Jump to content
Manfred

Brauche Input: Seitenkoffer

Recommended Posts

Hi,

 

hat irgend jemand Erfahrungen mit Seitenkoffern von Hepco & Becker, evtl. mit dem Typ Junior (30l) und am besten an der Breva 1100?

 

Nur Erfahrungen mit dem Koffertyp an anderen Modellen sind auch erwünscht.

Ich denke erst einmal fragen, bevor ich evtl. die knappen 400 EUs raus haue.

 

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest christian b.
Posted (edited)

Hallo Manfred,

 

ich antworte mal, weil ich gerade welche mit 40 Litern zu verkaufen habe.

Die Koffer sind (verglichen z.B.mit denen von BMW) verhältnismäßig leicht, wie diese aber ebenfalls vollkommen wasserdicht und von guter Verarbeitung. Die Montage an den originalen Träger des Herstellers ist denkbar einfach, sie sitzen dort dann sehr sicher. Kein Hebelumklappen, einfach in den Träger drücken und hinten per Haken arretieren.

Die Koffer können einfach am Motorrad verbleiben und ohne Probleme zur Entnahme des Gepäcks geöffnet werden. Das Gepäck selber ist mit Gurten drinnen gesichert.

 

Durch die angeraute Oberfläche wirkt das Material zudem nicht so kratzerempfindlich, beim Rangieren in der Garage etc. kein unwesentlicher Faktor. Die Schlösser sind robust gefertigt, und anders als bei den Bayern sind die Koffer beidseitig gleich groß.

 

Hätte es für unsere ST einen Träger gegeben, würde ich sie behalten, so stehen sie zum Verkauf.

Fotos findest du im entsprechenden Verkaufsthread http://www.guzzisti.de/forum/showthread.php?3385-Hepco-Becker-Junior-Koffer-40-Liter-und-Kofferhalter.

An der kleinen V7 wirkten sie nicht zu wuchtig, da sie tief in den Träger greifen.

 

Bei Interesse gern PN, der Preis ist VB.

 

Gruß, Christian.

Edited by christian b.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

in meinem Keller liegen H&B Seitenkoffer und -träger - Alu-Standard 40 Liter. Ich muss aber noch warten mit dem Anbauen, bis das Moped wieder aus der Werkstatt zurück ist. Dann werde ich berichten :-)

Ich bin noch unsicher, ob die Kombination überhaupt passt und nicht mit dem Auspuffgedöns aneinander gerät.

Besten Gruß

Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin zusammen,

 

@Ralf: die Alu- Standard, sind das diese eckigen Kisten, die oft an Enduros verbaut sind?

 

Hauptsächlich geht es mir um folgendes: Inwieweit beeinträchtigen diese Koffer den Platz, die Beinfreiheit der Sozia? Bereits mit unseren derzeitigen 20l- Softtaschen hatte Anette zwar kein Problem, wenn sie drauf sass auf der Karre, aber beim aufsteigen musste sie schon in gewissem Masse die Füsse "drehen".

Aus diesem Grunde, (und weil ich mal irgendwo die Info aufgenommen habe, keine Koffer über 30l zu nehmen, aus diesem Grunde) werde ich keine 40l- Koffer kaufen, weder neu noch gebraucht. Insofern Danke an Christian. (Dein Angebot unter "Biete" ist mir sehr wohl bekannt.)

 

Würde ja gerne mal testen, aber dafür müsste ich erst die Halter kaufen und anbauen, und das evtl. "für die Katz".

 

Mal so gesagt: optisch gefallen mir die Teile überhaupt gar nicht, und wie sie zur Linienführung der Breva passen?

Die Teile, die GIVI anbietet sind da schon ansprechender, aber die gibts nicht für die Breva. H & B sind die einzigen. Und mir geht es nicht um das Volumen, wir kommen mit den 20l- Taschen gut hin, es geht eigentlich nur darum, das die Teile wasserdicht sind, und gegen Diebstahl geschützt. (auch der Inhalt)

 

Habe deshalb schon überlegt, die Softtaschen mir Klarlack zu pinseln. Weiss aber nicht, ob es das bringt, ob das hält.

 

Soweit erst einmal dazu.

 

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, an meiner Breva waren von anfang an die Halter für H&B Koffer dran. Da diese Koffer mir zugroß waren und ich für meine Burgmann die Givi Koffer hatte, habe ich mir aus Alu-Blech Adapteraufnahmen gebaut, um die 22Liter-Koffer zubefestigen.

So tagen diese Koffer nicht so auf (Erscheinungsbild) und für meine Zwecke völlig ausreichend. Die Halter für die Givi-Koffer gibt es in der Bucht oder man dreht und fräst sie sich selbst wenn man die Möglichkeit hat.

Gruß aus dem Norden

Dirk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest christian b.

Moin Manfred,

 

die Koffer schränken zumindest auf der V7 die Fußfreiheit nur unwesentlich nach hinten ein. Aufsteigen ging für die Sozia problemlos.

Zur Linienführung: Google weiß hier Rat.

 

https://www.google.com/search?q=breva+1100+hepco+becker&client=ms-android-samsung&source=android-browser&prmd=sivn&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwil7vv4vuHaAhXIBcAKHbKvBPsQ_AUICigC&biw=360&bih=511#imgrc=D_92ZvhD3hhewM:

 

Der Rest ist Spekulatius.

 

Gruß Christian.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo Manfred,

für mich am schönsten sind (natürlich Geschmacksache) die originalen von Moto Guzzi angebotenen Koffer in gleicher Farbe wie das Motorrad.

Alleine schon der Anbausatz/Haltesystem ist so dezent, dass er bei nicht montierten Koffern gar nicht auffällt.

Bei meiner 1200 Sport, die ich gebraucht gekauft hatte, waren die schon dabei. Neu sind sie allerdings extrem teuer (um die 1500€ incl. Haltesystem).

Passen aber perfekt zur Linie und in Fahrzeugfarbe einfach nur schön.

 

Zwecks Wasserschutz habe ich mir Innentaschen von SW-Motech gekauft.

 

Zur Soziustauglichkeit kann ich leider nichts sagen, fahre immer alleine.

Edited by Bobtail

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

Danke dir Ingo, habe den link mal als Lesezeichen abgelegt. die Koffer sind immer noch günstiger als alles komplett von H+B.

Interessant.

 

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerne doch, so wie ich das lese, ist es das Original von Guzzi...gibt es sicher auch gebraucht irgendwo.

 

Ingo

Share this post


Link to post
Share on other sites

[...]

@Ralf: die Alu- Standard, sind das diese eckigen Kisten, die oft an Enduros verbaut sind? [...]

 

Genau, Manfred. Du bist nachgerade nicht der einzige, der demnächst nach Irland düst und sich entsprechend vorbereitet :rolleyes:

Unterwegs ist mir die Linienführung recht wurscht - eckig hin, eckig her. Am Brevchen ist schon genug Plastik verbaut, finde ich.

Besten Gruß

Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Manfred,

habe an meiner Cali EV Seitenkoffer von Hepco & Becker mit 40 l montiert. Natürlich nur bei Bedarf ! Schön sieht das nicht aus aber es geht viel rein grade wenn ich mit meiner Frau unterwegs bin ! Die Koffer beeinträchtigen meine Frau bei der Fahrt nicht. Zusätzlich habe ich passende Innentaschen von H&B, was sehr praktisch ist da die Koffer an der Maschine bleiben können.

Gruß Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich danke euch allen für die Auskünfte. Ich tue mich insofern etwas schwer mit der Entscheidung, weil ich nicht einfach ausprobieren kann. Teile erst kaufen, dann feststellen, die bringens nicht, und dann noch etwas anderes kaufen....

so viel Asche habe ich nicht, und will ich auch nicht unbedingt riskieren.

Ich werde mir am Samstag die Junior in 30 l live ansehen, leider ohne Halter.

Und morgen werde ich den Guzzi-Händler kontaktieren, den Breadfan mir verlinkt hat. Und irgendwie komme ich schon weiter.

 

Gruß Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, Ingo, mein Breadfan,

 

habe heute mal deinen link zu IMT guzzi gecheckt, wegen der Koffer.

 

Habe die Tage schon eine email geschickt, bis jetzt keine Antwort. also angerufen.

Die Dame am Telefon wusste zwar einigermassen Bescheid, meinte direkt der Eintrag auf der Homepage wäre wohl schon älter, aber vielleicht könnte man noch bestellen. Nachdem ich ihr die Teilenummer genannt hatte wusste sie sogar direkt den Preis.

Sie wolle das Ganze prüfen und mich zurück rufen. Ging sehr schnell, und dann bekam ich folgende Auskunft:

Sie habe bei Stein- Dinse angerufen, der Artikel sein nicht mehr lieferbar.

 

So ist das halt, mit kleinen Betrieben, und mit Suchmaschinen. Das web vergisst nie, und wenn die HP nicht gepflegt wird, stößt man auf solche Anekdoten.

 

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach schade drum, wäre auch zu schön gewesen die Originalen noch zu bekommen

 

Gruß Ingo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die H&B gibt es gefühlt seit Jahrhunderten...daher sind die fast immer auch gebraucht günstig zu bekommen. Ich habe das selbe Geld lieber für 2 Satz (40 &30l) gebrauchte ausgegeben.

 

Die 30er zum Rumfahren

Die 40er für Urlaub etc

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Manfred,

 

und wie ist der Stand? Ich würde versuchen die originalen Guzzi Koffer (gebraucht) zu bekommen. Habe Montag vor einer Woche eine schwarze Breva mit den Ori-Koffern gesehen und muß sagen, die Linie war gar nicht mal so übel...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Dirk,

 

stand der Dinge: gebrauchte Koffer Typ Guzzi bietet jemand im Roten an. Gibt zwar kleines Problem aber ginge. Nur: die Guzzi- Halter sind nirgendwo gebraucht zu finden, auch in der Bucht nicht.

Deshalb haben wir mutig eine Entscheidung getroffen: wir fahren mit unseren Soft- Taschen. sollen die Dinger doch durchweichen, Hauptsache der Inhalt bleibt trocken. Wir werden deshalb alles in Mülleimerbeutel verpacken und darin verstauen. Hauptinhalt werden eh die Regenklamotten sein.

Nur die Diebstahlsicherung des Inhaltes, das kriege ich wohl nicht hin.

 

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus und sorry, dass ich mich erst jetzt einmische:

Die Juniors gibt es wirklich schon viele Jahre. Hatte 1988 (!!!) meine Cali II mit der 40l-Version nachgerüstet, da die originalen Koffer (noch von Schuh) auseinander gebröselt sind...

Wenn die Juniors nix währen, hätte H&B die nicht so lange im Programm. Die erste Serie war nicht wirklich komplett dicht (zumindest meine nicht), aber es ging. Wir waren ja füher gewohnt, alles nochmal im Plastiktüten zu packen:cool:

Rein komfort-mäßig sind sie halt nicht mehr ganz auf Stand (kein Zentralschloß) aber rein optisch passen sie zumndest gut zur Cali EV, deshalb waren sie ja auch serienmäßig.

Gebraucht müsste es doch jeder Menge geben und neuen Träger bietet z.B. Gawa-Guzzi an.

 

Gruß

 

Andi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus und sorry, dass ich mich erst jetzt einmische:

Die Juniors gibt es wirklich schon viele Jahre. Hatte 1988 (!!!) meine Cali II mit der 40l-Version nachgerüstet, da die originalen Koffer (noch von Schuh) auseinander gebröselt sind...

Wenn die Juniors nix währen, hätte H&B die nicht so lange im Programm. Die erste Serie war nicht wirklich komplett dicht (zumindest meine nicht), aber es ging. Wir waren ja füher gewohnt, alles nochmal im Plastiktüten zu packen:cool:

Rein komfort-mäßig sind sie halt nicht mehr ganz auf Stand (kein Zentralschloß) aber rein optisch passen sie zumndest gut zur Cali EV, deshalb waren sie ja auch serienmäßig.

Gebraucht müsste es doch jeder Menge geben und neuen Träger bietet neben H&B auch z.B. Gawa-Guzzi an.

 

Gruß

 

Andi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Andi,

 

wie aus meinem heutigen Post hervorgehen sollte will ich keine H&B mehr, sind zu häßlich.

Und Original Guzzi Seitenkofferträger/halter für die Breva sind nicht einmal gebraucht zu bekommen - derzeit.

 

Das H&B verfügbar ist, auch neu, bei H&B, bei GAWA oder sonstwo, das ist bekannt.

 

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×