Jump to content
franks

Le Mans 1000 "Kleine Inspektion"

Recommended Posts

Ob man vielleicht noch ein paar Lafranconi Competitione verbauen sollte?

Dient ja der Sicherheit, viele Verkehrsteilnehmer sehen schlecht aber können noch gut hören.

 

Gruß

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frank,

 

ich finde den Spoiler an der Le Mans 1000 gerade gut !

Bist Du sicher, ob die Competizione von der Anschellung / von den Befestigungspunkten auch an der 1000 passt !?

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anzupassen mit anderer Rastenanlage wäre das geringste Problem,

aber letztendlich sind die Röhrchen zu dürr und kosten Leistung.

Ich laß´ das lieber.

Sie sieht gut aus, so wie sie ist und darf meine Augen erfreuen.

 

Gruß

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

In den letzten Wochen wurden noch die letzten "Kleinigkeiten" erledigt,

um sie in naher Zukunft mit neuer TÜV Abnahme zu versehen.

 

So mußten sowohl Handbremszylinder, Fußbremszylinder ersetzt werden

und die Bremsanlage nochmals entlüftet werden,

da sie nicht zu voller Zufriedenheit funktionierten.

Ebenso wurde der Einstellbereich der Zündanlage noch verbessert,

da dieser nicht ausreichend war.

Alles andere wurde nochmal auf Funktionsfähigkeit überprüft sowie noch ein letztes optisches Feintuning ( Aufkleber,etc.) vorgenommen.

 

IMG_0094.jpg

 

IMG_0095.jpg

 

IMG_0099.jpg

 

IMG_0097.jpg

 

Gruß

Frank

Edited by franks

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ich am Wochenende eine neue Batterie eingebaut habe,

bin ich ausreichend KM gefahren um danach nochmals das Anzugsmoment der Zylinderkopfschrauben zu überprüfen.

Nach Demontage und Wiedereinbau der Kipphebel incl. Wellen wurde das Ventilspiel neu eingestellt.

Ein Kennzeichenhalter mit Rückstrahler kam auch noch dran.

(Tote Fliegen wurden natürlich auch wieder entfernt.):)

 

Heute hatte ich dann endlich die nötige Zeit um einen "Überwachungsverein" aufzusuchen.

 

Was soll ich sagen,

der Prüfer prüfte,

der Prüfer fuhr,

der Prüfer grinste,

der Prüfer überreichte die Prüfbescheinigung (mängelfrei)

-der Frank grinste auch.:).

 

So jetzt drehe ich ein paar Runden mit der XJR,

die Guzzi soll ja sauber bleiben - vorerst.

 

Gruß

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für die Liebhaber eines gepflegten "Männer-Motorrades":

 

Da die Guzzi jetzt fertig und voll einsatzbereit ist,

ich mich vor einem Umbau auf Speichenräder und weiteren Modifikationen bewahren möchte,

steht sie jetzt zum Verkauf, vorerst nur hier im Forum.

 

1.Hand,TÜV neu, seit der "kleinen Inspektion" ca. 200 Km gefahren.

Preis 8300,-Euro.

Bei Interesse einfach eine PN senden.

 

Gruß

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×