECE4-DAF7-4125-8F37-C4D755116F46.jpg

92FF93F0-1434-4376-89A5-6CF65D2DFBBB.jpg

Edited by BOLDO

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ein Widerstand für die LED mit verkabelt werden soll, obwohl die Funktion auch ohne klappt, hört man immer wieder. Als Hauptargument wird dazu erklärt auf Dauer sei die Lösung ohne Widerstände eben nix. Selber kenn ich mich in der Elektrik gar nicht aus, Ich wüßte jetzt nicht was eine fachgerechte Dauerlösung wirklich ist.

 

Vielleicht meldet sich hier mal einer, der vom Fach ist, und sagt was Sache ist.

 

@Boldo : Die neuen Blinker gefallen mir ganz gut, würde selbst in dieser Art welche wählen. Diese Mini Dinger die man sehr oft sieht, sagen mir optisch überhaupt nicht zu.

Wie gut / schlecht ist denn die Lichtausbeute am Tage ?

 

 

mfg Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Lichausbeute ist auch am Tage unübertroffen gut. Selbst bei den "Mini-Dingern". Da gibt es keinen Nachteil zu den originalen Glühbirnen.

Grüße

Stephan

IMG_4236.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×