Jump to content
Kalle

Kaufberatung Griso 1100 oder 8V

Recommended Posts

Bin auch sehr zufrieden mit der 1100er, kein Leistungsmangel und immer noch jedes Frühjahr eine kindliche Freude beim abdecken in der Garage. Bis auf den schon oben beschriebenen abgerutscheten Schlauch von der Benzinpumpe noch keinerlei Pannen.

Die Tenni würde mich aber immer noch reizen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frage an LuckyExxplorer: Welchen Zubehörauspuff hast du denn bei deiner 1100er montiert? Bei der 1200er hört mann ja so einiges wegen Leistungsverlusten mit Zubehöralagen. Da ist laut der Zeitschrift "Motorrad" von bis zu 20 PS weniger die rede. Also ich finde ja das der Auspuff von QD an der Griso toll aussieht. Ist nicht so lang und verbaut das Hinterrad nicht so.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Entschuldige bitte Lutz. Da hab ich wohl nicht richtig hingeschaut. Ich dachte Popsibella ist dein Spitzname und nicht der deines Bikes.

 

Die meisten Guzzis haben individuelle Namen :) - ... das ist von den Stradivari Geigen/Violinen/Bratschen abgeleitet, die auch als Meisterwerke der Handwerkskunst dieses Merkmal (z.B. The Sleeping Beauty, The Brodsky, ..., etc.) aufweisen :) .... !

 

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Edited by Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo geehrte Guzzi-Gemeinde, ich weis ja das einige von euch gespannt sind was es denn nun geworden ist. Hier meine Antwort: Eine Honda;). Nein Spaß beiseite. Ich habe die Woche Urlaub genutzt und war bei zwei Guzzi-Dealer vorstellig geworden. Zuerst hab ich mir eine 1100er angeschaut und meine erste Reaktion war: Man ist das ein fettes Teil!!! Schwarz, breit, stark. Als dann der freundliche Händler meines Vertrauens den Motor startete war es dann um mich geschehen.Der Sound ist der Hammer. Meine Entscheidung mir eine Griso zuzulegen war definitiv die richtige. Vor allem aber war ich gespannt ob das mit der Sitzposition und meinen nur 171cm Körpergröße funktioniert. Es passt! Der Moment wenn du das erste mal ein paar kleine Gasstöße gibst und unter dir da rappelt und vibriert es, und du denkst dir du spürst jede Bewegung der Kolben,das ist ganz großes Kino. Die 88 PS Motorleistung sind vollkommen ausreichend. Und was soll man mit der ganzen Freizeit im Urlaub anfangen? Also heute gleich eine 1200er angeschaut. Sie sieht in weiß wirklich edel aus. Von der Sitzposition her hab ich keine Unterschiede feststellen können. Vom Motor her schon. Er wirkt mehr wie ein alter Saugmotor, je höher du drehst....nicht so Schiffsdieselig. Nur, das Scheckheft ist nicht Lückenlos vom Guzzi Händler gestempelt worden. Und da ich keine Lust auf technischen Frust und evtl. Garantieprobleme hab (Tassenstößel) ist meine Entscheidung,ihr ahnt es sicherlich schon, zugunsten der Griso 1100 ausgefallen. Hab soeben beim Händler angerufen und sie geordert. Jetzt hab ich nur noch zwei Probleme. Wie bekomm ich mein Bett in die Garage und wie sag ich es der Frau???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Kalle. Glückwunsch zur Entscheidung !

Zu deinem letzten Problem : Frau in die Garage und die Griso neben dein Bett !!!

DLZG Lutze

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Frage hab ich dann aber doch noch an alle wissenden. Als ich bei der Probefahrt der Griso 1100 die Kupplung zog gab es so ein rasselndes Geräusch. Der Verkäufer erklärte mir das kommt davon das eine Trockenkupplung verbaut ist. Hat er damit recht? Denn bei der 1200er heute hab ich das rasseln nicht gehört.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freut mich, wirst sicher ne Menge Spass haben. Beides sind tolle Motorräder und das Gefühl des vibrierens möchtest du nicht mehr missen. Was sind denn für Reifen drauf? Ich brauch jetzt neue für die Saison, Entscheidung zwischen "Metzeler Roadtec 01" und "Continental Road Attack 2 Evo".

Griso ins Schlafzimmer geht übrigens auch, fals deine Frau nicht mit in der Garage schlafen möcht. Vielleicht sieht man sich.

Grüße.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich danke euch für eure Glückwünsche. Und Hubert zu deiner Frage nach den Reifen: aufgezogen hat meine Metzeler Roadtec Z8. Deine Entscheidung kann dir der letzte Reifentest der Zeitschrift "Motorrad" Heft 13/16 leichter machen. Da haben sie letztes Jahr genau diese Reifen getestet. Der Conti ist unangefochtener Landstraßenkönig mit super Grip im trockenen, fällt aber im Regen etwas ab. Gesammtsieger wurde der neue Metzeler Roadtec 01. Hat durchweg sehr gute Eigenschaften, vor allem bei Nässe (Testsieger). Ist aber auch etwas teurer als der Conti. Ich seh es so: Bist du ein Schönwetterfahrer so wie ich, würd ich den vom Händling her sehr gut Conti wählen. Und was die Sache mit dem Schlafzimmer angeht, ist das nicht so einfach. Mein Moped steht in der Garage meines alten Herren. Und der freud sich,glaub ich, noch mehr auf meine neue Guzzi als ich. Er wird ihr wohl mit ner guten Zigarre und nem edlem Tropfen in der Hand,vom Liegestuhl aus,gute Nacht sagen. :p

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na da hat ja die ganze Familie was von der Griso. Schööön.

 

Dein Reifen ist sehr gut!

Ja ich werde den Conti nehmen, danke für den Tip mit dem Test. Ich bin oft und lange genug eingeseift worden, fahre nicht mehr bei Regen, zumindest buche ich keine Reise mehr weit im voraus und muß dann schon bei regen los fahren. Die wilden Zeiten sind rum und meine Bella ist auch viel zu schade um sich im Sauwetter zu tummeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frage an LuckyExxplorer: Welchen Zubehörauspuff hast du denn bei deiner 1100er montiert? Bei der 1200er hört mann ja so einiges wegen Leistungsverlusten mit Zubehöralagen. Da ist laut der Zeitschrift "Motorrad" von bis zu 20 PS weniger die rede. Also ich finde ja das der Auspuff von QD an der Griso toll aussieht. Ist nicht so lang und verbaut das Hinterrad nicht so.

 

Sorry Kalle, hatte Deine Frage überlesen.

 

Ich habe einen QD Magnesium (Slip on) verbaut. Leicht, klein, schöner bassiger Klang und mit (E)-Nummer.

 

http://fs5.directupload.net/images/user/170228/bowiuhey.jpg

 

 

Gruß

Dirk

Edited by LuckyExxplorer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Kalle. Hoffentlich schaut dein alter Herr mit Zigarre nicht nach, ob der Tank auch voll ist ...

Ich danke euch für eure Glückwünsche. Und Hubert zu deiner Frage nach den Reifen: aufgezogen hat meine Metzeler Roadtec Z8. Deine Entscheidung kann dir der letzte Reifentest der Zeitschrift "Motorrad" Heft 13/16 leichter machen. Da haben sie letztes Jahr genau diese Reifen getestet. Der Conti ist unangefochtener Landstraßenkönig mit super Grip im trockenen, fällt aber im Regen etwas ab. Gesammtsieger wurde der neue Metzeler Roadtec 01. Hat durchweg sehr gute Eigenschaften, vor allem bei Nässe (Testsieger). Ist aber auch etwas teurer als der Conti. Ich seh es so: Bist du ein Schönwetterfahrer so wie ich, würd ich den vom Händling her sehr gut Conti wählen. Und was die Sache mit dem Schlafzimmer angeht, ist das nicht so einfach. Mein Moped steht in der Garage meines alten Herren. Und der freud sich,glaub ich, noch mehr auf meine neue Guzzi als ich. Er wird ihr wohl mit ner guten Zigarre und nem edlem Tropfen in der Hand,vom Liegestuhl aus,gute Nacht sagen. :p

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Guzzi-Gemeinde.

Die erste Saison mit meiner Griso ist vorüber. Zeit, die rosarote Brille abzusetzen und euch von meinen Erfahrungen mit meiner Griso zu schreiben.

 

Jedes mal wenn ich das Garagentor öffne schlägt mein Herz höher! Die Form der Griso fasziniert mich immer wieder aufs neue. Hatte bis zum Umstieg auf Moto Guzzi noch nie erlebt wie dir wildfremde Menschen am Straßenrand den erhobenen Daumen entgegen recken. So etwas passiert dir einfach nicht auf einem Japaner. Und der Sound: zum niederknien.

Zuerst war ich ja schon etwas skeptisch ob die Sitzposition nach ein paar Stunden anfängt mit kneifen. Aber ich muss sagen, sitzen tue ich relativ bequem und auch eine längere Tagestour wird nicht zur Qual.

Vielen Mitmenschen ist die Griso vollkommen unbekannt, wie ich des öfteren an den einschlägig bekannten Bikertreffs in unserer Gegend feststellen musste. Schade für sie. Habe diesen Sommer ca. 3000km problemlos zurückgelegt. Leider war der Sommer zu verregnet für noch mehr Kilometer. Ja, ich bin ein schönwetter Fahrer. Im Durchschnitt habe ich 6 Liter vom besten Super auf Hundert verbrannt. Die Fahrleistungen sind vollkommen ausreichend.

Im Juli dann der erste kleine Makel. An einem verregneten Sonntag, beim Moped putzen, musste ich feststellen dass das Interferenzrohr der Auspuffanlage mehrfach gerissen war. Der nette Schweißer von nebenan hat es mir wieder gerichtet, nichts dramatisches also. Nur, als ich das Teil in den Händen hielt dachte ich mir: Was für ein stümperhaft zusammengeschustertes Teil. Es war der einzige Makel dieses Jahr.

Jetzt ist meine Liebste im Winterschlaf. Kann es kaum abwarten in die neue Saison zu starten.

Also, alles richtig gemacht mit dem kauf meiner Griso. Man erkennt mich übrigens am Dauergrinsen unter'm Helm.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Kalle,

 

SO muß das sein a040.gif !!! Du hast ALLES richtig gemacht - Glückwunsch nachträglich und noch viele angenehme Kilometer und stets zuverlässiges Guzzen!!!

 

[...]Jetzt ist meine Liebste im Winterschlaf.[...]

 

Nun, wenn dem so ist, dann hast Du jetzt ja mehrere Monate freie Fahrt a050.gifa050.gifa050.gif ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Kalle. Freue mich für dich mit, daß du so zufrieden bist !

Ich weiß jetzt nicht, ob du meinen Bericht über meinen Reifenwechsel gelesen hast !? Meine Metzeler-Reifen haben 13000 Km geschafft, dann hab ich mich aber für Contis entschieden. Und ich muß dir sagen, ein riesiger Unterschied ! Mit den Metzler mußte ich in engen Kurven arbeiten wie ein Tier. Die Contis sind der Hammer. Sie fallen direkt allein in die Kurve ! Du würdest noch begeisterter sein, wenn du sie fahren könntest ! Für mich gilt ... nie nie wieder Metzler-Reifen !!!

DLZG Lutze

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Kalle,

 

habe deinen Bericht auch erst eben gelesen als er von Lutz wieder nach oben gepuscht wurde. Was soll ich sagen? Ich empfand bzw empfinde noch immer so wenn ich meine (kleine) Griso sehe. Zu gern gehe ich in meine Garage und sehe sie mir an. Klingt doch total verrückt, oder? Aber ich finde die Form der Griso auch nur zum Niederknien.

Das Kupplungsrasseln ist übrigens original und tatsächlich die Trockenkupplung. Ist vllt der einzige Wermutstropfen an der Kreuzung wenn man schnell einkuppelt und alle Leute ein def. Motorrad erwarten ;). Ansonsten echt nur Sahne...da gebe ich dir recht.

 

Thorsten der Grübler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lutz. Deinen Bericht zum Reifenwechsel habe ich in der Tat noch nicht gelesen. Werde ich aber gleich nachholen. Hatte auch schon damit geliebäugelt auf Contis zu wechseln wenn meine Metzeler runter sind.

Der neue Road Attack 3 soll ja ziemlich handlich sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Kalle. Conti Road Attack 3 ist aber an den Flanken zu weich für uns Tourer. Wenn du aber nur Schräglage fährst, dann ok. Ich habe den Attack 2 EVO und der reicht mir.

DLZG Lutze

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Griso Fans. Heut hat der Limbächer in Stuttgart eine Tenni bei ebay Kleinanzeigen eingestellt. Erste Hand wenig Kilometer.

Für mich immer noch die schönste aller Griso's. Wenn ich Geld im Überfluss hätte wäre die genau das Richtige, damit meine Custom die langen Winter nicht alleine in der Garage verbringen muß.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus mitnand,

immer wenn ich Berichte lese, bei denen ein Reifensatz deutlich über 10.000 Km gehalten hat, glaube ich ich mache was falsch.

Meine halten maximal 6000 Km, wenn überhaupt. Fahre den Angel GT und da muss ich u.U. sogar während der Saison hinten nochmal einen neuen aufziehen.

 

Wie schafft ihr das? Tragt ihr das Mopped durch die Gegend? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Matthaeus,

ich glaube und behaupte ganz frech, dass die Hersteller xy und wie sie alle heißen mögen schon sehr genau darauf achten, dass die Reifen nicht mehr die Laufleistung bringen. Vllt sogar wg der Gummimischung. Alle schreien nach Grip..also weicheres Gummi. Dann gibt es auch noch Leute die wollen Laufleistung...puh...gar nicht so einfach. Und dann gibt es Leute, wie mich, die wollen Grip und Laufleistung. Das geht nun wirklich nicht :D !! Getreu dem Motto Spannung, Spiel und Schokolade???

Anders kann ich es mir leider nicht erklären. Jetzt löse ich mit meinen Behauptungen bestimmt einen "Shitstorm" aus. Mal sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus Thorsten,

nun ich denke mir oft wie diese für mich teilweise "exorbitanten" Laufleistungen zu Stande kommen.

Ich bewege meine 1200 Sport schon flott und gebe auch gerne mal Stoff auf freier Fläche, aber 13.000 Km würde ich nur schaffen, wenn ich mein Mopped auf bocke und mit den Händen am Rad drehe.

Mich würde einfach mal interessieren, wie das die anderen machen. Mopped schieben und erst bei 30 Km/h aufspringen um den Abrieb beim anfahren zu reduzieren, oder weit vor einer Kurve sanft abbremsen und dann um die Kurve herum schieben,

vielleicht auch Reifen mit DOT 1998 kaufen. Ich weiß es nicht.

Bitte klärt mich auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Moin Matthäus,

nun, in der Tat ist es wirklich so, dass jeder Reifen eine unterschiedliche Laufleistung hat. Und natürlich spielt auch noch der eigene Fahrstil mit rein. Es gibt eine Plattform wo man relativ günstig Reifen kaufen kann...zuvor gibt man sein Motorrad ein und die freigegebenen Reifen werden angezeigt. (gern hätte ich geschrieben wie die Seite heißt....aber ist bestimmt Schleichwerbung). Ganz nett an dieser Anzeige ist, dass es Kategorien gibt wie...Trockenhaftung...Nässehaftung...Laufleistung...Handling und Eigendämpfung. Ich glaube schon, dass man da schon etwas die zukünftige Laufleistung beeinflussen kann.

Edited by Der Grübler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×