Jump to content
Sign in to follow this  
Blofeld

Suche STUCCHI Komponenten / Fußrastenanlage

Recommended Posts

Hallo Guzzi-Freunde,

 

ich suche noch einzelne Komponenten einer STUCCHI Fußrastenanlage; verbaut wurden diese Anlagen häufig an den Moto Guzzi / Le Mans I/II Modellen. Gesucht werden im Speziellen:

 

(1) STUCCHI Fahrerfußrasten (links & rechts)

(2) STUCCHI Schaltachse, die die Schalt-Bewegungen an das Getriebe überträgt

(3) STUCCHI Schalthebel & Bremshebel

 

In Ermangelung einer kompletten Anlage konnte ich mittlerweile einzelne STUCCHI Komponente zusammentragen - die Komponenten (1) - (3) fehlen aber noch. Vielleicht hat jemand noch etwas rumliegen, was nicht mehr benötigt wird !

 

 

STUCCHI-Fußrastenanlage:

 

dcv7u454tffcghusx.jpg

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Edited by Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Will jetzt nicht meine Hand ins Feuer legen aber ich glaube da kannst du die Originalen Teile für verwenden. Rechts für die Bremse

kannst du am Gestänge die Länge verändern.

 

Gruß Carcano

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Carcano,

 

danke für Deine Rückmeldung - guter Tip !

 

Ich werde das mal ausmessen. Von dem eingestellten Bild her würde ich behaupten, dass die Stucchi Brems- und Schalthebel wesentlich kürzer sind. Bei längeren Hebeln müsste das doch mit der Auspuffanlage kollidieren oder ! Egal ... gehe gleich mal in die Garage (... trotz schlimmer Grippe !)

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Carcano,

 

das Teil sieht bei den mir vorliegenden Einzelteilen etwas anders aus - siehe das nachfolgende Beispielfoto (Bildmitte) aus dem Internet, welches exemplarisch angehängt habe. Mir fehlt noch die lange Schaltachse der Stucchi (ganz links im Bild) - ggf. kann man da etwas in einer Schlosserei basteln lassen; habe selbst leider keine Möglichkeiten.

 

dcwcwfxlaj7711784.jpg

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Blofeld,

soweit ich weiß ist die lange Schaltachse auch an der Serienanlage verbaut.

Bei meiner Stucchi ist eine kurze Achse eingebaut, hoffe man erkennt das auf den Bildern.

IMG_3131.JPG

Stucchi 4.jpg

Edited by Plains

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Plains,

 

auch Dir herzlichen Dank für die Einstellung Deines Fotos !

 

Die von Dir eingesetzte 'kurze' Schaltlösung habe ich so zum ersten Mal gesehen. Das Bauteil Deiner Lösung scheint ja auch in dem von mir eingestelltem Komponentenbild (#5) dargestellt zu sein (Bildmitte, obere Reihe) Hatte mich schon gefragt, wozu das Teil benötigt wird. Anscheinend gehörte zu der gesammten Stucchi-Anlage-Satz beide Varianten (kurze & lange Schaltachse) und der Käufer konnte sich so für eine Lösung entscheiden.

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut Liste ist die kurze Achse für die LM1-2 Serie.

Könnte dann sein das die lange Achse zur Stucchi gehört ?

 

Gruß Ralf

320e0816.jpg

Edited by Plains

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ralf,

 

Laut der von Dir eingestellten Explosionszeichnung kann ich die Schalt-Umlenkung, die direkt an das Getriebe motiert ist, finden; das ist das Teil 54 ! Welches ist aber die kurze Schaltachse die am Rahmen befestigt wird; siehe Dein erstes eingestelltes Bild in posting # 6.

 

Bei der orginalen Le Mans I-ll Rastenanlage scheint dieses Teil laut Explosionszeichnung nicht benötigt zu werden; da geht es vom Fußschalthebel auf das kleine vertikale Gestänge und dann mit der Schaltumlenkung direkt auf das Getriebe !

 

 

P.S.

Die lange Schaltachse scheint außschließlich von Stucchi für die Anlage gebaut worden zu sein.

 

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Edited by Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Nr. 67 ist der Bolzen wo die Umlenkung sitzt, dor sitzt der Original Schalthebel aussen. Die Umlenkung wird nach innen gesetzt an der selben Öse am Unterzug.

Wobei ich auch einen Fehler gemacht habe, die kleine Umlenkung ist nicht Original höchstens die Achse.

Also doch Stucchi Teile.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schätze mal das die lange Achse nur für das seitige Spiel verbaut wurde damit das ganze nicht zu steif wird und die

Komponenten nicht brechen können. Die lange Achse ist hohl und hat auf der andern Seite eine lose Feder verbaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schätze mal das die lange Achse nur für das seitige Spiel verbaut wurde damit das ganze nicht zu steif wird und die

Komponenten nicht brechen können. Die lange Achse ist hohl und hat auf der andern Seite eine lose Feder verbaut.

 

Genau ... eine Spiralfeder mit einen Durchmesser D= 10mm und ca. 40mm lang war bei den vorliegenden Komponenten auch noch dabei. Die könnte für die lange Hohlachse gedacht sein. Morgen rufe ich mal den Norbert an; vielleicht hat er noch etwas Gebrauchtes auf Lager liegen !?

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Edited by Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ... habe zwischenzeitlich einige Stucchi Komponenten auftreiben können !

Allerdings fehlen mir noch folgende Stucchi-Teile:

 

 

(1) Fahrerrasten (Aluminium, links & rechts; siehe Bild)

(2) Fußbremshebel (rechts; siehe Bild)

 

 

Falls jemand noch derartige Teile in der Garage hat, und diese nicht mehr benötigt, bitte anbieten !

 

dd6ml6sg6xcm4dem1.gif

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Edited by Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Plains,

 

ich konnte noch die "kurze" Schaltumlenkung, die Du auch an deiner Guzzi verbaut hast, beschaffen !

Heute wollte ich beim Schraubenhändler eine passende Befestigungsschraube (Edelstahl, M12x1.25 (Feingewinde) Sechskantschraube mit Schaft) für die Montage der kurzen Schaltumlenkung beschaffen - ... leider ohne Erfolg ! (gibt es nicht!)

 

Hast Du etwas spezielles als Befestigung angefertigt ?! Wollte nicht auf schwarzes Material gehen und zumindest verzinktes Material verwenden, wenn es schon die Befestigungsschraube nicht in Edelstahl gibt !

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Männer,

 

hat den wirklich keiner mehr was rumliegen ?!

Habe schon überall angerufen, aber die Alu-Fahrerfußrasten (siehe Bild im Beitrag #13 dieses Threads) kann ich nigendwo auftreiben !

 

Notfalls muss ich nachfertigen lassen, was sicherlich die kostspieligste Beschaffung wäre !

Rändelwerkzeug hat auch nicht jeder !

 

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Edited by Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diesen Satz Fahrerfußrasten suche ich noch ...

 

image.jpeg

 

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×