Jump to content
Quaint

USB Anschluss zum Laden von Smartphones

Recommended Posts

@ Lotte

Danke für den Tipp, werde ich mir näher ansehen.

 

@ Jürgen

an so etwas habe ich auch schon gedacht, ist auf jeden Fall eine praktische und bequeme Lösung

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo, wenn man nicht schrauben möchte reicht es auch zusätzlich eine PowerBank mit in den Tankrucksack zu legen.

Reicht je nach Akkuleistung locker für einen Tagesausflug und mehr .

 

Ich würde es auch so machen. Ich hab gar keine Lust an der Elektrik meiner Mopeds rumzufummeln. Never change a running system ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss den Thread nochmal rauskramen, weil mir eben der originale USB-Anschluss für 65 EUR aufgefallen ist.

Wenn ich den unter der Rückbank der V7 II, wie vorgesehen, einbaue...was bringt mir das? Unter der Rückbank ist doch kein Platz für ein Handy oder was anderes?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jens,

 

Du sollst,bei Bedarf, auch nur ein USB-Kabel in die Buchse Stecken was dann zum Abnehmer führt (Handy,Navi, etc).

 

Gruß Ingo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es tut mir leid, ich kapiere es nicht.

 

Also ich könnte ein USB-Kabel von unter der Sitzbank in ein Rucksack oder eine Hecktasche führen? Oder nach vorne zum Navi?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau so.

 

I.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok. Nee dann brauch ich es nicht. Da nützt mir so eine Power Bank mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×