Jump to content
Guest settecento cinquanta due

Komfortsitzbank

Recommended Posts

Guest settecento cinquanta due

Kaum sind wir drin, schon drängt sich mir / uns eine beinahe zentrale, existentielle Frage auf: kann von euch jemand etwas über die sogenannte "Komfort- Sitzbank" für die V7 sagen? Meine Sozia klagt nach einer knappen Stunde beschwingter Fahrt zunehmend über einen schmerzenden Allerwertesten. Bei der Erstinspektion versuchen wir jetzt zunächst mit tieferen Rasten per Kniewinkel was zu verändern, vielleicht reicht´s ja.

So ´ne längere Ausfahrt von Motorradtreff zu Motorradtreff, mit Kaffee für mich und Kippchen mit Kaffee Latte für die Herzdame hemmt doch sehr den "Flow", dem wir uns als Neo- Guzzisti gern hingeben wollen.

Ansonsten bliebe noch das Aufpolstern des für mein Fahrradsattelgestähltes Chassis gar nicht so unüblen Sitzgelegenheit.

Habt ihr diesbezüglich Erfahrungen? Oder stammt das Gel im Komm- Fort- Sitz etwa aus zweifelhafter französischer Produktion?

 

Vielen Dank schon mal im Voraus,

 

Christian.

Edited by settecento cinquanta due

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Christian

 

Woher das Gel stammt kann ich Dir nicht sagen.Allgemein gilt ,probesitzen z.B. beim Händler gibt Dir keine Erfahrung wie es auf großer Tour wird.Und jeder Hintern reagiert eben anders,weil wir Menschen verschieden sind.

 

Als Alternative könnte ich Dir raten, mit einen Händler einig werden,der Dir eben diese Möglichkeit einräumt, das begehrte Teil für eine Tour zum Probieren gibt.Dürfte in der Praxis aber schwierig zu erreichen sein.Weitere Alternative wäre eine Beratung bei einem richtigen Sattler.Z.B wegen Polstern. Dort wärst Du beim Fachmann.

 

mfg Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus Christian!

 

Sieh einmal hier nach: http://www.guzzisti.de/forum/showthread.php?1792-Niedrige-Sitzbank-V7-II

 

Auch der Boldo hat - so glaube ich - eine Gel-Bank, die auch in der Originalhöhe erhältlich ist.

 

Mein persönlicher Eindruck: Etwas mehr Komfort, aber zeitlich begrenzt. Übertrieben ausgedrückt möchte ich nach 2-3 Stunden trotzdem absteigen und mir den platten Popo wieder rund formen :). Insgesamt bin ich jedoch zufrieden, da ich mittlerweile schon längere Touren mit der Gel-Bank hinter mir habe - es war erträglich. Es kommt dabei auch immer auf die Straßenverhältnisse an (Rumpelbelag oder eben), aber im Vergleich dazu wird die Serienbank einer Breva sicher komfortabler sein.

 

Ist leider subjektiv, auch ist die V7 nicht gerade "die Reisemaschine schlechthin"; "objektiv" kann ich trotzdem eine Verbesserung zur Originalbank bestätigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe auf meiner V7 II die originale Gel-Sitzbank von Moto Guzzi und meine Gattin

sitzt laut ihrer Aussage super bequem, ohne Kreuzschmerzen. Das Einzige was sie bemängelt

ist, das sie gern in der Länge etwas mehr Platz auf der Bank hätte, so wie bei meiner ehemaligen

Cali EV, doch die beiden Motorräder kann man ja wirklich nicht miteinander vergleichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Christian und Gabi,

 

die Sitzposition der Sozia waren für Anette und mich nach einer etwa 40minütigen Probefahrt der Grund, die V7 stone in mattschwarz (unser Wunsch- und Traummopped) aus unseren Überlegungen auszuschliessen. Anette ist etwa 170 cm lang, bei dieser Größe ist der Kniewinkel für sie durch die hoch angebrachten Fussrasten viel zu klein, und da wir keine 20 mehr sind, geht das höchtesns eine Stunde. Dann ist Physiotherapie angesagt.

Auch die Sitzbank selbst ist nicht Sozia tauflich, sie ist zu kurz! Zumindest bei der gegebenen Größe.

 

Wenn wireine V7 hätten, ich würde versuchen die Fussrasten tiefer zu legen, der hiesige regionale Guzzidealer hat da so ein System. Zusätzlich würde ich die Bank zum Polsterer/Sattler bringen, den Soziaplatz deutlich aufpolstern lassen, so das man dort min. 5 cm höher sitzt. Zusätzlich könnte man den Sattler fragen, ob es möglich ist, eine gewisse Verlängerung der Sitzbank einzuarbeiten. 5 cm würden auch hier viel bringen.

Ich denke, für dich als Fahrer würde die Gelbank reichen, du säßest dann etwas weicher. Aber denk an Gabi.....

 

 

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest settecento cinquanta due

Vielen Dank für eure Antworten! Das hat mir / uns schon weitergeholfen. Heute Mittag werde ich die Guzzi von der Erstinspektion bei Michael Nitsche abholen, er hat dann so ein Fußrasten- System installiert. Sollte das keine Besserung ergeben, und mein Blutdruck in Beziehung zu den Kaffeepausen weiter steigen, kommt die Komfortbank. Und wenn das nicht reicht, die Alte (Bank!) zum Polsterer, mit etwas mehr Höhe und Länge.

Ansonsten nehme ich stärkere Betablocker, baue mir die Racer- Bank drauf und suche einen Sponsoren für die Bobber, die Gaby dann bekommt...

Oder eine Breva für uns beide, gebraucht, versteht sich.

 

Danke für eure Tipps!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Christian,wie Peter schon erwähnt hat habe ich diese Kompfortsitzbank bei mir auf meiner V7II special drauf.Kann Dir erfahrungsgemäß sagen daß das auch kein Wundermittel ist,sondern man merkt anfänglich zwar eine momentane Verbesserung,trotzdem nach so 90 Minuten aufm Moped tut einem Das Hinterteil und die Bandscheibe auch weh.

Bei dem GEL Einsatz wird nun mal das Körper-Gewicht auf dem Sitz anders verteilt und man sitzt härter mit dem Po als auf der originalen Sitzbank.Hätte ich eigentlich wissen müssen,weil an meiner Shadow das gleiche Problem war und ich letztendlich beim Polsterer gelandet bin und der hat mir den Sitz aufgepolstert und ein Federkern eingebaut wo ich Dir nur empfehlen kann.Ein Unterschied wirklich wie Tag und Nacht und hat 75€ mehr gekostet als die Kompfortsitzbank. Fahre jetzt schon länger noch zus.mit meiner Radlerhose untendrunter das bringt auch schon was.:)

 

Gruss BOLDO

IMG_0758.jpg

IMG_0758.jpg

Edited by BOLDO

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe vor 3 Wochen meine V7 Sitzbank bei Kahedo gehabt.

Da ich nur 40KM entfernt wohne und die einen guten Ruf haben meine erste Anlaufstelle.

Wollte beim meinen 1,80 höher und bequemer sitzen.

Jetzt ca. 2,5 cm höher und auch fester gepolstert.

Kein tiefes einsinken und der Bezug verrutscht nicht auf der Polsterung.

Kniewinkel ist jetzt viel entspannter und das Sitzgefühl prima.

Auch fühlt sie sich breiter unterm A. an.

Kann mangels Zeit noch keine Aussage zur Tourentauglichkeit machen.

350 Teuro hat der Spaß gekostet!

 

image.jpg

image.jpg

image.jpg

 

cu

Jochen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest settecento cinquanta due

Wir danken euch allen für eure Antworten. Alles sehr hilfreich; letztlich bleibt uns nur der Selbstversuch. @Jochen: eine wirklich schöne Arbeit, berichte doch mal von der Langstreckentauglichkeit. Ist die Bank auch etwas verlängert?

Heute gab's erstmal eine Gelauflage, als ersten Schritt. Nicht für mich, sondern die werte Frau Gemahlin. Mal sehen, ob es reicht. Wir lassen euch weiter teilhaben, ob es für den Unterboden genügt.

Custom Made treibt ja manchmal eigentümliche Blüten...

Christian.

Edited by settecento cinquanta due

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest settecento cinquanta due

Vielen Dank fürs Messen.

Christian.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo in die Runde, meine ehemalige Lieblingssozia hat seit letzter Woche ihr Traumbike, V7due mattschwarz, in der Garage und sogar schon die ersten 100km gefahren. Sie ist begeistert! Aber hier geht es um Sitzbänke und da gibts eine kleine Ungereimtheit für sie. Die Sitzhöhe könnte ein wenig niedriger sein. Gerade bei rückwärts Rangieren würde sie dann sicherer sein. Auf der Guzzi Seite habe ich jetzt die niedrige Komfortsitzbank gefunden. Ist diese tatsächlich niedriger als das Original? Wieviel cm können Richtung Asphalt gewonnen werden?

Vielen Dank vorab für Eure Antworten!

Beste Grüße aus MSH

Tilo&Co

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Tilo,genau kann ich Dir das nicht sagen,ich mein zu wissen.... als ich damals meine normalhohe Kompfortsitzbank gekauft habe ,das der Verkäufer irgendwas zwischen 3 und 4cm gelallt hat.Wenn Du es genau wissen willst mußt Du schon bei einem MG Händler anrufen,fragen kostet ja nix.

BOLDO

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe bei meine V7II STone die Orginal gegen die Guzzi-Gel-Bank ausgetauscht und bin ganz zufrieden - zumal ich die Original-Bank auch noch ganz gut los bekommen habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe bei meine V7II STone die Orginal gegen die Guzzi-Gel-Bank ausgetauscht und bin ganz zufrieden - zumal ich die Original-Bank auch noch ganz gut los bekommen habe.

 

Auch ich habe auf die Gelsitzbank umgerüstet und kann sie wirklich empfehlen!

 

LG

 

C.-D.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest settecento cinquanta due

Dito. Aber das weißt du ja schon.

Und die Originale kannst du abändern lassen; vielleicht als Soloteil, mit einem schönen farblich passenden Bezug...

Edited by settecento cinquanta due

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rein optisch gibt es nur eine Alternative: die Sitzbank der Stornello, die ist ordentlich gepolstert und vor allem schön abgesteppt. Die komfortsitzbänke sind meiner Meinung nach nicht besonders schön weil der glatte Bezug die klassische Linie unserer V7 unterbricht.

 

 

http://www.wendelmotorraeder.de/sitzbank-scrambler-2sitzer-p-6200413.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Tips und Anregungen, bei uns gehts weniger um Stil und Schönheit sondern vordergründig darum, die Sitzhöhe zu verringern und trotzdem bequem zu sitzen. Wir haben jetzt die niedrige Komfortsitzbank im MG online shop bestellt und hoffen, dass alles gut wird.

 

In diesem Zusammenhang biete ich hier schon mal vorab die Originale an!

Zu gegebener Zeit werde ich das nochmals an richtiger Stelle hier im Forum tun.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest settecento cinquanta due

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo.

Hab mir für meine Griso bei MOTEA eine Gel-Sitze anfertigen lassen. Angebotspreis 180,- Euronen.

Also Sitzbank hinschicken, bezahlen ... kommt nach 3-4 Wochen zurück. Vorher natürlich Farbe der Nähte und so auswählen.

Wenn mein Hintern damit die erste Fahrt gemacht hat, werde ich mal berichten.

Solche Aktionen kann man halt nur über den Winter machen.

DLZG Lutze

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest christian b.

Hallo Liebe Guzzisti,

 

anbei ein paar Bilder unserer neuen Komfort- Sitzbank. Die Originale wie auch die Komfort- Gel waren nicht der Burner, also haben wir erstgenannte zum Aufpolstern gebracht: vorn zwei, hinten vier Zentimeter mehr Polster plus Gelauflage, fünf Zentimeter in der Länge (ohne die Basis zu überschreiten), ringsum jeweils 1,5 cm mehr Breite. Sitzfläche rutschfest, alles in Kunstleder. Nähte mausgrau, wie das kleine V7- Logo. Kniewinkel deutlich entspannter, auch für die Sozia.

Kanaldeckel und Schlaglöcher erfordern keinen permanenten Slalom mehr.

 

Optisch scheint sie sich gut ins Gesamtbild zu integrieren, das war uns schon wichtig. Eine Bagster oder entsprechenden Abklatsch wollten wir keinesfalls.

 

Im Anhang ein paar (laienhafte) Fotos.

 

Gruß,

Gaby & Christian.

092.jpg

089.jpg

086.jpg

Edited by christian b.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Christian,

 

sieht gut aus - auch die Kombination mit dem schwarzen Gepäckträger finde ich gut. Bin normalerweise nicht so ein Freund von Gepäckträgern, aber die Gepäckträger-Version ist nicht so dominierend. Liegt wahrscheinlich auch daran, das Sitzbank, hinteres Schutzblech alles in schwarz gehalten ist.

 

P.S.

Es gibt gruselige Gepäckträger-Versionen für die alte Le Mans I, die ich immer vor Augen habe.

 

Bollergruß,

 

Blofeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, aber ich finde das nicht schön, irgendwie plump....aber sicher bequemer, man kann nicht alles haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Christian

 

Wenn ich das richtig erkenne,hast Du noch die Olle Stoßdämpfer dran. Würdest Du diese tauschen,ergibt das noch mehr Fahrkomfort.Falls es Dir mit der besseren Sitzbank auch so genügt,ist es so natürlich günstiger.

 

mfg Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest dadman69

Also ich persönlich finde sie nicht stimmig. Und wenn der Kniewinkel und der Komfort nun besser ist und sie dir auch gut gefällt... ok.

Das ist eben alles Geschmacksache. Dir muss es gefallen und fertig.

 

GreetZ

Gerd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×