Jump to content
Blofeld

Vulkaneifel

Recommended Posts

Eines soll nicht verschwiegen werden ....

Das kann die Eifel auch - wohlgemerkt ALLES an EINEM Tag !

 

 

diwkste1n8xqto4hu.png

 

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Edited by Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest christian b.

Ich sach nur "Kalterherberg"...

 

Christian.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Freunde der Kutschenfahrt,

 

... habe gerade festgestellt, daß hier im Eifel-Thread ein paar Straßen- und Kurveneindrücke zu kurz gekommen sind. Deshalb möchte ich diese hier jetzt nachreichen:

 

Ahrtal Impressionen - Kurven & Straßen:

 

dj9umsbn2jwaf26jb.jpg

 

dj9ur0y2sogzj6pav.jpg

 

dj9us85qrhb05mk5z.jpg

 

dj9utsc9w4j73c23b.jpg

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Edited by Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi,

 

ich glaube so etwas nennt man "anfixen".

 

Manfred

 

... und abhänig machen .... !

 

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es muss nicht immer eine Eisbombe sein ... manchmal is ne Lavabombe auch interessant anzuschauen ... !

 

Lavabombe bei Strohn:

 

djbskrm01jwd7gduy.jpg

 

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest christian b.

Gestern im WDR ein längerer Bericht über den Maare / Mosel - Radweg. Mit vielen schönen Eindrücken und der gewachsenen Erkenntnis, dass der nächste Kurzurlaub in die Region geht.

Die Lavabombe war übrigens auch dabei...

 

Gruß Christian.

Edited by christian b.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade ... den Bericht habe ich leider verpasst.

Der WDR bringt aber öfters mal was über die Eifel und die Mosel !

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Christian,

 

Werde ich mir morgen in ganzer Länge mal reinziehen - hab eben schon mal reingeschaut !

 

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kürzlich wiederentdeckt - ein paar Jahre war sie von meinem kulinarischen Radar verschwunden und nunmehr wieder für mich ein Eifeler Klassiker. Ein schöner Riesling von der Ahr rundet die Sache ab - frei nach dem Motto " ... der Fisch muss schwimmen"

 

image.jpeg

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Götterdämmerung im Vulkaneifel-Herbst bei Schalkenmehren

 

image.jpeg

 

«Reisen dienen vor allem dazu, anderen nach erfolgreicher Rückkehr auf den Geist zu gehen.» Sacha Guitry

 

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn man mal nicht so schöne Tage in der Eifel erwischt hat, kann der Sonnenuntergang trotzdem schön werden:

 

Brennerei Neuerburg:

 

image.jpeg

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein kleiner Abstecher zur Hohen Acht lohnt immer ....

Oftmals hat man den Kaiser Wilhelm Turm für sich ganz alleine ....

 

 

image.jpg

 

image.jpg

 

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Vergleich zu den drei Dauner Maaren ist der Windsborner Kratersee bei Bettenfeld relativ unbekannt - wegen der ruhigen Lage für mich eines der schönsten Kraterseen der Eifel. Die nächste Tour ist gerade wieder in Planung ... nur noch die Temperaturen müssen mitspielen !

 

image.jpeg

 

image.jpg

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Edited by Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Immer schön weiter erzählen Thomas. Ich mache schon Kringel auf der Karte wo das alles liegt, da brauche ich im August nicht großartig suchen wo ich überall langfahren will. Aber wo ist die Stelle vom Ahrtal wo die Eisenbahnbrücken drüber führen (im Beitrag vom 16.05.17)?

 

Gruß Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andreas,

 

freut mich, dass Du dich auch auf den Weg in die Vulkaneifel machen willst !

Die besagte Stelle, der Eisenbahnbrücke befindet sich zwischen Resch und Altenahr - eigentlich kurz vor Altenahr ! Brücke, Tunnel und die gemauerte Bergabstützung müssten noch zu Adolfs Zeiten gebaut worden sein. Am besten fährt man das Ahrtal wie auf der unten angeführten Karte an - es gibt aber auch eine andere Anfahrt, bei der man ein großen Teil des Ahrtals umgeht um dann erst in Altenahr zu landen.

 

image.png

 

image.jpeg

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Edited by Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites
Immer schön weiter erzählen Thomas. Ich mache schon Kringel auf der Karte wo das alles liegt, da brauche ich im August nicht großartig suchen wo ich überall langfahren will. Aber wo ist die Stelle vom Ahrtal wo die Eisenbahnbrücken drüber führen (im Beitrag vom 16.05.17)?

 

Gruß Andreas

 

Hallo Andreas,

wann treibt es dich denn im August dahin.

Für so eine Tour wäre ich auch zu haben.

 

Gruss

Roland

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

wie macht man denn vom Motorrad aus Luftaufnahmen?

Oder wieder ohne Quellenangabe aus dem Internet?

 

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×